Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

IPC 11.6 - Neue Version erschienen

Alex

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
16.784
Erhaltene Reaktionen
19.056
Hier der Changelog und einige Bilder:

Code:
V11.6 (30.09.2019)
- gbox für aarch64 (ARM 64-Bit) hinzugefügt. Diese kann auch gepairte V13 lesen
V11.6 (25.09.2018)
- Kompatiblitaet mit PHP 7.2 (Ubuntu 18.04) hergestellt
- Wenn ueber das WebIf CAMs aktivier oder deaktiviert werden, wirkt sich das nun auch
  auf die MOTD und die Prozessliste in PHPSysInfo aus.
- PHPSysInfo auf Master vom 24.09.18 aktualisiert
- Mehrere kleine Fixes in ipcsetup.sh
- OScam ueber IPC-Info kompilieren funktioniert wieder zuverlaessig
- Nagra-Merlin als Feature zum Kompilieren via WebIF hinzugefuegt

V11.6 (31.07.2018)
- Cryptowokspatch in o compile entfernt, da mittlerweile im OScam-Trunk
- PHPSysInfo aktualisiert
- ipcsetup.sh kompatibel zu Ubuntu 18.04 gemacht

- ipcsetup.sh fuer Apache 2.4 und PHP > 5.6 angepasst
- C&P Fehler in osemu-compile.sh korrigiert
- Ausgewaehlte Cams werden in PHPSysInfo angezeigt
- functions.sh um Log fuer OSEmu erweitert
- ipc-remove.sh ueberarbeitet
- "o compile" auf 5 Stellen erweiter
- OSEmu.* in osemu.* umbenannt
- Berechtigungen korrigiert
- o compile bei Emu-Patch um Key Aktualisierung erweitern
- o compile config.sh -g wird erst  nach dem Patchen aufgerufen
- motd wird je nach installierten CAMs durch i cams angepasst
- o prev zum Wiederherstellen der letzen Oscam-Binary hinzugefuegt
- oe prev zum Wiederherstellen der letzen OSEmu-Binary hinzugefuegt
- PHPSysInfo auf 3.2.8 aktualisiert
- o compile Speicherort von config.h auf /var/etc geaendert (wg. Reboot)
- Unterstuetzung fuer ARM 64-Bit hinzugefuegt (aarch64)
- Das Paket pcscd wir nun mitinstalliert
- gbox Support bei Raspberry Pi und Pogo E02 integriert
- Bei der Installation werden nur die auf dem Ziel-System moeglichen CAMs angezeigt
- Raspberry Pi wird erkannt
- Kompatiblitaet zu PHP 7.0 hergestellt
- sbox auf 0.0.5.4-7 upgedatet, ARM Support hinzugefuegt
- Bei Raspberry Pi wird in PHPSysInfo automatisch die Temperatur angezeigt
- /etc/ssh/sshd_config wird bei i backup full auch gesichert
- Bei Installation wird eine Liste der neu installierten Pakete generiert,
  welche mit i remove wieder zuverlaessig deinstalliert werden koennen
- OScam und OSEmu werden bei Neuinstallation von IPC frisch kompiliert
- Games aus WebIf entfernt
- Debian 8&9/Ubuntu 16+ Kombatiblitaet fuer NewCS hergestellt
- o compile um die Parameter -emu, -modernemu, -cardlist und cryptoworks erweitert
- Support für Debian 9 "Stretch" und Ubuntu > 17 hinzugefuegt
- i syslog zum Anzeigen des Syslogs hinzugefuegt
- Die Pruefung auf Updates erfolgt nun taeglich um 20 Uhr per cron,
  da das WebIf sonst ewig geladen hat, wenn der IPC Server down war
- i serial zum Anzeigen aller Cardreader mit USB Port und Serial hinzugefuegt
- Der PAGETiTLE wird jetzt, sofern in config.php geaendert, ueberall im WebIf korrekt angezeigt
- OSEmu-Port wird unter IPC-Info angezeigt
- ipc.css für PHPSysInfo neu erstellt
- oe log hinzugefuegt
- Im WebIf unter Logs einen Downloadbutton hinzugefuegt
- Softcam.keys-Url in functions.sh umgezogen
- Bei der Installation unter Debian 9 wird OScam mit Cryptoworks-Patch kompiliert

i serial listet die Serial aller angeschlossenen Reader auf:

i syslog zeigt das Syslog zur Laufzeit an:

Parameter fuer o compile erweitert:

Im WebIf unter IPC-Info wird nun die öffentliche IP des Servers angezeit.
Zudem wird nun auch der OSEmu Port korrekt angezeigt. Der gbox Port ist leider nur hart einprogrammiert.


Im WebIf gibt es unter Logs nun die Möglichkeit die Log herunter zu laden

Template für PHPSysInfo überarbeitet:

Spezielle Features auf dem Raspberry Pi 1-3:
In PHPSysInfo wird die Temperatur angezeigt:

gbox Support. So können auch HD03/04 geshared werden.




Abschließend möchte ich mich noch bei einigen Person Bedanken:
seg74 den ursprünglichen Schöpfer von IPC
feissmaik für die Weiterentwicklung von 11.3 bis 11.5
jensebub für die Integration von Camd3 und OSEmu in IPC
woody02 für die PHP 7 Unterstützung des WebIfs, sowie die Paketdeinstallation bei i remove
debifan für die Anpassungen an PHP 7.2/Ubuntu 18.04

Und natürlich bei allen anderen die irgend etwas mit der Entwicklung etc. von IPC zu tun hatten

Download und Installtion wie gehabt:
Code:
wget ipc.endofinternet.org/ipc/ipcsetup.sh
bash ipcsetup.sh
md5sum
Code:
643739f92c79075c388d007f95080ff5 ipcsetup.sh
a30d91c3f9cbc1d246c897dccae88e2b ipc-116.tgz
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
Alex

Alex

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
16.784
Erhaltene Reaktionen
19.056
Ganz vergessen:
Bei bestehenden Installationen kann natürlich auch über i update auf die neue Version gewechselt werden.

Edit: Da sich zwischenzeitlich die URL geändert hat, hier erin kleiner Fix:
wget ipc.endofinternet.org/ipc/ipcfix.sh && bash ipcfix.sh

Danach wie gewohnt i update
 
Zuletzt bearbeitet:

easy1173

Stamm User
Mitglied seit
2. März 2013
Beiträge
1.123
Erhaltene Reaktionen
333
Kann ich das auch mit dem Igel updaten?
Habe das 11.5 drauf.
Oder ist es nur für den Raspi?

Gesendet von meinem HTC Desire 510 mit Tapatalk
 
OP
Alex

Alex

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
16.784
Erhaltene Reaktionen
19.056
Das ist für alle Debian basierenden Distributionen. Als Architekturen werden x86,x64,ARM und ARM64 unterstützt
Somit auch dein Igel
 

fidelcastro54

Spezialist
Mitglied seit
7. Mai 2009
Beiträge
554
Erhaltene Reaktionen
57
Bleiben alle Einstellungen ethalten?

Gesendet von meinem SM-T813 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
11. September 2010
Beiträge
17.749
Erhaltene Reaktionen
37.876
Bei IPC musst Du nach dem Update die Zugangsdaten für das WI neu eingeben. Bei oscam wie immer, ja.

MfG
 
OP
Alex

Alex

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
16.784
Erhaltene Reaktionen
19.056
IPC beantwortet das bereits. Aber für die Configs würde es auch i backup geben ;)
 
Mitglied seit
11. September 2010
Beiträge
17.749
Erhaltene Reaktionen
37.876
Hallo @Alex
Habe gerade auf meinem "Experimentier-Board" auf 11.6 upgedatet. Alls hat geklappt, nur leider sind der Picon-Ordner und die *.css verschwunden.
Ich habe kein Problem damit aber das sollte noch behoben werden.

MfG
 
OP
Alex

Alex

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
16.784
Erhaltene Reaktionen
19.056
Hattest du die unter /var/etc, oder wo?
 
Mitglied seit
11. September 2010
Beiträge
17.749
Erhaltene Reaktionen
37.876
Code:
httpcss                       = /var/emu/oscam/old_DarkCode.css
httptpl                       = /var/emu/oscam/picon/
Liegen bei mir in /var/emu/oscam/

MfG
 
OP
Alex

Alex

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
16.784
Erhaltene Reaktionen
19.056
Da sollten sie auch nicht unbedingt liegen, das ist ein Verzeichnis, dass beim Entpacken überschrieben wird.
Wenn du das nach /var/etc packst, funktioniert das auch
 
OP
Alex

Alex

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
10. Januar 2012
Beiträge
16.784
Erhaltene Reaktionen
19.056
@Derek Buegel: Ja genau. Da liegt ja auch das ganze Config Zeug. Zudem wird das Verzeichnis bei i backup full auch mitgesichert

@remz: Doch der lässt sich ändern, aber IPC kann den Port im Gegensatz zu den anderen Ports nicht auslesen. Du kannst das aber in /var/www/ipc/page/ipc-info.php in Zeile 241 abändern
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11. Juli 2008
Beiträge
1.521
Erhaltene Reaktionen
2.840
Jetzt fehlt nur noch Multics intrigiert wenn man nun auch schon Gbox anbietet.
Ich uppe mal nicht sonst muss ich das alles wieder händisch im ipc einbauen.
mfg
 
Oben