Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Angebot Software Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

PanDau

Newbie
Mitglied seit
4. Mai 2010
Beiträge
11
Erhaltene Reaktionen
0
AW: Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

Hallo, hermes120468, was mach ich nun mit meiner "mnavdce.cab" damit es nur eine wie in der Beschreibung von Seite 1 eine "mnavdce" wird
 

PanDau

Newbie
Mitglied seit
4. Mai 2010
Beiträge
11
Erhaltene Reaktionen
0
AW: Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

Jetzt weiß ich nichts mehr, da ich nicht der experte bin mit meinen 63 Jahren und auch nicht weiter weiß , habe alle Punkte hinbekommen die auf die SD-Karte sollen, außer der "mnavdce" die bei mir eine "mnavdce.cab" bleibt und auch nicht weiß wie ich daraus eine "mnavdce" machen soll und sie als "mnavdce" wie auf Seiet 1 auf die SD-Karte bringen soll, ich weiß nicht weiter, oder haben sie noch einen rat für mich
 
Mitglied seit
18. Oktober 2008
Beiträge
7.401
Erhaltene Reaktionen
6.508
AW: Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

Hallo,

bis jetzt ist doch alles richtig, bei Dir wird die Datei mnavdce im Explorer nur anders dargestellt, ist aber die gleiche !

Das liegt an der Einstellung an Deinem Explorer, mehr nicht !


 

PanDau

Newbie
Mitglied seit
4. Mai 2010
Beiträge
11
Erhaltene Reaktionen
0
AW: Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

Guten Morgen, neuer Tag, neuer Anfang, habe mein Navi auf Originalzustand zurückversetzt, habe alles genau nach Anleitung durchgeführt, aber wirklich exakt nach Anleitung auch mit der Formatierung der SD-Karte, Daten sind exakt auf SD-Karte, beim Einspielen habe ich das Gefühl es geht zu schnell, habe die Datei geändert und ausgeschnitten und eingefügt wie es die Anleitung sagt, aber leider ist mein Navi noch das alt



habe es gerade durchgeführt, habe festgestellt, dass der Punkt 5.10 bei mir nicht kommt, sondern habe eine zweite MyGuide in dem Ordner MyGuide
5.9 Die Rechte Mastaste klicken und auf einfügen klicken
5.10 Eine „Ordnerersatz bestätigen“ Meldung kommt die wir mit „Ja, alle“ bestätigen
Muss also nichts bestätigen oder Ordnerersatz bestätigen
Lege ich den Bildschirm frei und gehe ins Programm, \My Flash Disk\MyGuide\MyGuide und klicke es an, öffnet sich Navigon mit drehenden Pfeilen und dann kommt keine Karten gefunden, bestätige ich mit ok und das Navi startet neu

Gruß PanDau

Hallo, komme gerade von der Testfahrt, ohne Probleme, geht alles sehr gut auch die Anzeigen sind besser als beim Falk, aber leider nur mit eingesteckter SD-Karte und freigelegen Bildschirm, hoffe sie können mir helfen

MfG PanDau
 
Zuletzt bearbeitet:

jotess

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
25. Dezember 2008
Beiträge
37
Erhaltene Reaktionen
5
AW: Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

Ich habe noch einen Tip für euch, in meinem Falk läuft eine 4 GB Karte von takeMS obwohl SDHC draufsteht. Die gibts in der Bucht.

@leviatan11

können wir noch auf das script wg der Fonts hoffen?

Gruß jotess
 

Icewuerfel

Newbie
Mitglied seit
16. Oktober 2010
Beiträge
12
Erhaltene Reaktionen
6
AW: Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

hallo,

ich hab ein gebrauchtes falk n-series geschenkt bekommen.
da will ich mn 6.5.1 drauf laufen lassen.
habe my flash disk und storage card komplett platt gemacht.
dann habe ich die anl. schritt für schritt befolgt. nach dem neustart dann, lässt sich der navigatorbutton zwar drücken, aber dann passiert nixx. bin die anl. mehrmals durchgegangen.

leider kann ich nicht sagen, um welches falk es sich handelt, denn da steht nur n-series drauf, sonst nixx und win ce 4.2 core

ich hab auf meinm alten e3215 (medion) navigon 7.4.3 am laufen. könnte das damit auch klappen ?

lg
 

Icewuerfel

Newbie
Mitglied seit
16. Oktober 2010
Beiträge
12
Erhaltene Reaktionen
6
AW: Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

hallo,
hab lt. anleitung die soft zum laufen bekommen. allerdings nur mit der mn6.exe aus der strato-version. alles andere ist aus diesem dl. alles ausser tmc funzt, jedoch. wenn die route bzw. die navigation gestartet wird, sei es durch losfahren, oder durch klick auf navigation starten, wird ständig route wird neu berechnet angezeigt und es erfolgt keine sprachausgabe. hat da jemand nen tipp für mich????, ich weis leider nicht um was es sich bei meinem falk handelt, da nur falk n-series draufsteht. es hat 512MB speicher.

wäre für tipps sehr dankbar
mfg der würfel
 

djsammy04

Newbie
Mitglied seit
5. September 2011
Beiträge
2
Erhaltene Reaktionen
0
AW: Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

Hallo,
Also erstmal Danke für dieses Tutorial.
Leider funktioniert es bei mir nicht so wirklich :disappointed:

Habe das selbe Problem wie manche anderen hier vorher.
Habe alles wirklich genauso gemacht wie es in der Anleitung steht.
Lediglich dass ich die Map "SouthernEurope_Q1_2011_MN65" genommen habe.
Wenn ich auf das Navigationssymbol klicken möchte passiert nichts, MP3 und Einstellungen geht noch.

Habe es auch schon ein 2. mal probiert.. Weiß irgendjemand weiter? :disappointed:

PS: Habe auch das N80
 
Zuletzt bearbeitet:

djsammy04

Newbie
Mitglied seit
5. September 2011
Beiträge
2
Erhaltene Reaktionen
0
AW: Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

Habe es jetzt auch mal probiert, wenn ich vorher via Navi-Manager alles runterlösche, tut sich allerdings leider auch nichts :disappointed:
Werde wohl die alte Software drauf tun müssen, schade :/
 

jakobus56

Meister
Mitglied seit
13. November 2009
Beiträge
817
Erhaltene Reaktionen
152
AW: Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

Hallo!
Wollte mal auf Falk N220L Navigon 6.5.1 installieren!
Das Programm startet ganz normal und dann bleibt es alles grau und geht nichts
nur telefon unten rechts ist schwarz zum anklicken,an was kann es liegen!

Es hat am ersten mal sofort geklappt und hat auch alles funktioniert und jetzt nicht mehr!
Schon mehrmals formatiert neu drauf ,leider bleibt es grau!
MfG
 

Svenja

Newbie
Mitglied seit
6. Dezember 2007
Beiträge
26
Erhaltene Reaktionen
6
AW: Falk N80 mit Navigon MN6.5.1

Ist aber dann wieder nach einem Neustart/Reset neu zu installieren, oder gibt es inzwischen eine Lösung dafür, dass die arialen Schriften nach einem Softreset erhalten bleiben ?
 
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben