Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

2nd Edition Rider 2nd Freeze nach Aktualisierung

TheBX

Newbie
Mitglied seit
23. Dezember 2013
Beiträge
5
Erhaltene Reaktionen
1
Hallo Freunde,

muss mich heute mal an Euch wenden, da mein alter Rider 2nd etwas störrisch auf neue Kartenupdates reagiert.

Habe bei der letzten Aktualisierung den Bootloader auf Version 5.5250 und die Navcore auf Version 9.500 erneuert. Seither eine Sandisk Ultra
4GB mit der Europe 985.8155 genutzt, die lief und läuft wunderbar und konnte selbst meinem Rider 450 noch paar Schleichwege zeigen.

Nun war es aber wieder mal an der Zeit, eine Aktualisierung vorzunehmen, wegen der mittlererweile grösseren Karten, habe ich mir noch eine Sandisk Extreme 16GB zugelegt. Um die neue Karte zu testen, die alte Karte gespiegelt und probiert, läuft ebenfalls wunderbar.

Zum Problem: Nun habe ich schon die C+EE 1030.9519 (1,5GB), die Europe 1030.9519 (4GB) , und die Europe 1035.9676 (3,9GB) im Wechsel mit verschiedenen Navcores (9.205 , 9.500 , 9.500.2 , 9.501 , 9.541) ausprobiert. Beim ersten Start komme ich noch in die Optionen und die Karten werden normal als aktiviert aufgelistet, wie auch von FastActivate angezeigt. GPS Empfang ist vorhanden, Satelliten werden gefunden. Verlasse ich jedoch die Optionen und tippe auf "Fertig", um zum normalen Navigationsbildschirm zu kommen, wird dieser geöffnet und friert ein. Das Navi startet dann nach 20 Sekunden neu, und der ganze Spass geht von vorn los. Nur dass nun automatisch der Navigationsbildschirm startet und das Navi sofort einfriert.

Habe auch schon die alte 4GB SD mit eigentlich laufender NC und der C+EE 1030.9519 probiert, selbes Problem.

mapsettings.cfg aus dem Kartenordner geschmissen, dann kommt man halt wieder ein Mal in die Optionen.

Stecke ich die neue 16GB Karte mit der Spiegelung der alten Karte wieder rein, schnurrt das Rider wieder....

Ist etwas bekannt, dass die neuen Karten auf dem Rider 2 nicht mehr laufen ? Habe mal nichts gefunden ... ?


Gruss TBX
 
Mitglied seit
16. Mai 2009
Beiträge
3.181
Erhaltene Reaktionen
4.487
Stecke ich die neue 16GB Karte mit der Spiegelung der alten Karte wieder rein, schnurrt das Rider wieder....
Dann lösche diese Karte, kopier die neue drauf und aktiviere sie ohne irgendwelche POI´s.(kannst du später hinzufügen)
Hoffentlich hast du die Map als geschlossenen Ordner auf das Navi kopiert (nicht wie bei der Navcore, alle Dateien markieren und senden an das Laufwerk deines Toms) . Ist mir mal passiert :confounded:
Kannst ja mal das Clearflash Tool drüberlaufen lassen---schadet nicht.
 
OP
T

TheBX

Newbie
Mitglied seit
23. Dezember 2013
Beiträge
5
Erhaltene Reaktionen
1
Hallo Enny,

hab ich ja schon probiert, deswegen hatte ich ja die kleinere C+EE Karte aufgespielt, weil die andern beiden Europe`s das Kartenlimit der 4GB Karte überschritten.

Die Karte ist im separaten Ordner auf Root Ebene ohne Unterordner gespeichert. Eigentlich alles, wie es sein soll.

TTHome hatte ich schon ewig nicht mehr in den Fingern, Brauche ich ne spezielle Version für das FlashTool ? Wie ich las, funktioniert das ja nur mit TTHome.
 
Mitglied seit
16. Mai 2009
Beiträge
3.181
Erhaltene Reaktionen
4.487
Nein brauchst keine TTHome dafür, kannst du dir sogar bei TT runterladen.
Warum hattest du Bootloader erneuert?
meta.dct wurde auch erstellt?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
T

TheBX

Newbie
Mitglied seit
23. Dezember 2013
Beiträge
5
Erhaltene Reaktionen
1
Seh gerade, geht auch ohne ...

So ClearFlash ausgeführt als Admin mit Win7 KompMode. Neu gestartet, hängt wieder in der Kartenansicht und startet neu...

Bootloader hatte ich beim letzten Kartenupdate erneuert, um die Kompatibilität für grössere SD-Karten zu erhalten. Damals war die 985er aktuell...

meta.dct wurde erstellt .....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
16. Mai 2009
Beiträge
3.181
Erhaltene Reaktionen
4.487
Genug "Saft" drauf? Mal 30 sec. Reset gemacht?
Karten von hier?
Kannst ja mal einen Screeshot deines Rootverzeichnisses hier reinsetzen.
Du hast WIN10? Wenn ja , versuch mal das Freischalttool über einen USB-Sick auszuführen.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
T

TheBX

Newbie
Mitglied seit
23. Dezember 2013
Beiträge
5
Erhaltene Reaktionen
1
DSC_0118.JPGDSC_0119.JPGDSC_0121.JPG

Inhalt.JPG


im Kartenordner:

inhalt 2.JPG


Batterie ist voll geladen, Strom hängt bei Bedarf dran.
30sec Reset ausgeführt.
Karten auch von hier.
Aktivierung von USB -> selbes Ergebnis
Alle dct's ohne Fehler

"Karte rollen" funktioniert übrigens problemlos, auch "Route planen", solange wie man nicht auf "Fertig" tippt

... ist mir ein Rätsel, warum die alte Karte immer problemlos funktioniert ....
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
16. Mai 2009
Beiträge
3.181
Erhaltene Reaktionen
4.487
Kannst bei den Bildern mal deine Geräte ID rausnehmen!!
Ich würde es mal mit der 9205 probieren. Alles löschen , NC drauf (ist gepatcht von hier), Karte drauf und aktivieren.
Ansonsten, müsste sich das DR. @Alfred_ML mal anschauen. Auf die schnelle , hab ich i. M. keinen Lösungsvorschlag und wüsste nicht, welche Datei Probleme macht....
Muss auch raus...sorry

 
Zuletzt bearbeitet:
OP
T

TheBX

Newbie
Mitglied seit
23. Dezember 2013
Beiträge
5
Erhaltene Reaktionen
1
OK, probiere ich aus. Danke erstmal !
---------------------------------------------------
So, ich glaube, nun hab ich`s.

Karte formatiert (macht man ja eigentlich nicht) -> NC 9.205 ohne Schnickschnack drauf, QuickGPSFix nach ephem -> ausgeführt -> C+EE 1035 drauf -> aktiviert ->
nach Satelliten suchen lassen -> Route geplant -> Navigationsansicht öffnen -> Siehe da, funktioniert :grinning:

->Jagdinstinkt wurde geweckt<-

Also das ganze nochmal mit NC 9.500.2 und Europe 1035 auf der grossen SD-Karte -> funktioniert auch :flushed: -> Stimmen dazu -> aktiviert -> Neustart -> geht auch

Diese Konstellation hatte ich ja schon mehrfach, keine Ahnung warum sie nun läuft !?

Blitzerdaten noch auf die in der Karte enthaltenen Gebiete reduziert -> aktivieren -> Neustart -> LÄUFT !!!!

Irgendwie liess es sich nach der Verwendung der NC9.205 Stück für Stück überzeugen. Nach 15 Stunden kann ich nun mit Erfolg verkünden -Update ausgeführt- :smiley:

Vielen Dank Enny, ich hoffe das Forum gibts noch ne Weile, dann kann ich beim nächsten Mal meine eigene Anleitung lesen :grin:

Stand ist nun:
Typ 4K00.100 Rider 2
NC 9.500.2
BL 5.5250
GPS 1.2
Karte 1035.9676
RAM 12,7MB frei
Datenträger belegt mit 4,02GB

Übrigens hab hier mit QuickGPSfix v4.45 den Test am Fensterbrett hinter der Scheibe gemacht. Ohne Fix 2 Satelliten, mit Fix 10-11 nach 30sec,
kann ich also nur empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
16. Mai 2009
Beiträge
3.181
Erhaltene Reaktionen
4.487
Super!
Karte formatieren sollte man vorher--TomTom formatieren, sollte man möglichst nicht.
Schön , daß es funktioniert.
 

Mahssel

Spezialist
Mitglied seit
26. Dezember 2013
Beiträge
640
Erhaltene Reaktionen
507
32mb Rider Mitner 9.541er Version?

Da frag ich mich warum? Selbst für ein v4 gibt es offiziell nur die 9.501. nimm einfach die.
Die läuft bei mir auf zwei rider1.
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
5.791
Erhaltene Reaktionen
10.805
So, ich glaube, nun hab ich`s. Karte formatiert (macht man ja eigentlich nicht) > Siehe da, funktioniert :grinning:
Es kommt durchaus mal vor, dass es mit der Fat32 "ab-Werk-Formatierung" der Speicherkarten Probleme gibt. In solchen Fällen mit einem für Speicherkarten geeignetem Formatierungs-Tool wie SDFormatter oder SD Card Formatter (nicht mit der Windows-Formatierung!) formatieren.
 
Oben