Gelöst IPC und Debian Wheezy 7.0

Dieses Thema im Forum "IPC" wurde erstellt von speckthehut, 7. Mai 2013.

  1. speckthehut
    Offline

    speckthehut Hacker

    Registriert:
    2. April 2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Rebbe
    Ort:
    Beim Metzger
    Hallo!

    Gestern habe ich die stable Version von Debian Wheezy 7.0 incl. Kernel 3.2 auf meinen Kartenserver Upgedatet. Alles so weit so gut, es läuft wie meine Nase diesen Frühling!

    Doch leider mag die PHPSYSINFO Seite vom IPC nicht mehr laufen. Habt ihr eine Ahnung wie ich das beheben kann? Irgendwo hatte ich gelesen, ich glaube sogar hier, das die PHPSYSINFO Seite jetzt nicht mehr kompatibel zu IPC ist. Doch wie ich das beheben kann stand dort leider nicht.

    Die einzige möglichkeit mir die Sysinfo´s Anzeigen zu lassen ist jetzt: http://192.168.1.100/phpsysinfo/index.php?disp=dynamic
    Das funktioniert zwar, aber ist nicht so schön in IPC eingegliedert.

    Ein Teil meiner Apacheerror.log

    PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library '/usr/lib/php5/20100525+lfs/suhosin.so' - /usr/lib/php5/20100525+lfs/suhosin.so: cannot open shared object file: No such file or directory in Unknown on line 0
    [Mon May 06 19:46:32 2013] [notice] Apache/2.2.22 (Debian) PHP/5.4.4-14 configured -- resuming normal operations

    Liebe Grüße!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2013
    #1
  2. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.956
    Zustimmungen:
    13.380
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: IPC und Debian Wheezy 7.0

    Ist alles im Ursprungsboard beschrieben. Gab schon beim Raspberry die selben Probleme
     
    #2
    speckthehut gefällt das.
  3. speckthehut
    Offline

    speckthehut Hacker

    Registriert:
    2. April 2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Rebbe
    Ort:
    Beim Metzger
    AW: IPC und Debian Wheezy 7.0

    Danke Dir!

    Ich musste mich da erst einmal Regestrieren, sonst sieht man da ja nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2013
    #3
  4. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    9.749
    Zustimmungen:
    7.354
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    #4
    DocKugelfisch, speckthehut und al-x83 gefällt das.
  5. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.216
    Zustimmungen:
    2.737
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Астана
    AW: IPC und Debian Wheezy 7.0

    Ist aber kein Igel, oder?
     
    #5
  6. speckthehut
    Offline

    speckthehut Hacker

    Registriert:
    2. April 2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Rebbe
    Ort:
    Beim Metzger
    AW: IPC und Debian Wheezy 7.0

    Doch, das ist ein Igel 4210 LX mit VIA C7 1Ghz CPU

    Das ganze läuft Perfekt.

    Wieso fragst du?

    ###########

    Entschuldigung, da hätte ich selbst drauf kommen können das der 3.2 Kernel PAE "Physical Adress Extension" benötigt, und das packen die Via C3 o.ä. nicht. Aber der C7 schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2013
    #6
  7. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.216
    Zustimmungen:
    2.737
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Астана
    AW: IPC und Debian Wheezy 7.0

    Aha!
    Muss bei mir beim 2.6er SMP bleiben, läuft aber!
     
    #7

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.