Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Tunerprobleme DM8000Clone

Beamacer

Hacker
Registriert
4. August 2010
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
390
Punkte
63
@shoa66

Zu dem Problem mit deinem Tuner und Einstranglösung mache ich hier mal einen neuen Thread auf.

Settings für eine Einstrang-Lösung kann ich dir geben.
Schau mal unten in der Anlage.

Meine Erkenntnis:
Bei einer Einstrang-Lösung weis ich das nicht alle HD Programme gehen.
Hier hat Sky auf Grund der Bandbreite des Transponders seine Programme umgesetzt und es zum Vorteil der Einstrang-User verbessert.

Mit HD+ allerdings ist es Essig hier wirst du nicht einen empfangen können.

Das ist der Stand den ich kenne.
Kann aber auch sein das verschiedene Satanlagen unterschiedlich arbeiten.

Die Settings aus der Anlage habe ich bei einem Freund mit dem gleichen Problem erstellt.
An diesen siehst du auch welche Programme alle gehen.
Probieren kannst du es ja mal.

Hoffe das ich dir helfen konnte.:emoticon-0122-itwas

Hab nun noch mal für alle hier meine gesammte Settings Kollektion in den Anhang zum Download bereitgestellt mein bevorzugter Setediter ist auch mit von der Partie.

Viel Spaß damit.

 
Zuletzt bearbeitet:

shoa66

Meister
Registriert
22. Mai 2010
Beiträge
783
Punkte Reaktionen
56
Punkte
88
AW: Erste Erfahrungen DM8000 clone !

Austauschbox soeben erhalten, und das gleiche Empfangsproblem wieder....
Signal ist komplett fürn Arsch und ständiges Tunen schlägt fehl!
Ich vermute, dass der verbaute BCM4501 Tuner entwerde einen Seriendefekt hat oder ein Treiberproblem vorliegt!
 
L

Labertasche

Guest
AW: Erste Erfahrungen DM8000 clone !

Hi,
habe die gleichen Tuner und bei mir läuft NewNigma² 3.14 ausser das die AGC-Anzeige bei manchen Sendern hoch und runter geht, aber Bild ist da!! :emoticon-0111-blush
 

shoa66

Meister
Registriert
22. Mai 2010
Beiträge
783
Punkte Reaktionen
56
Punkte
88
AW: Erste Erfahrungen DM8000 clone !

Habe gerade ein anderes LNB versucht!
Mit erfolg aber der Tuner ist unterirdiesch schlecht, statt 90% habe ich mit dem Tuner nur 68%.
Werde jetzt die Box am Multischalter testen und sehen, ob ich auch Probleme damit habe!
Ich habe schon alle möglichen Tunereinstellungen ausprobiert!
 
OP
OP
Beamacer

Beamacer

Hacker
Registriert
4. August 2010
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
390
Punkte
63
AW: Erste Erfahrungen DM8000 clone !

@shoa66

Also ich kenne das problem von Dreamboxen das diese Tunerprobleme haben mit einigen LNBs.
Speziell gab es Probleme bei der 800er.
Am selben LNB mit einem 600er Tuner war alles in Ordnung.
Vielleicht hast du mal die Möglichkeit einen Tuner von einer 800er in die 8000er zu stecken um zu sehen wie dann dein Signal ist.
Oder vielleicht das LNB Tauschen, von Intenso zum Beispiel sind relativ günstig und funktionieren gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

shoa66

Meister
Registriert
22. Mai 2010
Beiträge
783
Punkte Reaktionen
56
Punkte
88
AW: Tunerprobleme DM8000Clone

Also bin gerade zum Nachbarn gegangen, der hat ein anderes LNB hier funktioniert alles super nur ist der Empfang generell etwas schlechter! von 90% auf 70% aber keine Bild oder Tonstörungen!
In mein neuen Haus gegangen, dort hängt ein Mulitschalter von Dtron und auch dort funktioniert alles super.
Also wieder zu mir nachhause und alles angeschlossen, Tunen fehlgeschlagen....
Es muss am LNB liegen. ABER wenn ich den Tuner von der Dreambox 800se einbaue habe ich auch keine Probleme....

Was sollte ich eurer Meinung nach tun? Neues LNB besorgen oder Box zurück???
Zudem habe ich gerade versucht, den 2. Tuner zu aktiviere jedoch ohne Erfolg. Ich bekomme nur ein Signal, wenn einer der beiden Tuner ausgeschalten ist.

Was haltet ihr von dem hier?

Sharp Universal Quad LNB BS 1 R8 EL 400 A für Analoger: Amazon.de: Elektronik
 
OP
OP
Beamacer

Beamacer

Hacker
Registriert
4. August 2010
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
390
Punkte
63
AW: Tunerprobleme DM8000Clone

Ergo liegt es am LNB.
Hast es ja selbst schon geschrieben.
Ich weis das Dreams verschiedentlich auf LNBs reagieren.
Bei deinem Nachbarn weist du ja jetzt auch nicht wie gut seine Schüssel eingestellt ist.

Multi... sowie Diseqschalter von Spaun zum Beispiel arbeiten Top in Verbindung einer Dream.

Hier wäre ja nun deine Frage hinsichtlich des LNBs oder Boxtausch geklärt.
Alle LNBs kenn ich nun auch nicht und ich weis auch nicht genau (ich gestehe) worauf man beim Kauf achten muß.

Allerdings weis ich das Intenso LNBs ordentlich funktionieren.
Ein Twin bekommst du schon für unter 20 Euronen.
 
L

Labertasche

Guest
AW: Tunerprobleme DM8000Clone

Ich kenn auch nicht alle LNB´s aber ich nutze diesen hier aber halt als Monoblock!!
Link ist nicht mehr aktiv.
 

shoa66

Meister
Registriert
22. Mai 2010
Beiträge
783
Punkte Reaktionen
56
Punkte
88
AW: Tunerprobleme DM8000Clone

Gott was ein sch****.... was für einen Akt ich mir desswegen gegeben habe.....
Werde mir mal ein anderes LNB besorgen und dann berichten :D
Am Kabel kann es nicht ligen oder?
 
L

Labertasche

Guest
AW: Tunerprobleme DM8000Clone

Bestell doch erstmal, teste wenns nichts bringt schickste das LNB wieder zurück, und kannst weiter Fehlersuche machen, oder bau den vom Nachbar ab, aber nicht heimlich!!:emoticon-0111-blush
Ich habe noch einen von Premiere hier Humax glaube, kannst ja damit testen, aber Nachbar wäre der leichteste weg, wenn man da gut ran kommt!!
 

shoa66

Meister
Registriert
22. Mai 2010
Beiträge
783
Punkte Reaktionen
56
Punkte
88
AW: Tunerprobleme DM8000Clone

[FONT=verdana,arial,helvetica][SIZE=-1] "Sharp Universal Quad LNB BS 1 R8 EL 400 A (Feeddurchmesser 40 mm, Wetterschutzkappe) für Analoger und Digitaler Satelliten-Receiver"

Habe nun einfach einen @ Amazon bestellt, wenn es nicht klappt geht er zurück :=(
[/SIZE][/FONT]
 
OP
OP
Beamacer

Beamacer

Hacker
Registriert
4. August 2010
Beiträge
336
Punkte Reaktionen
390
Punkte
63
AW: Tunerprobleme DM8000Clone

@shoa66

Natürlich kann es auch am Kabel liegen.
Erst recht wenn du eine Einstranglösung im Haus hast.

Hier werden nämlich die alten Kabel verwendet welche schon vorhanden sind um alles auf Digital zu bringen.

Wisi hat gute Kabel seinerzeit gehabt wo ich alles umgestellt habe.

MK95 war es mit 4fach Abschirmung.


Weia jetzt wurde schon 2x geantwortet wo ich gerade dabei bin.
 

shoa66

Meister
Registriert
22. Mai 2010
Beiträge
783
Punkte Reaktionen
56
Punkte
88
AW: Tunerprobleme DM8000Clone

Nein hier habe ich keine Einstrandlösung. Hier habe ich ein Duo LNB mit ganz normalen Sat Kablen ich werde berichten, sobald ich mein neues LNB habe.
 

Gti_2010

Spezialist
Registriert
10. Mai 2010
Beiträge
581
Punkte Reaktionen
70
Punkte
28
AW: Tunerprobleme DM8000Clone

Diese Probleme sind ungewöhnlich und eher von den schlechten DM800 Tunern bekannt...

Das beunruhigt mich, ich wollte eigentlich ein Box bestellen.
Wenn nur ein Tuner geht, ist es ja noch schlimmer.
Äußern sich die im China-Forum dazu?

Zu deinem Problem:
Ja Spaun wird im ihad in den Himmel gelobt, es geht auch mit anderen. Muss man probieren.

Was bei der 800 bekannt ist:
Bei zu gutem Signal ist der Signal-Pegel so hoch, dass es beim Tuner wohl zu einem Übersteuern kommt, was wiederrum zu den Probleme führt.
Bei teueren Multischaltern kann man die Dämpfung an jedem Ausgang einstellen.
Für deine Tests langt ein 10 Euro einstellbares Dämpfungsglied, bringts es nichts -> zurückschicken.
Ein Versuch ists Wert.

Oder ein Schaltungsfehler im Tuneraufbau, das würde dann alle Boxen betreffen.
 

Neo_000

Ist oft hier
Registriert
29. Dezember 2009
Beiträge
135
Punkte Reaktionen
15
Punkte
38
Also wenn Ihr euch ne Grade A Box kauft, habt Ihr diese problemchen nicht!

Da werden wirklich alle auf Funktion getestet, und nur bei bestandenem Test weiter gegeben. Aber die Gehäuseverarbeitung ist trotzdem noch verbesserungs bedürftig.

Wenn zB nur einer von beiden Tuner geht, werden diese als Grade B verkauft, für deutlich weniger..
 
Oben