Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Gelöst Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von Kuddel1109, 18. Februar 2014.

  1. Kuddel1109
    Offline

    Kuddel1109 Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,

    ich möchte gerne meinen Technisat Technistar S1 gegen einen Twin-Receiver tauschen (zwei Leitungen liegen bereits). Normalerweise wäre ich jetzt los gegangen und hätte mir einen Receiver von Technisat oder Kathrein gekauft.
    Ein Bekannter hat mich jetzt jedoch auf den Trichter mit einer Linux-Box gebracht. Er meint, so ist man Zukunftssicherer und man hat mehr Möglichkeiten durch Plugins.
    Nach langem lesen muss ich ihm recht geben und bin nun scharf auf sone Linux-Kiste (welcher Mann mag keine Spielerei ;) )

    Was ich will:

    - Twin-Tuner
    - Display mind. Alpha-Nummerisch
    - guten Support wenn mal was ist
    - Preisgrenze 300,- €


    Nach langer Sucherei sind 3 Boxen in die enger Wahl gekommen:
    - Xtrend ET 9200 (etablierte Box die oft empfohlen wird, Einbau einer HDD möglich)
    - GigaBlue HD 800 Quad (austauschbare Tuner, schneller Prozessor, Einbau einer HDD möglich)
    - GigaBlue HD 800 UE+ (austauschbare Tuner, schneller Prozessor)

    Jetzt hab ich das Problem, dass es ich partout nicht weiß welchen ich nehmen soll. Ich hoffe ihr könnt mir mit eurer Erfahrung und Fachwissen die Auswahl erleichtern.

    Danke
     
    #1
  2. ultima
    Online

    ultima Elite Lord

    Registriert:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    7.188
    Zustimmungen:
    2.378
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    NRW
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Ich als Gigablue Quad Besitzer würde zu der raten.
    Gigablue HD 800 UE+ hat nicht den gleichen Prozessor wie die Quad.
     
    #2
    sierra9999 gefällt das.
  3. Kuddel1109
    Offline

    Kuddel1109 Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Aber der von der UE ist wohl schneller als der von der ET

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
    #3
  4. Kuddel1109
    Offline

    Kuddel1109 Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Nach langem hin und her wird es wohl ein xtrend werden. Mir stellt sich jetzt nur die Frage ob der Mehrpreis für die 9500 sich lohnt oder ob ich bei der 9200 bleibe. Bei Amazon macht es 13,-€ aus

    Gesendet von meinem NOON_PRO mit Tapatalk
     
    #4
  5. ultima
    Online

    ultima Elite Lord

    Registriert:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    7.188
    Zustimmungen:
    2.378
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    NRW
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Vielleicht doch noch mal die ET9200 mit Gigablue Quad vergleichen. Leistung und Preis mal genauer ansehen.
     
    #5
  6. moddi00
    Offline

    moddi00 VIP

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.383
    Zustimmungen:
    2.935
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Würde auch eher zur Quad greifen!!
    Neuere Hardware, Display und vom Preis her Top!!


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #6
  7. Kuddel1109
    Offline

    Kuddel1109 Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Argh....jetzt hatte ich gedacht ich hätte es und jetzt bin ich mir wieder nicht so sicher :JC_hmmm:
    Hatte gedacht die Xtrend ist die ausgereiftere Box und damit vielleicht für einen Neuling die Bessere.

    Wie ist es überhaupt mit den Plugins. Ist das alles immer recht identisch oder hängt es davon ab wie groß die Community ist?!

    Die 9200 kostet derzeit 229,- €, die Quad in Richtung 300,- €.
     
    #7
  8. moddi00
    Offline

    moddi00 VIP

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.383
    Zustimmungen:
    2.935
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Die Quad bekommste auch schon um 250€, oftmals im Angebot sogar billiger!

    Wegen Plugins, das kommt auch auf die Image an! Aber du kannst auch per Hand nach installieren.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #8
    Kuddel1109 gefällt das.
  9. ultima
    Online

    ultima Elite Lord

    Registriert:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    7.188
    Zustimmungen:
    2.378
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    NRW
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Die Handhabung beider Boxen ist gast gleich,da es Linux Boxen sind.Da macht es nichts aus welchem Receiver du als Neuling einsteigst.
    Plugins gibt es auch für jede Box die gleichen,da es ja Images vom gleichen Team für verschiedene Boxen gibt.
    Das es zur einer Box die schon länger auf dem Markt ist es mehr Support gibt ist normal.Aber einfach mal ein Blick in den Gigablue Bereich
    werfen und da was zur Quad lesen.

    PS. Gigablue Quad(ab 250Euro) und Gigablue Quad plus(ab 329 Euro > neustes Modell) gibt es.Gigablue Quad ist schon bei vielen Händlern nicht mehr zu bekommen.
     
    #9
    Kuddel1109 gefällt das.
  10. Kuddel1109
    Offline

    Kuddel1109 Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Hätte nicht gedacht, dass die Entscheidung so schwierig ist :emoticon-0138-think
    Eigentlich will ich ja nur Fernsehen und ein bisschen Komfort mit den netten Plugins :JC_hmmm:



    Wie gut ablesbar sind den die Displays aus 4m Entfernung. Weil das schöne DP am GB bringt ja nix, wenn ich nichts erkennen kann und in Tests wird häufig von einem klein geratenem Display gesprochen. Wie sind eure Eindrücke?
     
    #10
  11. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Dem ist auch so, die Xtrend ET9200 sind grundsolide Receiver, die vollkommen problemlos alles machen, auch HbbTV. Man sollte nicht immer auf MHz bei Receivern schauen, denn schneller TV-Sehen kann man mit mehr MHz der Receiver-Chips auch nicht. Aber neuere Receiver leiden (fast) immer unter verschiedensten Firmware-/Treiber-Bugs, womit ich aber nicht sagen will, dass die GigaBlue Quad nicht alltagstauglich wäre.
     
    #11
    Kuddel1109 gefällt das.
  12. ultima
    Online

    ultima Elite Lord

    Registriert:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    7.188
    Zustimmungen:
    2.378
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    NRW
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Das die Xtrend ET9200 keine grundsoliden Receiver sind habe ich auch nie behauptet.
     
    #12
  13. Kuddel1109
    Offline

    Kuddel1109 Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Wie ist das mit dem Security Board beim Xtrend. Ist das wirklich so schwerwiegend oder wäre es auch reparabel wenn es einen trifft mit der Batterie?
     
    #13
  14. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Außer den Fällen einer ersten Serie von Xtrend-Receivern, gab/gibt es kaum Probleme mit dem Security-Board und dessen Batterie. Im schlimmsten Fall muss man den Receiver zur Reparatur einschicken. Selber kann man bei defektem Security-Board (warum auch immer) nichts reparieren.
     
    #14
    Kuddel1109 gefällt das.
  15. Kuddel1109
    Offline

    Kuddel1109 Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Meine erste Linux-Box-aber welche? ET9200 oder GigaBlue Quad oder GB HD 800 UE+

    Also ich brauche eine stabil laufende Box. Sonst Kriege ich ärger mit meiner Frau. Wenn es da wirklich so wenig Probleme mit dem Sec-Board gibt, dann ist der 9200 genau was ich suche.

    Gesendet von meinem NOON_PRO mit Tapatalk
     
    #15

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.