Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Wie sieht eine sichere F-Line aus?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Jigsaw, 30. Oktober 2010.

  1. Jigsaw
    Offline

    Jigsaw Stamm User

    Registriert:
    28. September 2010
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Lummerland
    Ich möchte einem Kumpel eine Line eintragen. Er soll kein reshare haben und auch keine updates machen können, weil dann kann er doch glaube ich meine Seriennummern der Karten sehen oder? Also er soll nur lokale Karten bekommen. Allerdings wie ist das mit HD+, wenn es über OSCAM / CCcam läuft, zählt die Karte bei mir als lokal, denn sie wird ja von OSCAM auf CCcam weitergereicht?
    Noch eine Frage zur Portweiterleitung, ich betreibe meine Karten in der FritzBox 7170, reicht es wenn ich die weiterleitung im normalen Menu mache oder muß die auch zwingend im Freetz Menu unter AVM Firewall gemacht werden? Wenn ich das im normalen Menu mache und hier teste:
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren kommt success, das müsste doch dann reichen oder?
    Danke für eure Hilfe

    P.S.
    Ich hätte die Line jetzt so gemacht:
    F: user pass 0 0 0 { 0:0:1 }

    Mir ist gerade noch eingefallen, ich habe die Weiterleitung für meine DM800 gemacht, aber da sind ja keine Karten drin, die IP vom Router darf ich nicht eintragen und die IP vom PC, da kommt beim Test error. Was soll ich da machen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2010
    #1
  2. BerlinerKindl10
    Offline

    BerlinerKindl10 Hacker

    Registriert:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    zu Hause
    Homepage:
    #2
  3. Jigsaw
    Offline

    Jigsaw Stamm User

    Registriert:
    28. September 2010
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Lummerland
    AW: Wie sieht eine sichere F-Line aus?

    Ok also dann mache ich meine F-Line so:
    F: user pass 1 0 0 { 0:0:1 }
    wegen der HD+.

    Aber für welche IP muß ich die Portfreigaben machen, wenn ich die Karten an meiner FB7170 habe?
     
    #3
  4. BerlinerKindl10
    Offline

    BerlinerKindl10 Hacker

    Registriert:
    10. Dezember 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    zu Hause
    Homepage:
    AW: Wie sieht eine sichere F-Line aus?

    na für die Fb wenn die karten dort sind

    kindl
     
    #4
  5. Jigsaw
    Offline

    Jigsaw Stamm User

    Registriert:
    28. September 2010
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Lummerland
    AW: Wie sieht eine sichere F-Line aus?

    Ja, dachte ich auch, aber wenn ich die IP der FB eingebe ( geändert auf 192.168.2.1 ) kommt:

    FEHLER: Die angegebene IP-Adresse wird von FRITZ!Box verwendet. Eine Portfreigabe auf diese IP-Adresse ist nicht zulässig.

    Ich Blick gerade eh nicht mehr durch, wenn ich jetzt wieder die Ports für die DM800 freigeben will, geht das auch nicht mehr, Ich verstehe manchmal echt nicht wie das alles so funktioniert:wacko1:
     
    #5
  6. Labertasche
    Offline

    Labertasche Guest

    AW: Wie sieht eine sichere F-Line aus?

    willst du über i-Net sharen wenn ja hast du eine Dyndns eingerichtet??:read:
     
    #6
  7. czutok
    Offline

    czutok VIP

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    25.384
    Zustimmungen:
    9.981
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Wie sieht eine sichere F-Line aus?

    den port von fretz zu öfnen must du über fretz firevol menü rein gehen , NICHT uber fritzbox menü !!

    wenn du dann den port von dreambox frei geben wilst dann über fritzbox menü den port freigeben
     
    #7
  8. Jigsaw
    Offline

    Jigsaw Stamm User

    Registriert:
    28. September 2010
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Lummerland
    AW: Wie sieht eine sichere F-Line aus?

    Also,

    @labertasche
    Dyndns ist eingerichtet und ich will über inet sharen.

    @czutok
    Ich habe jetz im Freetz Menu in der AVM Firewall den Port geöffnet und der wir auch als success angezeigt.

    Ich denke das müsste doch dann jetzt gehen oder?

    Leider muß ich jetzt noch 1-2 Tage warten um es zu testen, oder gibt es eine andere Möglichkeit zu sehen ob die C-Line von ausserhalb funtioniert?
     
    #8
  9. czutok
    Offline

    czutok VIP

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    25.384
    Zustimmungen:
    9.981
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Wie sieht eine sichere F-Line aus?

    trage in dein recivier einfach C: deindyndns port name user
    dann kanst du selbst auf deine fritzbox über inet zugreifen , wenn es hell wird , dann funktioniert es ,
    wenn es dunkel bleibt dann funzt es nicht
     
    #9

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.