Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Support Update für TT One 3rd Edition

minihonki

Newbie
Mitglied seit
11. Januar 2019
Beiträge
16
Erhaltene Reaktionen
9
Hallo, habe ein Navi von meinem Bruder hier, Modell TT One 3rd Edition 4N01.002.2 32 MB RAM Bootloader 5.5022 GPS v1.21 NavCore ist glaube ich (Anw. 8.016 ) so steht es da
und Karte West Europe 1GB 725.1905

Welche NavCore ist dafür gut und kann man noch eine einigermaßen aktuelle Karte dafür bekommen. Bin für jede Hilfe dankbar

LG
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
6.126
Erhaltene Reaktionen
12.093
Unabhängig davon, welcher GPS-Chip verbaut ist, bleibt dir momentan als aktuellste Karte nur eine DE_AT_CH_1035_xxxx.
Die letzte größere freischaltbare Karte für dieses Gerät war die Europe_Central_1GB_1000_8645, Download wohl nur noch über den TTActivator-v1.5 möglich.
Für diese etwas ältere Karte oder die aktuelle DE_AT_CH_1035_9679 kannst du alles mit dem TTActivator-v1.5 machen (NC patchen, Karte(n) downloaden und diese freischalten).
Möchtest du mehr (IQ-Routes, Spurassistent und Realview - momentan auf deinem Gerät aber nur mit der DE_AT_CH_1035_9675 oder DE_AT_CH_1035_9676 möglich) benötigst du eine SE-NC 9.510/9.541 für 32 MB-Geräte.
Weiterhin benötigt dein Gerät auf jeden Fall je nach GPS-Chip eine NC-Erweiterung (Uhrzeit-Fix) oder ein Update der GPS-Firmware.
Welcher Chip verbaut ist, kannst du durch langes Drücken der Einschalttaste bis zum Erscheinen des schwarzen Info-Screens sehen (entweder Sirf III oder GL1).
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
M

minihonki

Newbie
Mitglied seit
11. Januar 2019
Beiträge
16
Erhaltene Reaktionen
9
Hallo, schuldigung das ich mich erst jetzt melde. Danke für die Unterstützung werde es mal probieren mit der 1035_9679. Die NC SE-9510 habe ich schon runter geladen.

Werde es am Wochenende mal probieren, melde mich wieder ob es geklappt hat.

Den GPS-Fix werde ich dann im Anschluss versuchen!

LG und danke erst mal
 

Lecter

Elite User
Supporter
Mitglied seit
3. März 2009
Beiträge
1.518
Erhaltene Reaktionen
5.865
Den GPS-Fix werde ich dann im Anschluss versuchen!
Am besten nach dem Update auf die SE Navcore 9.510 und dem 1035er Kartenupdate hier noch die "ttgo.bif" (ohne Seriennummer) posten. Dann können wir dir wegen dem "WNRO-Problem" weiterhelfen.


Viele Grüße
Lecter
 
OP
M

minihonki

Newbie
Mitglied seit
11. Januar 2019
Beiträge
16
Erhaltene Reaktionen
9
Hallo, habe jetzt Navcore 9.510 mit der 1035 Karte drauf. Habe alles mit TTActivator 1.5 gemacht. Im Anhang die ttgo.bif

Denke ihr könnt mir helfen, weil er zeigte mir an GPS Fix gültig bis 26.09.19 was bedeutet das?

LG
 

Lecter

Elite User
Supporter
Mitglied seit
3. März 2009
Beiträge
1.518
Erhaltene Reaktionen
5.865
Hallo minihonki,

in Deinem TomTom One 3rd Edition ist ein GL1-FFFF GPS-Empfänger (Globale Locate Chip) verbaut. Siehe GPSFirmwareVersion=185.5001.041 in Deiner ttgo.bif

Das heißt, Du kannst den Uhrzeit-Fix von @treysis verwenden (siehe Anhang).
Falls Du weitere Fragen dazu hast, dann schau mal hier vorbei:


Viele Grüße
Lecter
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
6.126
Erhaltene Reaktionen
12.093
Denke ihr könnt mir helfen, weil er zeigte mir an GPS Fix gültig bis 26.09.19 was bedeutet das?
Der GPS-Fix ist auf grund der ständigen geringen Drift der Satellitenpositionen immer nur für eine bestimmte Zeit gültig/optimal. Danach müsste er für eine sinnvolle Funktion immer mal wieder erneuert werden. Nach Einpflegung des Uhrzeit-Fix von @treysis kannst du aber den Inhalt des Ordners "ephem" komplett löschen. Dein ONE3rd wird trotzdem bestens funktionieren und auch spätere GPS-Fixes bleiben überflüssig.
 
OP
M

minihonki

Newbie
Mitglied seit
11. Januar 2019
Beiträge
16
Erhaltene Reaktionen
9
Hallo und Danke für die viele Hilfe und Helfer TOP ;-) ! Habe die ttconv v11 jetzt auf dem TT von meinem Bruder entpackt. Habe nach einfügen der Dateien den Inhalt des Ordners "ephem" gelöscht. Gerät funktioniert soweit, Position ist sehr genau!

Nur eine Frage, der Akku ist völlig platt und habe die Vermutung das es dadurch sehr langsam läuft. Habe einen neuen Akku bestellt und hoffe das es schneller wird, braucht relativ lange um die Satelliten zu finden. Hat jemand schon mal ähnliche Sympthome gehabt? Bekomme den Akku ca. 25.09 und baue ihn dann gleich ein. Melde mich dann wieder.
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
6.126
Erhaltene Reaktionen
12.093
Der Zustand des Akkus hat mit der Schnelligkeit der Satellitenfindung nichts zu tun. Der TT funktioniert einfach solange, bis er sich wegen einem entladenen Akku abschaltet.
Was ich bei meinem Go920 allerdings im Akkubetrieb feststellen konnte: Ab einem bestimmten Akkustand wird dann auf die Sprachausgabe verzichtet. Ob Bug oder Feature, um die Navigation solange wie möglich aufrecht zu halten? Keine Ahnung...
Trotzdem ist es immer richtig, einen altersschwachen Akku zu erneuern, auch wenn das Gerät mit Dauerbefeuerung aus der Bordsteckdose oder einer Powerbank anscheinend noch gut funktioniert.
Die interne Ladeschaltung des TT wird es danken, nicht zuletzt da die originalen Drei-Leiter-Ladegeräte auch bei einem defekten Akku im Rahmen ihrer Leistungsfähigkeit die Stromabgabe immer weiter anheben, was irgendwann die interne Ladeschaltung zerstört. Und dann ist guter Rat teuer, weil (fast) unmöglich. Die Kunden-Bauteile - speziell der Lade-IC - sind nicht handelsüblich und nur ein Platinentausch kann den TT dann noch retten.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
M

minihonki

Newbie
Mitglied seit
11. Januar 2019
Beiträge
16
Erhaltene Reaktionen
9
Hallo und Danke an Alle die mir geholfen haben. Läuft jetzt mit neuer Batterie Top. Bin begeistert und mein Bruder wenn er aus dem Urlaub wieder da ist bestimmt auch.

Habe wie in einem anderen Beitrag von mir erwähnt noch ein TomTom XXL GQ mit 2 GB und 64 MB Ram mit einer CE 1020.9244 Karte. Welchen Fix für GPS könnte ich hier anwenden und welche neuere Karte?

Oder lieber neues Thema beginnen?
 

Lecter

Elite User
Supporter
Mitglied seit
3. März 2009
Beiträge
1.518
Erhaltene Reaktionen
5.865
Da müsstest Du uns am besten wieder die ttgo.bif von Deinem TomTom XXL (ohne Seriennummer) posten. Was macht er denn für Probleme ?
Die Kartenversion ist übrigens immer von der verwendeten Navcore-Version abhängig.


Viele Grüße
Lecter
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
6.126
Erhaltene Reaktionen
12.093
Gerade die Seriennummer (DeviceSerialNumber=) - konkret die ersten beiden Zeichen - ist wichtig für eine exakte Identifikation des Gerätetyps! Der darauffolgende String sollte allerdings nicht gepostet werden, ebenso auf keinen Fall die DeviceUniqueID=

Edit: Jetzt nach Aufsetzen der Brille: GQ ist ein Gerät mit GL2-Chipsatz. Hier genügt der Austausch der Datei "glgps" im Ordner "bin". Karten frei nach deinen Reisewünschen und der 2 GB-Limitation, aktuelles optimales Karten-Release wäre xxxx_1035_9676. Hinweise zur Entrümpelung der Karten beachten! Die Länderabdeckungen der infrage kommenden Kartenversionen inkl. Löschhinweis zur Entrümpelung und die Datei "glgps" sind hier zu finden: TT XXL - Kartenupdate TomTom XXL
 
Zuletzt bearbeitet:

Lecter

Elite User
Supporter
Mitglied seit
3. März 2009
Beiträge
1.518
Erhaltene Reaktionen
5.865
Hallo Alfred, das "GQ" hatte ich gestern Abend auch total übersehen ;-)
Aber das liegt wohl daran, daß ich hier im Urlaub nur mein Smartphone dabei habe und alles sehr klein ist. Allein schon die kleine Tastatur ist die reinste Katastrophe, weil ich mich dauernd vertippe und das Korrigieren länger dauert, als das Schreiben selbst ;-) :grimacing:


Viele Grüße
Lecter
 
OP
M

minihonki

Newbie
Mitglied seit
11. Januar 2019
Beiträge
16
Erhaltene Reaktionen
9
Hallo hier die ttgo.bif im Anhang. Danke für den Link mit dem glgps und der Karte CE 1035.9676 werde es gleich mal probieren.

Welche Karte mit dem TTActivator 1.5 müsste ich dann nehmen. Sind sehr viele Abkürzungen in der Auswahl, arm9,high level c, u, tr uck usw. was ist sinnvoll?
 

Anhänge

Oben