Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Temperaturanzeige im IPC 11.5 PHPSYSINFO

Alex

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
16.716
Erhaltene Reaktionen
18.961
AW: Temperaturanzeige im IPC 11.5 PHPSYSINFO

Hab grad noch auf meinem Banana Pi getestet, funktioniert wunderbar.

 

Toppo

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
18. Dezember 2010
Beiträge
75
Erhaltene Reaktionen
20
AW: Temperaturanzeige im IPC 11.5 PHPSYSINFO

habe mich an Post # 4 gehalten
denn die Datei so geändert : SENSOR_PROGRAM=PiTemp
Aber ich bekomme immer noch den Fehler

Some south bridges, CPUs or memory controllers contain embedded sensors.
Do you want to scan for them? This is totally safe. (YES/no): y
modprobe: FATAL: Module cpuid not found.
Failed to load module cpuid.
Silicon Integrated Systems SIS5595... No
VIA VT82C686 Integrated Sensors... No
VIA VT8231 Integrated Sensors... No
AMD K8 thermal sensors... No
AMD Family 10h thermal sensors... No
AMD Family 11h thermal sensors... No
AMD Family 12h and 14h thermal sensors... No
AMD Family 15h thermal sensors... No
AMD Family 15h power sensors... No
AMD Family 16h power sensors... No
Intel digital thermal sensor... No
Intel AMB FB-DIMM thermal sensor... No
VIA C7 thermal sensor... No
VIA Nano thermal sensor... No

Sorry, no sensors were detected.
Either your system has no sensors, or they are not supported, or
they are connected to an I2C or SMBus adapter that is not
supported. If you find out what chips are on your board, check
for driver status.
 

Alex

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
16.716
Erhaltene Reaktionen
18.961
AW: Temperaturanzeige im IPC 11.5 PHPSYSINFO

Das ist unnötig. Man beachte, wann das verfasst wurde. Seit dem hat sich phpsysinfo auch deutlich weiterentwickelt.
Wie gesagt:
Einfach nur die phpsysinfo abändern, dann wird es im WebIf auch unter phpsysinfo angezeigt. LM-Sensors war für Igel etc.
 

Toppo

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
18. Dezember 2010
Beiträge
75
Erhaltene Reaktionen
20
AW: Temperaturanzeige im IPC 11.5 PHPSYSINFO

YEAH !!!!!!! Danke das war´s .:thank_you: Ich Depp hab nicht im WebIf nachgesehen... Das Problem sitzt meistens vor dem PC :emoticon-0143-smirk
 

Alex

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
16.716
Erhaltene Reaktionen
18.961
AW: Temperaturanzeige im IPC 11.5 PHPSYSINFO

Ich hab halt die ganzen Fehler schon vor Jahren gemacht :laughing:
 
Mitglied seit
9. Mai 2008
Beiträge
3.310
Erhaltene Reaktionen
2.686
AW: Temperaturanzeige im IPC 11.5 PHPSYSINFO

Hab das ganze heute mal bei mir aktualisiert für den OdroidXU4 unter Ubuntu 16.04.1...

Die Temperaturanzeige funktioniert jetzt mit der aktuellen 3.2.5 unter Verwendung des Parameters
Code:
SENSOR_PROGRAM=ThermalZone
Andere Parameter hatten im Vorfeld nicht funktioniert!

Eine Aktualisierung der phpsysinfo lohnt sich also für Odroiden in jedem Fall!

EDIT:
ACHTUNG! Das Update sollte sicherheitshalber manuell erfolgen! Durch eine Installation von phpsysinfo aus den Paketquellen wird z.B. bei Ubuntu 16.04.1 unter Umständen die php5 durch die php7.0 ersetzt. Somit wäre das IPC WebIF dahin!

Bei meinem OdroidXU4 wird jetzt auch die spezifische Hardware einwandfrei erkannt :good:

Hier mal die aktuelle phpsysinfo.ini aus der V3.2.5 mit eingestelltem Sensor Parameter für Odroiden:
; ********************************
; SENSORS PARAMETERS
; ********************************


; Define the motherboard monitoring program
; We support the following programs far
; - HDDtemp (Linux)
; - LMSensors (Linux)
; - Healthd (FreeBSD)
; - HWSensors (OpenBSD)
; - MBMon (FreeBSD/Linux/NetBSD/OpenBSD)
; - MBM5 (data from file data/MBM5.csv - WinNT)
; - Coretemp No addon tool neded (FreeBSD/Linux)
; - IPMI (Linux)
; - FreeIPMI (FreeBSD/Linux/OpenBSD/SunOS)
; - IPMIutil (Darwin/FreeBSD/Linux/SunOS/WinNT)
; - K8Temp (DragonFly/FreeBSD/NetBSD/OpenBSD)
; - PiTemp No addon tool neded (Raspberry Pi and Banana Pi - Linux)
; - OHM (WinNT)
; - ThermalZone No addon tool neded (WinNT/Linux/Android)
; - QTSsnmp SNMP service enabled and snmp-utils package installed: opkg install snmp-utils (QNAP - QTS Linux)
; - Hwmon No addon tool neded (Linux)
; - SpeedFan (required tool packaged in: tools/speedfan/SpeedFanGet_bin.zip) (WinNT)
;
; Example: If you want to use lmsensors : SENSOR_PROGRAM="LMSensors"
; If you want to use lmsensors and IPMI: SENSOR_PROGRAM="LMSensors,IPMI"
;
SENSOR_PROGRAM=ThermalZone

Das ganze sieht dann so aus:
 
Zuletzt bearbeitet:

treki

Board Guru
Supporter
Mitglied seit
24. Januar 2011
Beiträge
1.418
Erhaltene Reaktionen
284
Hallo
Habe heute mal updated.
Habe nun IPC 11.6 und phpSysInfo 3.3.x (auf Debian 9.11).
Nun fehlt die Temperaturanzeige.
Was muss ich machen, damit diese wieder zappelt?

Edit:
Hat sich erledigt.
Habe SENSOR_PROGRAM=ThermalZone
bzw SENSOR_PROGRAM=Coretemp
in phpsysinfo.ini geschrieben. Da war false drin ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben