Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Digital Eliteboard

Digital Eliteboard Startseite - News rund um Sky, Fernsehen allgemein und vieles mehr findest Ihr in unserem Portal

Aug.
21
Signify (vormals Philips Lighting), nach eigenen Angaben Weltmarktführer für Beleuchtung, stellt den Philips Hue Outdoor Lightstrip vor. Der neue biegsame Lightstrip soll das bestehende Philips Hue Outdoor-Sortiment ergänzen und sich ideal zum Akzentuieren von Außenbereichen eignen. „Seit wir den Philips Hue Lightstrip Plus für Innenbereiche vorgestellt haben, wurden wir von unseren Kunden oft nach einer Ausführung für den Einsatz im Freien gefragt,” berichtet Susanne Behrens, Commercial Director Consumer Lighting D/A/CH bei Signify. „Auf der Grundlage unserer Erfahrungen mit Philips Hue haben wir den neuen Philips Hue Outdoor Lightstrip entwickelt, der durch den diffusen Lichteffekt sowohl als direkte als auch als indirekte Lichtquelle verwendet werden kann. Er kann sogar dort...
Aug.
21
Netflix testet wieder. Nicht die Werbung für eigene Produktionen zwischen einzelnen Titeln, wie es Amazon betreibt, gemeint ist das Bezahl-Modell. Ist eine App im Store, die kostet, dann verdienen Google oder Apple daran, wenn ein Nutzer die App kauft. Ebenso ist es bei In-App-Inhalten oder Abos. Apple und Google verdienen mit, wenn die Transaktion über das Store-Konto abgewickelt wird. Das fand neulich Epic nicht ganz so klasse und aus diesem Grunde gibt es bei Android Fortnite nur als Sideload, nicht aber im Play Store. Und auch in Deutschland testet Netflix jetzt für Neukunden das Bezahlen unter Umgehung des App Stores von Apple, so ein Sprecher von Netflix gegenüber dem Onlinemedium Techcrunch. Nutzer werden auf die Netflix-Seite geleitet, damit diese da das Konto anlegen und...
Aug.
21
lul.to-blog.jpg
Die drei Beschuldigten, die im Juni des Vorjahres in Untersuchungshaft genommen wurden, müssen noch ausharren. Wie man uns aus sicherer Quelle mitteilte, wurde noch kein Termin für die Hauptverhandlung vor Gericht festgelegt. Unsicherheit besteht auch weiterhin bei den Nutzern des illegalen Verkaufsportals „Lauschen und Lesen“ (LUL.to). Auch diesbezüglich können wir keine Entwarnung geben. Wir wurden mehrfach in den Kommentaren gebeten, uns zu erkundigen, was es mit der möglichen Verurteilung der drei Beschuldigten auf sich hat. Die Betreiber von LUL.to werden weiter auf den Ausgang ihres Verfahrens warten müssen. LUL.to wird aber wohl gar nicht ihr größtes Problem sein. Ihnen wird nämlich vorgeworfen, ebenfalls den Darknetshop Hansa Market betrieben zu haben. Ein zuverlässiger...
Aug.
21
HD+ bietet seinen Kunden mit dem Eurosport-Paket auch in der neuen Bundesligasaison 2018/19 höchsten Fußballgenuss. Denn der lineare TV-Kanal „Eurosport 2 HD Xtra“ präsentiert den Fußballfans in Deutschland Live-Fußball –über Satellit Astra 19,2° Ost mit HD+ auf dem Fernsehbildschirm. Im Zentrum stehen 30 Bundesligaspiele am Freitagabend um 20:30 Uhr mit denen der „Matchday“ bei Eurosport eingeläutet wird. Ebenfalls live sind die jeweils fünf Spiele am Sonntagmittag um 13:30 Uhr sowie am Montagabend um 20:30 Uhr und vier Relegationsspiele (Bundesliga/2. Bundesliga und 2. Bundesliga/3. Liga) am Ende der Saison. „Endlich geht es wieder los! In der neuen Bundesligasaison bieten wir mit Eurosport 2 HD Xtra wieder Millionen von Satellitenzuschauern über 70 Stunden hochwertiges...
Aug.
20
Die Neuauflage der Sky-Ticket-App für das iPhone unterstützt Apples Streaming-Technik AirPlay nicht länger, Inhalte kommen so nicht mehr auf den Fernseher. Die Neuauflage der viel gescholtenen Sky-Ticket-App für iPhone und iPad verspricht wichtige Verbesserungen, lässt aber eine Kernfunktion vermissen: Version 2.7.0 streicht nämlich leise die Unterstützung für Apples Streaming-Technik AirPlay, wie Leser berichten. Dadurch ist es nicht länger möglich, die Spielfilm- und TV-Inhalte von Skys eigenständigem Video-Dienst per Apple TV an den Fernseher zu streamen und dadurch auf einem größeren Bildschirm auszugeben. Auch die TV-Ausgabe per HDMI-Adapter von iPhone oder iPad aus schlägt fehl mit der neuen App fehl, merken Nutzer an. AirPlay gezielt...
Aug.
20
urn-newsml-dpa-com-20090101-170518-99-504781_large_4_3-f05bddeade113150.jpeg
Mit einem Online-VCR könnte der Online-Riese seine TV-Plattform weiter ausbauen – und in direkte Konkurrenz zu Tivo und den Netzbetreibern treten. Ein Online-Videorecorder könnte die Fire-TV-Plattform ergänzen. (Bild: dpa/Amazon) Amazon entwickelt offenbar einen digitalen Videorecorder, mit dem Nutzer das Fernsehprogramm aufzeichnen und später auf verschiedenen Geräten wiedergeben können. Das intern “Frank” genannte Gerät solle einen eigenen Speicher haben und mit Amazons “Fire-TV”-Streamingboxen (ab 79,90 €) verbunden werden, berichtet Bloomberg unter Berufung auf eine nicht...
Aug.
19
Das Amtsgericht (AG) Hannover hatte über einen Fall zu entscheiden, bei dem ein Forum-Nutzer geklagt hatte, weil er die fristlose Löschung seines Forum-Kontos nicht akzeptiert hat. Er wollte die Stornierung rückgängig gemacht haben. Da jedoch in den AGB des Forums eine Klausel enthalten war, die beinhaltete, dass beide Seiten des Nutzungsvertrags das Dauerschuldverhältnis jederzeit fristlos ordentlich kündigen können, hat das AG Hannover mit der Begründung, dass diese AGB bei kostenlosen Verträgen üblich seien, die Klage als unbegründet abgewiesen (Urt. v. 15.11.2017, Az. 563 C 6938/17). So umfasst das virtuelle Hausrecht auch eine Konto-Löschung, insofern sie „auf dem Wege der ordentlichen Vertragskündigung“ vollzogen wurde, berichtet die Kanzlei Wilde Beuger Solmecke auf ihrer...
Aug.
19
136070-171370-171369_rc.jpg
Netflix legt viel Wert darauf, dass Nutzer sich Serien fast nahtlos ansehen können. Nun wird eine Funktion getestet, die zwischen einzelnen Folgen doch etwas Werbung einblendet - für Netflix-eigene Inhalte. Netflix testet neue Funktionen (Bild: mockdrop.io) Netflix probiert immer wieder neue Funktionen aus, um die Reaktionen der Nutzer zu analysieren. Nun wird zwischen Serienepisoden bei einigen Nutzern Werbung eingeblendet. Dabei handelt es sich aber nicht um Fremdprodukte, sondern um Trailer zu Netzflix-Inhalten, die sich auch überspringen lassen. Bisher war Netflix für Binge-Watching ideal. Nutzer können - wenn sie wollen - die gesamte Fernsehserie in einem Stück durchschauen und dabei sogar den Vor- und Nachspann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden