Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

2 Smargos mitPKT E2 Nibiru USB Image für UFS 910

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von Anskar, 20. April 2011.

  1. Anskar
    Offline

    Anskar Meister

    Registriert:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo! Ich weis mir keinen anderen Rat. Ich suche jemanden der erfolgreich 2 Smargos mit dem " PKT E2 Nibiru USB Image für UFS 910" -Image am laufen hat. Ich selbst habe 2 Smargos (SKY, HD+) mit Enigma MME V2 und mit BPanter Neutrino laufen, nur mit dem "PKT E2 Nibiru USB Image für UFS 910" geht nur einer. MfG
     
    #1
  2. Anskar
    Offline

    Anskar Meister

    Registriert:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: 2 Smargos mitPKT E2 Nibiru USB Image für UFS 910

    Hallo!
    Ich habe mein Problem mit den 2 Smargos selbst gelöst und will den Lösungsweg hier mal erläutern.
    Bei dem "PKT E2 Nibiru USB Image" liegt nur unter /var/dev eine Datei Namens =>ttyUSB0<=. Im Enigma MME V2 Image liegt da noch eine =>ttyUSB1<=.

    Wenn man mit Telnet auf die Box zugreift muß man den Befehl:

    mknod /dev/ttyUSB1 c 188 1 eingeben.
    Da die Datei aber beim Neustart wieder verschwunden ist, muß man gleichzeitig noch mit dem ersten Befehl zwei weitere nacheinander eingeben.

    Die lauten:
    mknod /dev.static/ttyUSB1 c 188 1
    mknod /dev.static/ttyUSB0 c 188 0

    Die 2 Dateien liegen dann in /var/ dev.static. Somit bleibt dann beim Neustart alles erhalten. Bei mir gehen nun beide Karten (SKY & HD+) in den Smargos im Hub! MfG
     
    #2

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.