Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Support RNS 310 / 315 - Leitfaden - FAQ - HowTo - Wissendatenbank - LESEN

narum

Elite User
Registriert
18. Dezember 2016
Beiträge
1.802
Punkte Reaktionen
1.342
Punkte
373
RNS 310 / 315

- Leitfaden - FAQ - HowTo - Wissendatenbank -


rns_315_fm9xum7.png

News
[zuletzt geupdatet am: 11.09.2020]

Vorbereitung

Unterscheidung RNS 310 / RNS 315

Beide Geräte sehen von außen identisch aus. Im Inneren steckt aber gänzlich andere Hardware. Weiterhin wurden beide Geräte von unterschiedlichen Herstellern entwickelt und gebaut. Um herauszufinden welches Kartenmaterial benötigt wird, muss erst geprüft werden welches Gerät verbaut ist. Dazu wird die Setup Taste lange gedrückt bis das Service Menü des Geräts sich öffnet. In den Versionsinformationen lässt sich dann anhand der Teilnummer erkennen um was für ein Gerät es sich handelt.

RNS310

Teilenummer: 3C0 035 270 (ohne Telefonanzeige) ODER 3C0 035 270B (mit Telefonanzeige)

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Andere VAG Marken:

Skoda: Amundsen (Teilenummer: 3T0 035 191 (evtl. mit Index))
SEAT: SEAT Media System 2 (Teilenummer: 5P0 035 191C)

Kürzel der Kartendate: Volkswagen Navigation FX

Zur Anleitung

RNS315

Teilenummer: 3C0 035 279 (evtl. mit Index), 3C8 035 279 (evtl. mit Index), 2K0 035 279 (evtl. mit Index)

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Andere VAG Marken:

Skoda: Amundsen+ (Teilenummer: 3T0 035 197 (evtl. mit Index))
SEAT: SEAT Media System 2.1/2.2 (Teilenummer: 5P0 035 191 D/E/F/G/H/J/K/N/P/Q/R / 7N5 035 192)

Kürzel der Kartendaten: Volkswagen Navigation AZ

Zur Anleitung

Grundsätze

Besitzer eines RNS310 werden sicherlich mal probiert haben, die Daten von der originale SD Karte auf eine andere zu kopieren um sich eine Sicherheitskopie zu erstellen. Schnell stellte sich dann Ernüchterung ein, als das Navi gemeldet hat, dass es mit der SD Karte nichts anfangen kann. Dieser Umstand hat einen guten Grund. Das Geschäft mit den Navigationsdaten ist für Volkswagen ein lukratives Geschäft. Dem entsprechend wurden Schutzmaßnahmen getroffen, damit die teuren Karten nicht kopiert werden können. Im Inneren des Gerätes wird beim RNS310 die Card ID (im folgenden CID genannt) geprüft. Der Algorithmus, wie das RNS310 dies macht, ist nicht bekannt. Da sich die CID aber mit Linux anzeigen lässt besteht die einzige Schwierigkeit darin die CID einer originalen SD Karte auf eine andere SD Karte zu übertragen. Dies klingt nämlich einfacher als es ist. Die CID soll eine eindeutige Kennung sein anhand derer sich eine SD Karte identifizieren lassen soll. Im Winter 2016/17 wurde dann ein Bug bekannt, an dem diverse SD Karten des Herstellers Samsung litten (siehe Liste unten). Findige Programmierer entwickelten Tools mit denen die CID der Karte mit einer eigenen CID überschrieben werden konnte. Dadurch wurde es möglich SD Karten für das RNS310 zu duplizieren. Beim RNS315 war dieses Vorhaben etwas komplexer. Im Gegensatz zum RNS310 prüft das RNS315 nicht nur die CID ab sondern die SD Karte wird weiterhin mit einem Passwort verschlüsselt. Dies brachte gleich zwei Probleme mit sich: zum einen wird die SD Karte nicht mehr angezeigt, wenn Sie in einen PC eingesetzt wird. Dadurch war es nicht möglich einfach die Daten zu kopieren. Das zweite Problem war, dass das Passwort passend zur CID sein muss. Nur wenn diese Kombination zusammen passt erkennt das RNS315 die SD Karte als originale SD Karte an. Für das RNS315 wurde eine Kombination aus CID und passendem Passwort geleakt. Diese Kombination funktionierte bis jetzt für die Versionen V8, V9 und V10. Es wird erwartet, dass Sie auch bis zum Auslaufen des Map Supports funktionieren wird. Nachdem die Ost und West V8 für das RNS315 aus dem Ost-Europäischen Raum veröffentlicht wurden konnte der Benutzer @Clouseau22 anhand einer Dokumentation über einen SD Locker eine Schaltung weiterentwickeln die die originalen SD Karten entsperren konnte. So wurden die Daten der V9 und V10 hier im Forum als erstes veröffentlicht.

Mögliche SD-Karten

Samsung 32GB (MB-MPBGC)
Samsung 64GB (MB-MPCGC)
Samsung 32GB (MB-MS32D)
Samsung 16GB (MB-MSAGB)
Samsung 32GB (MB-MSBGA)
Samsung 32GB (MB-MSBGB)
Samsung EVO 16 GB (MB-MP16D)
Samsung EVO 32 GB (MB-MP32D)
Samsung EVO 64 GB (MB-MP64D)
Samsung EVO 32 GB (MB-SP32D)
Samsung EVO 64 GB (MB-SP64D)
Samsung EVO PLUS 32 GB (MB-MC32D)
Samsung EVO PLUS 64 GB (MB-MC64D)
Samsung EVO PLUS 32 GB (MB-SC32D)
Samsung EVO PLUS 64 GB (MB-SC64D)
Samsung PRO 32 GB (MB-MG32EA)
Samsung PRO 32 GB (MB-SG32E)
Samsung PRO 32 GB (MB-SGBGB)
Samsung PRO 64 GB (MB-MG64EA)
Samsung PRO PLUS 32 GB (MB-MD32D)
Samsung PRO PLUS 64 GB (MB-MD64D)
Transcend 8GB SDHC Karte (MMBGF08GWACA-GE)

Es gibt mittlerweile von jeder Variante dieser SD Karten eine neue Revision. In diesen Revisionen wurde die Lücke, die das Tool ausnutzt um die CID zu ändern, geschlossen. Deshalb ist es aktuell (Stand: Januar 2018) nur mit Glück möglich eine funktionierende Karte zu bekommen. Deshalb ist es ratsam bei ebay nach Auktionen zu suchen, in denen gezielt damit beworben wird dass eine CID Änderung möglich ist oder bei ebay Kleinanzeigen deutschlandweit nach den Begriffen "Samsung Evo 32" zu suchen. Es werden immer wieder SD Karten von Leuten verkauft, die nicht wissen was mit diesen SD Karten möglich ist. So ist es möglich relativ günstig an eine funktionierende Karte kommen.

Liste der funktionierenden Notebooks

Nicht jedes Notebook mountet SD Karten als mmc. Für die Erstellung einer SD Karte für das RNS310 bzw. 315 ist dies aber essenziell wichtig. Deswegen hier eine Zusammenfassung von Notebooks die bereits erfolgreich getestet wurden. Die rot geschriebenen sind außerdem in der Lage Karten mit dem erase Befehl zu entsperren.


Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
narum

narum

Elite User
Registriert
18. Dezember 2016
Beiträge
1.802
Punkte Reaktionen
1.342
Punkte
373
Anleitung RNS 310

Benötigte Software:

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Hinweis: Nach der Installation der V12 West wird in der Versionsanzeige weiterhin V11 stehen. Dieser Fehler wurde vom Hersteller TomTom bestätigt. Es handelt sich dennoch um Karten mit Stand 01/2020.
V12 ist das Final Update!


Anleitungen:

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Support Thread

Fragen zum Thema RNS310 bitte dort besprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
narum

narum

Elite User
Registriert
18. Dezember 2016
Beiträge
1.802
Punkte Reaktionen
1.342
Punkte
373
Anleitung RNS 315

Benötigte Software:

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!
Anleitung:

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Support Thread

Fragen zum Thema RNS315 bitte dort besprechen.

Alternative Möglichkeiten zur Entsperrung der SD-Karte

Nicht jedes Notebook aus der obigen Liste ist für das Entsperren von Karten über den Erase Befehl geeignet. Hierfür gibt aktuell vier Ausweichmöglichkeiten. Die erste ist das Löschen über ein Handy mit Symbian Betriebssystem oder Android Betriebssystem. Gerade die Geräte mit Symbian sind vom Hersteller Nokia und können aufgrund Ihres Alters sehr günstig bei ebay Kleinanzeigen erworben werden. Die zweite Möglichkeit ist das entsperren über Digitalkameras. Zu guter Letzt die dritte und vierte Möglichkeit ist das Entsperren über einen SD Unlocker wie in den Grundsätzen beschrieben. Alle Möglichkeiten werden im Folgenden ausgeführt.

Liste der Handys

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Liste der Kameras

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

SD Unlocker by @Clouseau22

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!


Diese Methode ist eher für Personen geeignet die Spaß am basteln sowie tüfteln haben und erfordert grundlegende Kenntnisse im Löten. Natürlich kann das Development Board auch fertig gebaut erworben werden, dennoch wird eine Leiterplatte mit drei Knöpfen benötigt. Diese muss selbst gefertigt werden.


Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen Inhalt sichtbar zu machen!

SD Unlocker mit Arduino UNO
(kommt nicht mehr!)

Kleiner Vorgeschmack:

Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!


Ich habe dies bezüglich eine Vorlage einer Anleitung durch einen User bekommen. Diese findet man hier. Weiterhin ist hier noch eine Softwaresammlung sowie ein ergänzendes / anderes How To zu finden. Zum Aufbau bitte die beiden originalen Quellen nutzen.

Schluss


Dieser Thread ist mit Sicherheit nicht komplett und hat eventuell noch Fehler. Ich bitte jeden, dem etwas auffällt Fehler zu melden oder Dinge zur Ergänzung an mich heranzutragen.

To be continued ...

[letzte Bearbeitung: 04.10..2020 - Kleinigkeiten korrigiert...]
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
narum

narum

Elite User
Registriert
18. Dezember 2016
Beiträge
1.802
Punkte Reaktionen
1.342
Punkte
373
Das T530 war schon in der List. Das Fujitsu hab ich hinzugefügt. Danke.
 
OP
OP
narum

narum

Elite User
Registriert
18. Dezember 2016
Beiträge
1.802
Punkte Reaktionen
1.342
Punkte
373

Rubberman

Newbie
Registriert
2. Februar 2013
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
6
Punkte
23
Super Arbeit und Danke an Narum,

konnte zwei Karten mit Acer Aspire V5-572G erstellen. Aber mit dem Notebook konnte ich keine Karte entsperren.

Vielleicht kann man die Notebooks die entsperren können andersfarbig machen.

Gruss Rubberman
 
OP
OP
narum

narum

Elite User
Registriert
18. Dezember 2016
Beiträge
1.802
Punkte Reaktionen
1.342
Punkte
373
Danke, leider fehlt mir bei der Masse der Notebooks diese Information. Außerdem liegt es ab und an nicht am Notebook sondern an der SD Karte. Ich habe nämlich zwei SD Karten wobei ich eine von denen mit meinem Lenovo ThinkPad T530 entsperren kann und die andere nicht. Das Notebook habe ich aufgenommen.
 

DE_2011

Newbie
Registriert
13. Januar 2011
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
7
Punkte
23
Tolle Zusammenstellung! Neben dem SD Locker könntest Du noch den Aufbau mit dem Arduino mit aufnehmen.

Charly_01 hatte eine kurze Anleitung (Archiv - Update RNS 315 Europe V9 WEST) geposted, irgendwo war auch noch eine Word-Anleitung. Ist schnell aufgebaut, Bedienung erfolgt anstelle über die Tasten beim SD Locker über eine Terminalverbindung.

Die Software SDLocker2 (
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!
) wurde für Mitsubishis geschrieben. Das (Mitsubishi-)Passwort wird in locker2.c, Zeile 206, der Variable GlobalPWDStr zugewiesen. Setzt man hier das Passwort (hex-string) für das RNS315 ein, lassen sich die Karten nicht nur löschen (erase), sondern auch bequem (ent-)sperren.

Denke, Clouseau22 hat das bei seiner SD Locker-Lösung analog umgesetzt. ;-)
 

Anhänge

  • SDLocker2.RNS315.zip
    14 KB · Aufrufe: 685
OP
OP
narum

narum

Elite User
Registriert
18. Dezember 2016
Beiträge
1.802
Punkte Reaktionen
1.342
Punkte
373
Hallo @DE_2011 ,

vielen Dank für deinen Input. Wie du vielleicht gesehen hast ist der SD Unlocker von @Clouseau22 auch noch nicht komplett eingearbeitet. Das liegt daran, das ich aktuell im Prüfungsstress bin und über das Wochenende eine größere Veranstaltung habe. Danach werde ich erstmal die SD Unlocker Geschichte beenden und mir dann deinen Vorschlag anschauen. Ich denke ich werde es die nächsten paar Wochen ergänzen. Vorab möchte ich es aber selbst gern testen. Es kommt auf jeden Fall auf die ToDo Liste.
 
Oben