Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Haus Renovierung + SAT Anlage erneuern

GODFATHER1991

Hacker
Mitglied seit
3. April 2012
Beiträge
447
Erhaltene Reaktionen
47
Hallo zusammen ,

ich renoviere aktuell das untere Stockwerk und möchte im gleichen Zuge die SAT Anlage erneuern.
Aktuell hab ich 2 Schüsseln 19 und 28 an der Außenwand , verbunden mit einem Diseq Schalter damit nur 1 KABEL ins Wohnzimmer geht.

Jetzt möchte ich allerdings mehrere Räume mit Sat Kabel versorgen und wenn möglich alles in einem Technikraum zusammenführen.

Kann ich das Kabel vom Diseq Kabel verwenden und im Technikraum splitten ?
Was wäre die einfachste Möglichkeit?

Danke im Voraus.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Mitglied seit
2. November 2012
Beiträge
13.780
Erhaltene Reaktionen
12.287
Jetzt möchte ich allerdings mehrere Räume mit Sat Kabel versorgen
Dann solltest du dir Gedanken machen ob du weiter herkömmlich empfangen willst oder per Unicable. Unabhängig davon würde ich erst mal ausreichend Leerrohre von den Spiegeln in den "Technikraum" legen. Beim aktuellen Stand müssen da 8 Kabel unterkommen, wenn die Verteilung im Technikraum stattfindet. Dort würde sich dann das Koaxrelais befinden was zentral die 8 Kabel aufnimmt, intern die Satelliten umschaltet und Verbraucher versorgt. Wie viele das wären musst du vor dem Kauf natürlich erst mal festlegen. Dabei ist zu beachten das jeder Tuner eines Gerätes dann auch ein Kabel braucht.

Weniger Verkabelung gibt es bei Umstellung auf Unicable, Dabei halbiert sich die Anzahl bis in den Technikraum, Von dort aus bist du dann wesentlich flexibler, da mit Unicable grundsätzlich schon mit einem Kabel einiges geht (vor allem wenn du Mehrfachtuner verwendest oder viel aufnimmst, auch parallel). Nachteil ist halt das du praktisch alle Elemente der Anlage ersetzen musst (LNB, Schaltmatrix, ggf. Endgeräte) und die Preise auch (teilweise deutlich) über denen liegen die "normaler" Satempfang so hat.

Zu Einzelpreisen und speziell Unicable halte ich mich mal zurück, da ich meine Anlage seit über 20 Jahren nicht mehr anfassen musste (was ja auch nicht schlecht ist) und deshalb aktuell nicht so den Markt kenne.
Dafür gibt es hier aber auch Spezis die ich hiermit bitte sich, bei Bedarf, einzubringen
Kann ich das Kabel vom Diseq Kabel verwenden und im Technikraum splitten ?
Nein, so einfach geht's nicht....
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
G

GODFATHER1991

Hacker
Mitglied seit
3. April 2012
Beiträge
447
Erhaltene Reaktionen
47
Ok danke. Dann würde ich auf Unicable umstellen.

Dann könnte ich doch 1x Zuleitung von der Schüssel in den Technikraum legen und von dort verteilen oder ?

Sorry für die blöden Fragen bin da nicht so firm


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
OP
G

GODFATHER1991

Hacker
Mitglied seit
3. April 2012
Beiträge
447
Erhaltene Reaktionen
47
So sieht das aktuell ca aus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
G

GODFATHER1991

Hacker
Mitglied seit
3. April 2012
Beiträge
447
Erhaltene Reaktionen
47
Und beide Kabel der Schüssel in den Technikraum und von dort Splitten ?



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

u040201

Chef Mod
Teammitglied
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
11.210
Erhaltene Reaktionen
14.004
Nein das geht leider nicht. Wieviele tuner willst Du versorgen ( twin=2, ein fbc=4)?
P.S verschiebe ich in die kaufberatung.
 
Mitglied seit
17. März 2009
Beiträge
26.994
Erhaltene Reaktionen
13.257
Am besten 4 Kabel von Antenne bis zu Technikraum
Wenigstens 2 Kabel von jedem Zimmer bis Technikraum

Wenn das gelegt ist , kann man entweder multischwitsch nehmen , IPTV machen , oder ganz einfach die Kabel zusamen verbinden , wobei bei 2 verschiedenen Sat Positionen , würd ich eher 8 Kabel von Antenne bis Technikraum ziehen

Besser 2-4 Kabel nicht verwenden , aber sie in Reserve haben , als 1 Kabel zu wenig und dann Wende aufklopfen , Leerrohr in der Wand hat auch noch nie geschadet

Gesendet von meine Tasche mit Rauchzeichen
 
Mitglied seit
2. November 2012
Beiträge
13.780
Erhaltene Reaktionen
12.287
Und beide Kabel der Schüssel
Zum dritten Mal:
Mehrteilnehmeranlage bedeutet das komplette Angebot an den Ort zu bringen von wo es verteilt werden soll....
2 Schüsseln:
- herkömmlich = 8 Kabel
- Unicable = mind. 4 Kabel (bei Wideband LNBs)

Alles andere ergibt Einschränkungen in der einen oder anderen Art.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
G

GODFATHER1991

Hacker
Mitglied seit
3. April 2012
Beiträge
447
Erhaltene Reaktionen
47
Ok also 2 Kabel je Schüssel in den Technikraum und je 2 Kabel pro Zimmer in den Technikraum.

Was brauch ich alles an Komponenten?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

u040201

Chef Mod
Teammitglied
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
11.210
Erhaltene Reaktionen
14.004
Wieviele tuner je raum, twintuner oder fbc? Bei unicable reicht ein kabel je raum.
 

u040201

Chef Mod
Teammitglied
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
11.210
Erhaltene Reaktionen
14.004
Ja ok. Und wieviele tuner werden es insgesamt? Fbc oder twintuner dabei? Wenn ja wieviele und wieviele räume?
 
OP
G

GODFATHER1991

Hacker
Mitglied seit
3. April 2012
Beiträge
447
Erhaltene Reaktionen
47
Immer nur 1 Tuner je Receiver. Sind 3 Räume die versorgt werden


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Oben