Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

uwe99423

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Mai 2014
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
8
Hallo und Guten Abend,

ich bin zwar noch nicht im Besitz der oben genannten Box, jedoch bekomme ich diese laut Lieferauskunft Amazon/Satking ab dem 10. Februar. Nun auch gleich zu meiner Frage. Ich habe hier noch eine kleine Festplatte liegen und stelle mir die frage, ob ich diese in der neuen GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB verbauen kann. Gibt es hier schon in der Box etwas woran ich die Festplatte ohne weiteres Wissen einbauen kann oder muss ich hier noch Kabel kaufen oder andere Dinge. Jetzt habe ich die Festplatte in einem kleinen Metallgehäuse wo ich die Festplatte nur an diesen Rahmen einklicken musste um es über USB zu betreiben und wie funktioniert es dann in der Box?
Für Erfahrungen zum Einbau wäre ich sehr dankbar. Danke sehr und schönes Wochenende
 

McMighty

Moderator
Teammitglied
Registriert
2. März 2009
Beiträge
9.823
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
4.772
Erfolgspunkte
393
Ort
Bodensee
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

Die Ultra UE ist für den Einbau einer Platte vorbereitet und demnach ist auch alles schon dabei.
Hab auch in nem Satshop folgende Beschreibung gefunden:

HDD-Kit für Einbau einer 2.5" Festplatte im Lieferumfang enthalten
 
OP
U

uwe99423

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Mai 2014
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
8
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

Danke für Deine Antwort, es wäre Klasse wenn dies leicht zu handhaben wäre. Ich nutze diese Platte (1 TB) im Augenblick extern und könnte diese dann hoffentlich leicht verbauen. Danke für Deine Antwort
 

McMighty

Moderator
Teammitglied
Registriert
2. März 2009
Beiträge
9.823
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
4.772
Erfolgspunkte
393
Ort
Bodensee
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

Also bei der Quad war das kein Problem. Box aufschrauben, Platte auf den vorhandenen Metallrahmen setzen, beigelegtes Sata/Strom-Kabel an die Platte und auf das Mainboard stecken, Box zuschrauben, Booten, Platte initialisieren. Fertig.
 
OP
U

uwe99423

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Mai 2014
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
8
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

na ich freue mich, wenn meine Box ca. Mitte Februar kommt. Warum auch immer dies jetzt dauert/Amazon/SatKing. Aber egal, ich freue mich ja wenn ich was hinzu/Lernen kann. Danke nochmals.
 

B-Star

Ist oft hier
Registriert
17. September 2010
Beiträge
199
Punkte Reaktionen
233
Erfolgspunkte
63
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

Da ich die gleiche Box besitze, habe ich auch eine HDD die ich herumliegen hatte, ohne probleme eingebaut. In der Verpackung liegen noch 4 Schrauben und ein Kabel bei.
Nach dem Einbau einfach noch Formatieren und Mounten.
 
OP
U

uwe99423

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Mai 2014
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
8
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

Hallo B-Star, vielen Dank für Deine Antwort und der Beantwortung meiner Frage. Nun, ich freue mich wenn es funktioniert und bin nun auch schon gespannt auf die neue Box. Vielen Dank für die Antwort
 
M

Megabit

Guest
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

Tu mir und dir selbst einen gefallen und flashe die neue Box nicht gleich...Wenn, dann ohne Bootloader zu ändern, sonst kannst du sie gleich als Briefbeschwerer benutzen...
 
OP
U

uwe99423

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Mai 2014
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
8
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

Danke das Du dies sagst, ich weiss zwar nicht mit welchem Image die Box geliefert werden wird, aber hoffe doch, mit einem "Neuen" Image/eventuell Openmips! Dann belasse ich den Bootloader mal so wie dieser ist. Sollte es ein Openmips Image sein, dann kann ich sicher das OpenATV ohne Bootloader darüber flashen?
Danke für den Hinweis! Danke sehr
 

B-Star

Ist oft hier
Registriert
17. September 2010
Beiträge
199
Punkte Reaktionen
233
Erfolgspunkte
63
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

Original Image wird Openmips sein, evtl. 4.2
 
OP
U

uwe99423

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Mai 2014
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
8
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

und über dieses kann ich dann ohne einen neuen Bootloader mit dem OpenATV 5.1 Flashen? Wer viel Fragen stellt, der nervt zwar, aber am Ende mache ich dann doch weniger falsch. Danke Euch allen für die Geduld.
 

B-Star

Ist oft hier
Registriert
17. September 2010
Beiträge
199
Punkte Reaktionen
233
Erfolgspunkte
63
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

und über dieses kann ich dann ohne einen neuen Bootloader mit dem OpenATV 5.1 Flashen? Wer viel Fragen stellt, der nervt zwar, aber am Ende mache ich dann doch weniger falsch. Danke Euch allen für die Geduld.

klar kannst Du, einfach Image auf ein USB-Stick laden. Aber achte auf diesen Beitrag;

Tu mir und dir selbst einen gefallen und flashe die neue Box nicht gleich...Wenn, dann ohne Bootloader zu ändern, sonst kannst du sie gleich als Briefbeschwerer benutzen...
 
OP
U

uwe99423

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Mai 2014
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
8
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

ja, nur das Image obenatv ohne Bootloader. Ich merke es mir und freue mich nun auf die neue Box.
 
M

Megabit

Guest
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

Ja, sonst muss Ich dich besuchen kommen....:emoticon-0136-giggl
 
OP
U

uwe99423

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Mai 2014
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
8
AW: Festplatte/Einbau in GigaBlue HD 800 Ultra UE Linux Full HD HDTV Receiver USB

dann geb aber vorher bitte Bescheid, dass meine Frau noch einen Kuchen backen kann:emoticon-0122-itwas
Warum ist dies eigentlich mit dem Bootloader so, dass man keinen neuen nehmen darf? Also sind die Bootloader für Openmips und OpenATV gleich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben