Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Support [Audi] MIB2/MHI2 - AUG22 Firmware Update 2161 / 3241 / 3344 / 3346 und ifs-root EL Patch (ASI, CarPlay, Android Auto, Map Update)

OP
C

CaneTLOTW

Meister
Registriert
17. September 2010
Beiträge
778
Punkte Reaktionen
472
Erfolgspunkte
123
Das Setting für den Subwoofer steht bestimmt irgendwo in der Persistence.

Ich schaue mal, ich da was passendes finde und euch testen lassen kann. Dann ließe sich das im GEM verstellen.
 

Heiner_0815

Newbie
Registriert
5. März 2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Hat jemand erfolgreich die Software Fehlermeldungen im Fehlerspeicher mit
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
weg bekommen?

Per VCDS sollte es so gehen:
Steuergerät 5F
Anpassung
IDE02502- Confirmation of installation change
Kopiere den Wert – 4stelliger hex Wert
Einfügen in XORechner-XTR
Kopiere den Wert – 4stelliger hex Wert
Einfügen in IDE02502

Update
Hat mit Carport auch nach dem umstellen in den Entwicklungsmodus auch geklappt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Void20

Newbie
Registriert
28. Januar 2021
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
3
In Bezug auf B & O A4 B9: Durch das Aktualisieren des AMP-Moduls wird die Klangparametrierung nicht unterbrochen.
Ich habe sogar das Amp-Update (über SWDL) erzwungen und nichts, alles in Ordnung.

Die Subwoofer-Steuerung durch Wechsel zu Q7 sollte auch auf älteren Firmwares funktionieren.
 

TiLoL

Newbie
Registriert
2. April 2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Hallo!

Q7 4m Auto mit B&O, P3241.
Sagen Sie mir, wenn ich eine Version von P3241 auf K3344 aktualisiere, muss ich das AMP-Update deaktivieren?

Wenn ja, welche Ordner? Es gibt drei von ihnen...
 

Anhänge

  • K3344.PNG
    K3344.PNG
    8,6 KB · Aufrufe: 19

gsaxtc

Newbie
Registriert
27. März 2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Ich habe MHI2_US_AUG22_P5145
Brauchen Sie eine EU

Beim Wechsel der USA zur EU

Soll ich etwas gerne machen?

MHI2_US_AUG22_X3xxx (Audi A4-A5-Q5-Q7 MIB2)
/ usr / apps / modifyE2P w DF 13
/ usr / apps / modifyE2P w E0 02
/ usr / apps / modifyE2P w 3A0 4D 48 49 32 5F 45 52 5F 41 55 47 32 32 5F 50 33
/ usr / apps / modifyE2P w 3B0 32 34 31

mount -uw / net / mmx / fs / sda0 /
/ usr / apps / modifyE2P r 00 8000> /net/mmx/fs/sda0/eeprom_US2EU.txt



Wenn ja .. wo kann ich finden? für mein Auto?
 

tms1030

Newbie
Registriert
22. Februar 2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
müssen zunächst glaube ich auf der letzten Version sein (1346) ob es mit älteren funktioniert weiß ich nicht.
Ich erkläre es mal mit OBD11
->Steuergerät 5F Lange Codierung ändern der Werte von 4, 9, 1 auf 7, 3, 6 damit Kodieren sie das Fzg auf Q7.
->NAV/Map hoch und radio hoch und auf das mittelrad klicken um das MMI neuzustartem
-> nun ist der Subwoofer Regler da. Nun entweder damit anfreunden, dass ein anderes Bild im MMI und Top View ist oder nach der Einstellung (Standard ist der subwoofer auf 50%) wieder zurück codieren.
Dauert ca 2 min. Sie können auch nochmal zurückgehen und schauen ob die Einstellung gespeichert wurde.Viele Grüße

Hallo zusammen,
Ich bin nicht sicher, wie OBD11 funktioniert, weil ich dieses Gerät nicht habe.
Suchen mit VCP oder VCDS habe ich:
- Byte 0: 01
- Byte 1: 94
- Byte 2: 02

37aba7b4f1d8b21244d665967a0b37a8.jpeg


4efef9637bf990693f9055762b07e918.jpeg


2f04d3413d8a21b2ca58cfb9d7ea035b.jpeg

Zur Anpassung wie mit dem, was Sie mit OBD11 setzen, sollte ich als ändern:
- Byte 0: 01
- Byte 1: 37
- Byte 2: 06

Oder

- Byte 0: 01
- Byte 1: 73
- Byte 2: 60

Herzlichen Dank für die Antworten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
C

CaneTLOTW

Meister
Registriert
17. September 2010
Beiträge
778
Punkte Reaktionen
472
Erfolgspunkte
123
Ist nicht nur VW, wie bei den Maps auch eigentlich für alle.

Variant kennt jedoch kein P = Premium.
Welche FW hast du drauf und welches Fahrzeug von wann?

eigentlich sind die immer auf H = High kodiert.
 

miouser

Spezialist
Registriert
15. September 2018
Beiträge
621
Punkte Reaktionen
547
Erfolgspunkte
163
@CaneTLOTW

1617467016370.png

ehrlich gesagt weis ich gar nicht ob das so richtig ist. die Unit hat der Mike von 4m0 auf 8v1 geflasht.
 
Zuletzt bearbeitet:

vmmelnic

Newbie
Registriert
4. Januar 2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
Hallo, ich habe Audi Q7 4M mit MIB2 HIGH (MHI2_ER_AUG22_S2140 MU 0358) und BOSE an Bord, ich habe die FW auf 2161 und dann auf 3241 und auf 3344 aktualisiert und konnte danach nicht auf 3346 aktualisieren, da keine verfügbar waren Option im roten Menü zum Aktualisieren. Alle Aktualisierungen wurden mit dem Standardupdate durchgeführt, da im roten Menü kein benutzerdefiniertes Update verfügbar war, sodass überhaupt keine Änderungen an den Dateien aus Archiven vorgenommen wurden, die auf die SD-Karte hochgeladen wurden, und keine Änderungen im roten Menü, als das Update gestartet wurde. Nach einem Update auf 2161 ist der Sound im Auto verloren gegangen. Ich dachte, er wird nach dem nächsten (oder dem neuesten 3346) wiederhergestellt, aber der Sound wurde nach einem weiteren Update nicht wiederhergestellt. Ich habe auch versucht, MIB zu installieren, aber kein Glück, die MIB scheint überhaupt nicht angewendet zu sein, ich sehe kein grünes Menü und es endet normalerweise mit der Meldung / dem Fehler wie
20210406_185804_small.jpg

, wo ich nur auf "Abbrechen" klicken kann Versionsvergleich "und es beendet die Installation und MIB wird neu gestartet.

Ich habe keine Tools wie VCD, VCDS, D-Link USB zu Ethernet, UART usw., ich habe nur SD-Karte und Laptop.

Wie kann ich das Problem beheben oder zumindest zum ursprünglichen Zustand zurückkehren?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

spuerer

Freak
Registriert
4. August 2019
Beiträge
279
Punkte Reaktionen
110
Erfolgspunkte
103
tja...dabei wurde es bereits wie oft hier geschrieben, dass bei Bose der Ton weg geht, wenn man updatet...

Du musst dir jemanden suchen, der mit VCP die Parameter für Bose aufspielt.

Das Green menu musst du mit einer Tastenkombination (Nav + Radio gedrückt halten?) öffnen, dann findest du auch das M.I.B.
 
Zuletzt bearbeitet:

Modernkoala96

Ist gelegentlich hier
Registriert
30. September 2020
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
23
Erfolgspunkte
8
Danke für den Tipp mit dem B&O Subwoofer werde ich morgen mal austesten!
 
Zuletzt bearbeitet:

tms1030

Newbie
Registriert
22. Februar 2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
Ich antworte mir selbst, obwohl es anderen Menschen helfen könnte.
Um zu Q7 zu wechseln und die Subwoofer-Einstellung mit VCP oder VCDS zu erhalten, müssen Sie daher Folgendes eingeben:

- Byte 0:01
- Byte 1: 37
- Byte 2: 06

Diese Änderungseinstellung verbessert die Klangqualität von B & O :-D erheblich

Super, danke für den Tipp!
 

Modernkoala96

Ist gelegentlich hier
Registriert
30. September 2020
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
23
Erfolgspunkte
8
nach deiner Anleitung vorgegangen über Steuergerät 5F.
Die Codierung wurde angenommen klang änderte sich auch aber aber der Subwoofer Regler ist leider trotzdem nicht erschienen.
Gerät wurde auf öfters neu gestartet...
Codierung hab ich mit VCDS vorgenommen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

tms1030

Newbie
Registriert
22. Februar 2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Erfolgspunkte
3
Hier ist die Änderung, die ich in langer Codierung mit VCDS gemacht habe:
c81b4524ca9aa8b2efde5eeb3bef1630.jpeg
Prüfen Sie dann, ob die neue Kodierung vorhanden ist.
Dann ein Neustart wie im Video unten gezeigt:
Und für mich erschien die Subwoofer-Einstellung in den Soundoptionen gut.
Haben Sie es genau so gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Modernkoala96

Ist gelegentlich hier
Registriert
30. September 2020
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
23
Erfolgspunkte
8
@tms1030
hab es nochmal überprüft hatte erst die Codierung aus deinem ersten Post versucht in der Byte 2 auf 02 codiert werden sollte dies Funktionierte nicht.
Richtige Codierung mit VCDS ist
Byte 1: 37
Byte 2: 06

nach einem Neustart erscheint dann der Subwoofer Regler!
Warum das von Haus aus nicht drin ist keine Ahnung.
Leider ist dadurch die 360 Grad Kamera ein wenig Verbuggt ansonsten bis auf den Q7 als logo ist alles Super!
Danke für den tollen Tipp!
 
Oben