Gelöst Zwei Receiver zusammen vernetzen.

Mitglied seit
11. Oktober 2011
Beiträge
414
Gefällt mir
4
Punkte
18
Hallo zusammen,
Ich habe vor die duo 2 als Festplatten Host an zwei Vi zeros zu hängen. Die zeros haben keine Festplatte. Somit würde ich gerne auf die aufgenommenen Filme kommen und Aufnahmen tätigen. Aber ich bekomm es irgendwie nicht hin. Ich hab es früher mal hinbekommen.. aber ich schaffe es nicht mehr. Kann mir jemand vielleicht mal ne Hilfestellung geben was ich genau machen muss.. oder ein link wo es gut beschrieben ist.. sorry. Hab Google schon benutzt aber irgendwie ist das nie mein Fall. Sorry.. Danke für die Hilfe


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
Mitglied seit
2. November 2012
Beiträge
9.975
Gefällt mir
7.544
Punkte
113
Grundsätzlich musst du die Boxen per Automount verbinden. Wie das jetzt bei VU (und dessen Images) genau gemacht wird kann ich dir als Dream Nutzer auch nicht sagen. Bei der Dream setzt du in den Boxen ohne Platte einen Mount auf den Resi mit Platte und fertig. Eventuell muss die Platte im Netzwerk freigegeben werden, dies ist aber meist schon als default gesetzt. Die Resis nutzen dann die Platte wie eine eigene interne.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: Pilot und axel

rolu2

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
16. November 2009
Beiträge
7.682
Gefällt mir
4.710
Punkte
113
NFS Server muss an der Box mit Platte laufen. IP Freigabe da einrichten. Andere Boxen greifen darüber dann zu

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
 
Gefällt mir: axel
Mitglied seit
29. April 2014
Beiträge
1.276
Gefällt mir
5.701
Punkte
113
Welches Image hast du denn?

Unter Netzwerk, Netzwerkbrowser und Netzwerkfreigaben einrichten ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Gefällt mir: axel
Mitglied seit
11. Oktober 2011
Beiträge
414
Gefällt mir
4
Punkte
18
Openatv. Also die duo2 hat ne Festplatte die beiden zeros nicht. Also mach ich das an den zeros ? Und die duo bleibt so ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

axel

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
9.417
Gefällt mir
26.727
Punkte
113
Hi,

am "Server" (mit Festplatte) erstellst Du die Freigabe.

Am/Den Client(s) richtest diese ein.

Gruß

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Gefällt mir: Gatzman
Mitglied seit
11. Oktober 2011
Beiträge
414
Gefällt mir
4
Punkte
18
Ich bin anscheinend zu blöd. Ich bekomm es nicht hin. Ich habe jetzt auf beiden Receivern eine Freigabe eingestellt mit /media/hdd/movie/
Wo auch auf der duo 2 die Filme liegen.. das Festplatten Zeichen ist auch ohne rotes Kreuz.. aber ich kann auf der externen Box nichts sehen.. ich mache sobald ich zuhause bin mal ein paar Fotos.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
Mitglied seit
2. November 2012
Beiträge
9.975
Gefällt mir
7.544
Punkte
113
beiden Receivern eine Freigabe eingestellt
eine Freigabe gibt es nur am Resi mit Platte, bei den anderen Resis wird auf diesen Receiver
per IP mit dem Verzeichnis gemounted.

Der Eintrag für einen nfs mount beim Client sieht dann etwa so aus:
-fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.1.25:/media/hdd/movie
wobei IP: 192.168.1.25 der Server ist. Kommt die Verbindung zustande kannst du dann diese
Platte auch beim Client als Aufnahmemedium hinzufügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: axel
Mitglied seit
29. April 2014
Beiträge
1.276
Gefällt mir
5.701
Punkte
113
Jetzt gehst du einfach bei den beiden Clientboxen auf Netzwerk, Netzwerkbrowser, dann müsste die Serverbox zu sehen sein... Benutzer und Passwort eingeben, jetzt sollte es klappen ...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Gefällt mir: axel und Pilot

rolu2

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
16. November 2009
Beiträge
7.682
Gefällt mir
4.710
Punkte
113
Wilst du jetzt NFS oder CIFS nutzen? Du hast CIFS eingestellt. Würde an deiner Stelle NFS nutzen. Dazu wie geschrieben den NFS-Server starten und die freigeben IPs dort eintragen. Dann in die auto.network das rein
Code:
Filme -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,rsize=32768,wsize=32768 192.168.1.25:/media/hdd/movie
 
Oben