Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

PC & Internet

PC & Internet Nachrichten, immer aktuell

PC & Internet Notfallinternet per Satellit: Starlink-Einsatz bei der Flutkatastrophe

  • 428
  • 0
Als das Hochwasser zwischen dem 14. und dem 17. Juli 2021 Deutschland und benachbarte Länder traf, verloren über 180 Menschen ihr Leben. Die Zurückbleibenden sahen sich womöglich nicht nur mit dem Verlust von Freunden und Familienmitgliedern konfrontiert; an praktisch allem, was das Wasser erreichte, entstanden enorme Schäden. Die Katastrophe ließ vielerorts sämtliche Versorgungsnetze zusammenbrechen. Kommunikation ist eins der wichtigsten Grundbedürfnisse moderner Gesellschaften. An diesen Tagen im Juli zeigte sich jedoch, wie fragil die dafür genutzte Infrastruktur ist: Laut der Telekom...

PC & Internet Sicher surfen: Browser sollte auf Verschlüsselung achten können

  • 325
  • 0
Rechner sollten nicht über unverschlüsselte Verbindungen (http) mit Internetservern kommunizieren. Denn so bietet sich potenziellen Angreifern die Chance, Daten zu erbeuten. Da inzwischen fast alle populären Browser eine Funktion bieten, die sicherstellt, dass nur verschlüsselte Verbindungen (https) aufgebaut werden, sollte man diese auch aktivieren, rät die Electronic Frontier Foundation (EFF). Im Firefox-Browser (seit Version 83) wird das Feature unter „Einstellungen/Datenschutz & Sicherheit/Nur-https-Modus/ Nur-https-Modus in allen Fenstern aktivieren“ eingeschaltet. Bei Chrome (ab...

Hardware & Software Alert!: Kritische Sicherheitslücke in Trend Micro ServerProtect remote ausnutzbar ServerProtect-Produkte für mehrere Plattformen sind aus der Ferne a

  • 266
  • 0
Trend Micro hat wichtige Updates veröffentlicht, die eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke schließen. Die mit einem CVSS-Score von 9.8 von möglichen 10 bewertete Lücke steckt in der Schutzsoftware FileProtect für Fileserver und Netzwerkspeicher (NAS) und könnte von einem entfernten Angreifer ausgenutzt werden, um die Authentifizierungsmechanismen der jeweiligen FileProtect-Installation vollständig zu umgehen. Laut einem Advisory zu CVE-2021-36745 der Zero Day Initiative, die die Lücke an Trend Micro gemeldet hat, steckt die Sicherheitslücke in der ServerProtect Management...

PC & Internet Passwort-Leak: Microsoft will die Autodiscover-Lücke seit 5 Jahren nicht beheben

  • 354
  • 0
Die Firma wusste seit mindestens einem halben Jahrzehnt von der Schwachstelle, über die man Windows-Domänen-Passwörter im Klartext auslesen kann. Das Autodiscover-Protokoll von Microsofts E-Mail-Programmen Exchange und Outlook verteilt Anmeldedaten für die Windows-Domäne im Klartext im Netz. Unter bestimmten Umständen sogar außerhalb des Firmennetzes im öffentlichen Internet. Angreifer können diese Daten mitschreiben und dazu missbrauchen, in das Netz der betroffenen Organisation einzudringen oder sich dort festzusetzen und Schadcode zu platzieren. Microsoft wusste von diesem Problem...

Hardware & Software Mudi GL-E750 VPN Router: Travel WiFi von GL.iNet ausprobiert

  • 290
  • 0
Der Mudi GL-E750 ist ein mobiler WiFi-Router mit integriertem Akku und integriertem VPN und Tor. Tarnkappe.info hat das kleine Gerät ausprobiert. Lieferumfang des Mudi In der Verpackung liegt neben dem eigentlichen Mudi GL-E750 Routerund einer Kurzanleitung auch einiges an Zubehör. Dazu gehört ein 10 Watt Netzteil mit USB-A Buchse, geeignet für die 100V-240V. Mit den beiliegenden Adaptern kann das Netzteil somit in den USA, UK aber auch in der EU verwendet werden. Je nach bestellter Variante liegt auch ein Adapter für Australien bei. Zum Laden des Mudi legt GL.iNet ein 80 cm langes USB-A...

PC & Internet Alert!: Jetzt patchen! Exploit-Code für Chrome und Edge in Umlauf

  • 283
  • 0
Googles Chrome und Microsofts Edge könnten in den Fokus von Angreifern gelangen. Schuld daran ist eine Sicherheitslücke, für die bereits Exploit-Code zirkuliert. Wer mit den Webbrowsern surft, sollten sie zeitnah auf den aktuellen Stand bringen. In einem Beitrag warnen die Chrome-Entwickler vor möglichen Attacken auf eine Sicherheitslücke (CVE-2021-37973 "hoch"). Die Schwachstelle findet sich in der Portals-API. An dieser Stelle könnten Angreifer auf einem nicht näher ausgeführten Weg einen Speicherfehler (user after free) provozieren. Darüber kann in vielen Fällen Schadcode auf Computer...

Hardware & Software Bit-Rauschen: Apple bastelt an RISC-V und Ärger um Windows 11

  • 376
  • 0
Apple arbeitet an RISC-V-Technik – das verriet eine Stellenausschreibung. Gesucht werden Expertinnen und Experten, die systemnahe Software für RISC-V-Kerne entwickeln. Ob Apple solche Funktionseinheiten bereits fertig hat, verrät die Stellenanzeige freilich nicht. Es dürfte auch nicht darum gehen, die bisher verwendeten ARM-Kerne im "Apple Silicon" grundsätzlich zu ersetzen, sondern etwa um Beschleuniger für KI-Algorithmen oder Bildverarbeitung. Trotzdem ist Apples Interesse ein starkes Signal für den Stellenwert der RISC-V-Technik. Das leidige Thema Chipmangel ist lange nicht vom Tisch...

PC & Internet Cookie-Hinweise: So deaktiviert ihr die nervigen Einblendungen auf Webseiten

  • 1.042
  • 6
Seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung müssen euch Webseiten beim ersten Besuch über die Cookie-Nutzung informieren. Falls euch das stört, könnt ihr die Cooke-Warnhinweise leicht komplett deaktivieren. Seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und der ePrivacy-Richtlinie (ePR) der EU müssen euch Webseitenbetreiber Benutzern aus Europa die Kontrolle über die Aktivierung von Cookies und Trackern zu ermöglichen. Dies geschieht in der Regel durch einen beim ersten Besuch der Webseite eingeblendeten Warnhinweis per Pop-Up. Ihr könnt dort entweder die...

Hardware & Software AVM gibt bekannt: Verdoppelung bei Mesh-Technik

  • 641
  • 0
Ein aktuelles FritzOS-Update soll den Gebrauch der Mesh-Funktion für Fritz-Produkte vereinfachen. Immer mehr Geräte werden nach Herstellerangaben mit der Funktion betrieben. Die Anzahl der eingesetzten Fritz-Produkte, die per Mesh-Technik betrieben werden, habe sich, so AVM, innerhalb eines Jahres verdoppelt. WLAN Mesh ist eine Technik, bei der Fritzboxen, Repeater und sogenannte Powerline-Geräte ein gemeinsames Funknetz aufspannen. Dadurch können die Vorteile der verschiedenen Übertragungstechnologien sich zum Beispiel bei für herkömmliches WLAN ungünstigen Gebäuden oder Wohnungen...

Hardware & Software Privacy: Die falschen Aufreger

  • 199
  • 0
IT-Security-Probleme gibt es genug. Anlass für Aufregung sind aber oftmals die falschen. Echte IT-Security-Probleme gibt es mehr als genug. Irgendwas hat immer eine Sicherheitslücke, irgendein Trojaner einen neuen Trick zur Verbreitung gefunden und irgendeine Regierung plant die Abschaffung guter Verschlüsselung. Doch weite Kreise ziehen – gerne zusammen mit lautstarken Protesten auf Twitter – stattdessen oft Meldungen, die eigentlich offensichtlich sind und nichts Neues erzählen. Ein Beispiel: "Sind WhatsApp-Chats wirklich geheim?", fragt tagesschau.de und räumt damit einem IT-Thema...

PC & Internet China erklärt sämtliche Krypto-Transaktionen als illegal – Kurssturz am Markt

  • 802
  • 12
China erklärt Krypto-Transaktionen für illegal, lässt die chinesische Volksbank verlauten. Effektiv werden Kryptowährungen damit verboten. Chinas Zentralbank hat bekannt gegeben, dass alle Krypto-Transaktionen illegal sind, berichtet BBC. Nachdem in den letzten Monaten Krypto-Mining-Farmen in China vermehrt durch staatliche Akteure vernichtet wurden, ist das ein weiterer Schritt Chinas im Kampf gegen Kryptowährungen wie den Bitcoin. Kryptowährungen haben in China einen schweren Stand, sind doch Kryptogeschäfte seit 2019 in China illegal. Jedoch konnten die Bewohner Chinas immer noch online...

PC & Internet Alert!: Google schließt 19 Sicherheitslücken im Webbrowser Chrome

  • 211
  • 0
Der Webbrowser Chrome ist in einer gegen mögliche Attacken abgesicherten Version erschienen. Sicherheitsforscher haben in verschiedenen Komponenten von Chrome Schwachstellen entdeckt. In einigen Fällen gilt das Sicherheitsrisiko als "hoch". In einem Beitrag geben die Entwickler an, insgesamt 19 Sicherheitslücken geschlossen zu haben. Damit Angreifer nicht zu viele Details für mögliche Attacken erfahren, verraten die Entwickler wie gewohnt wenig Details zu den Lücken. Die verfügbaren Informationen deuten darauf hin, dass Angreifer nach erfolgreichen Attacken Schadcode ausführen könnten...

PC & Internet Vodafone und Deutsche Glasfaser bremsen Telekom aus

  • 410
  • 0
Im Streit über den Glasfaserausbau im Nordwesten Deutschlands müssen der Regionalanbieter EWE und die Deutsche Telekom einen Rückschlag hinnehmen. Das Bundeskartellamt hatte einem Gemeinschaftsunternehmen der beiden Firmen Ende 2019 die Freigabe erteilt – ihr Schulterschluss brachte die Konkurrenz unter Druck. Nach einer Beschwerde von Vodafone und dem Unternehmen Deutsche Glasfaser hob das Oberlandesgericht Düsseldorf die Freigabe des Kartellamts am Mittwoch auf. Aus Sicht des Gerichts war die damalige Begründung für die Freigabe „nicht tragfähig“. (Aktenzeichen: VI-Kart 5/20 V) Nächste...

PC & Internet CIA will Kooperation mit ProtonMail nicht dementieren

  • 276
  • 1
Keine Antwort ist auch eine. Die CIA will auf Anfrage von Martin Steiger Zusammenhänge mit ProtonMail weder bestätigen noch dementieren. Rechtsanwalt Martin Steiger reichte im Dezember 2020 bei der Central Intelligence Agency (CIA) 12 ausführliche Fragen ein. Die Anfrage fußt auf den Freedom of Information Act. Doch überspitzt ausgedrückt, zeigte der CIA dem Juristen freundlich aber bestimmt den ausgestreckten Mittelfinger. Sie antworten zwar. Aber bis auf ein paar inhaltsleere Phrasen erhält er nichts als Erwiderung. ProtonMail: CIA will weder bestätigen noch dementieren Der Freedom of...

PC & Internet Kaseya-Attacke: FBI hielt wochenlang Generalschlüssel zurück

  • 414
  • 0
Nachdem der IT-Dienstleiter Kaseya Opfer einer perfiden Attacke geworden war, wurde es für die Opfer teuer. Das FBI hielt derweil einen Generalschlüssel zurück. Während Dutzende Unternehmen mit den Folgen des perfiden Hacking-Angriffs auf Kaseya zu kämpfen hatten, war das FBI in Besitz des Generalschlüssels. Erst Tage nachdem die dafür verantwortliche Hackergruppe REvil von der Bildfläche verschwunden war, gab die US-Bundespolizei den Key schließlich an Kaseya – nach etwa drei Wochen. Das berichtet die Washington Post unter Berufung auf mehrere ungenannte Quellen. Damit konnte ein...

PC & Internet Alert!: AMD CPUs: Sicherheitsleck bedroht eure Passwörter - jetzt Treiber aktualisieren

  • 408
  • 0
AMD räumt in einer Stellungnahme CPU-Sicherheitslücken ein, die es Hackern ermöglichen, Passwörter auszulesen. Bei folgenden Prozessoren müsst ihr dringend die Treiber aktualisieren AMD räumt eine gefährliche Schwachstelle ein, die sehr viele CPUs des Herstellers bedroht. Hacker könnten das Sicherheitsleck ausnutzen, um Passwörter und andere sensible Informationen auszulesen. AMD regiert und veröffentlich einen Patch, den ihr unbedingt installieren solltet. AMD hat Informationen über eine CPU-Treiberschwachstelle veröffentlicht. Diese ermöglicht es Hackern sensible Informationen, wie...

PC & Internet Telegram vermehrt von Cyberkriminellen als Werkzeug eingesetzt?

  • 312
  • 0
Laut dem Sicherheitsunternehmen Cyberint hat sich die Nutzung von Telegram in letzter Zeit verdoppelt. Wir haben uns im Untergrund umgehört. Durovs Messenger Telegram nehmen die Medien erneut ins Kreuzfeuer. Nach Angaben von CyberInt, einer israelischen Cyber-Security-Firma, steigerte sich in letzter Zeit die Nutzung von Telegram um 100 Prozent. Durov gründete Telegram, damit man sich im Internet frei und unzensiert austauschen kann. Doch offenbar missbrauchen immer mehr Cyberkriminelle seinen Dienst, um darüber ihre Geschäfte abzuwickeln. Wir haben uns im digitalen Untergrund umgehört...

PC & Internet 100 Firmen wegen Tricksereien bei Cookie-Bannern abgemahnt

  • 464
  • 2
Wer im Web unterwegs ist, stößt nach wenigen Klicks oft auf Cookie-Banner, mit denen die Betreiber eine Zustimmung zum Datensammeln einfordern (DIGITAL FERNSEHEN berichtete 2020 zur Einführung). Bei einer Untersuchung stellen Verbraucherschützer massenhaft Mängel fest. Die Verbraucherzentralen in Deutschland haben knapp 100 Unternehmen abgemahnt, weil diese sich nach Ansicht der Verbraucherschützer rechtswidrig die Zustimmung zum Datensammeln beim Surfen im Web erschlichen haben. Bei einer Untersuchung von 949 Webseiten hätten zehn Prozent der Firmen mit ihren Cookie-Bannern eindeutig...

PC & Internet Praxis: Mit dem Homeoffice unterwegs

  • 255
  • 1
Ich möchte mit meinem Homeoffice im europäischen Ausland unterwegs sein und dort das mobile Internet nutzen. Wo bekomme ich eine Flatrate, die EU-weit gilt? Ich möchte mit meinem Homeoffice im europäischen Ausland unterwegs sein und dort das mobile Internet nutzen. Ich benötige regelmäßig große Datenmengen, schon wegen der Videokonferenzen. Woher bekomme ich eine echte Flatrate, die in der ganzen EU gilt? Grundsätzlich gilt zwar der Grundsatz "Roam like at home", der allerdings findet ausgerechnet bei Datenflatrates keine uneingeschränkte Anwendung. Abhängig vom Monatspreis ist das im...

PC & Internet USA wollen Ransomware-Zahlungen in Kryptowährungen sanktionieren

  • 445
  • 2
Die Biden-Regierung hofft, die digitale Finanzinfrastruktur zu zerstören, die solche Cyber-Erpressungen erst ermöglicht. Die Spur führe nach Russland. Das US-Finanzministerium bereitet eine Reihe von Maßnahmen vor, die es Hackern erschweren sollen, digitale Währungen für Ransomware-Angriffe zu nutzen. Sie hätten den Boom einer ganzen kriminellen Industrie und die wachsende nationale Sicherheitsbedrohung überhaupt erst ermöglicht. Das berichtet das Wall Street Journal. Ernsthafte Bedrohung für kritische Infrastrukturen Schon im Lauf der nächsten Woche sollen Sanktionen verhängt werden...

Statistik des Forums

Themen
324.729
Beiträge
3.412.733
Mitglieder
800.630
Neuestes Mitglied
zw4nn1
Oben