Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

El Hefe

Newbie
Mitglied seit
9. September 2014
Beiträge
9
Reaktion auf Beiträge
1
Punkte
3
Hallo zusammen,

ich habe eine Tntsat-Karte im unteren Slot einer vu+ Solo2 stecken. Leider bekomme ich das mit den AES-Keys nicht gebacken. Welcher Key kommt wo hin?

Ausgangssituation: Mein offizieller Tntsat-Receiver ist abgeraucht, weshalb ich mir jetzt einen vu+ Solo2 gekauft habe (lieber basteln als nochmal so eine Tntsat-Receiver-Krücke). In der Überbrückungszeit habe ich auf meinem PC Fernsehen geschaut (tvheadend + DOScam + XBMC). Aus dieser Kombo weiß ich ganz sicher, dass ich die richtigen Keys für Tntsat habe, da die Komplettemulation von Tntsat mit DOScam und Softkeys funktioniert (halt ohne HD-Kanäle).

Jetzt, da ich mit der vu+ wieder einen Receiver mit Cardreader habe, möchte ich meine Tntsat-Karte wieder verwenden. Dazu habe ich auf der vu+ mit VTi OScam 1.20 r9583 installiert und einen Reader konfiguriert:

Code:
[reader]
label                         = TNTsat
description                   = TNTsat (Viaccess)
enable                        = 1
protocol                      = internal
device                        = /dev/sci0
caid                          = 0500
detect                        = cd
mhz                           = 534
cardmhz                       = 369
ident                         = 0500:030B00
aeskeys                       = 0500@030B00:Was,kommt,hier,wo,hin???????
group                         = 1
emmcache                      = 1,2,2

Ich war der Meinung, ich müsste nun einfach aus meiner vorhandenen (und funktionierenden) SoftCam.key die "Enn" Keys heraus kopieren und oben eintragen, aber das klappt leider nicht. Das Format von "aeskeys" ist doch "E0,E1,E2,E3,E4,E5,E6,E7,E8,E9,EA,EB,EC,ED,EE,EF,E10,E11,E12,E13,E14,E15,E16,E17"? In der SoftCam.key habe ich Werte für E1, E2, EF, E10, E11, E12 und E13. Trage ich diese Keys an den entsprechenden Positionen ein, komme ich aber nicht zum Erfolg.

Wo liegt mein Fehler?

BTW: OScam auf der vu+ scheint prinzipiell richtig zu laufen, denn wenn ich einen "newcamd"-Reader anlege, der per Netzwerk auf mein DOScam mit Softemu zugreift, dann läuft Tntsat. Ich bekomme nur den Bogen zur richtigen Tntsat-Smartcard mit den AES-Keys nicht hin.
 

hwmmc

DEB König
Mitglied seit
14. August 2009
Beiträge
5.665
Reaktion auf Beiträge
3.123
Punkte
163
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Code:
aeskeys                       = 0500@030B00:0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,9A3EAB0203EBFFCA85B4F18280749F56
 
G

Gumball3000

Guest
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Der Syntax von aeskeys ist so:
Code:
aeskeys =  0500@030B00:E0,E1,E2,E3,E4,E5,E6,E7,E8,E9,EA,EB,EC,ED,EE,EF,E10,E11,E12,E13,E14,E15,E16,E17
Zur Zeit sind die Keys ED, E11, E14 (SD) und E17 (HD) aktiv. E17 kennen wir nicht, also sollte das dann so aussehen:
Code:
aeskeys =  0500@030B00:0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,ED,0,0,0,E11,0,0,E14,0,0,0
Jetzt müßen wir noch die Keys einsetzen und wir erhalten:
Code:
aeskeys =  0500@030B00:0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,0,2504..9351,0,0,0,F62C..EEF1,0,0,6B1B..F01C,0,0,0
keys sind gekürzt, also .. musst du noch ersetzen
 
OP
OP
E

El Hefe

Newbie
Mitglied seit
9. September 2014
Beiträge
9
Reaktion auf Beiträge
1
Punkte
3
Hallo zusammen,

danke für die raschen Antworten.

Das Format von "aeskeys" habe ich dann wohl richtig verstanden, allerdings finde ich diese Keys nicht in der SoftCam.key, die ich im Moment für DOScam benutze. Sind das andere Keys (also einmal für die Emu und einmal für die richtige Karte)?

In meiner SoftCam.key sieht das ungefähr so aus:

Code:
#*#*#*#*#*#*#*#*#*#*# VIACCESS KEYS #*#*#*#*#*#*#*#*#*#*#
V 030B00 E2 48C1...
V 021110 08 35F6...
V 007400 08 2FB6...
V 007800 0A 7115...
V 007800 09 606C...
V 007800 08 5B14...
V 023800 08 955C...
V 030B00 08 D92A...
V 030B00 09 CC72...
V 030B00 0A EE26...
V 030B00 E12 DD3...
V 030B00 E1 F627...
V 030B00 E11 F62...
V 030B00 E13 8C6...
V 030B00 E10 284...
V 030B00 EF 4A26...

Ich dachte, es handelt sich hier um die 3. Spalte, die den Index für "aeskeys" angibt. Aber da gibt es kein ED und E14. Habe ich einfach die falsche Quelle für die Keys?

Edit: Das mit der 3. Spalte war missverständlich formuliert.

Ah, habe ich richtigen Keys in einer anderen Quelle gefunden. Da gibt es ED, E11 und E14 und die passen zu den Mustern von Gumball. Werde ich nachher probieren.

Dankeschön.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gumball3000

Guest
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Die meisten Sender gehen mit E11 auf, für alle SD brauchst du aber noch ED und E14, da musste halt danach suchen, wenn du die noch nicht hast.
 
OP
OP
E

El Hefe

Newbie
Mitglied seit
9. September 2014
Beiträge
9
Reaktion auf Beiträge
1
Punkte
3
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Gerade eben habe ich es auch am Receiver getestet: Jetzt tun die SD-Sender. Ich hatte da wohl nur ein Subset der Keys in meiner SoftCam.key. Mit den richtigen (ED, E11 und E14) schnurrt die Karte nun fein vor sich hin.
 

HarryHase

Elite Lord
Supporter
Mitglied seit
16. September 2008
Beiträge
3.452
Reaktion auf Beiträge
2.039
Punkte
163
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Gibt es jetzt eigentlich die HD AES keys? Ich lese immer öfter das es im cam uns shares gehen soll .. Wäre ja schön wenn mir mal einer auf die Sprünge hilft ...
 
G

Gumball3000

Guest
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Den aktuellen HD Key (E17) gibt es zur Zeit:

Seit einigen Wochen:
+ für die Cristor Atlas HD Receiver mit Kyng Firmware

Seit etwa 10 Tagen:
+ für das Deltacam mit aktueller Firmware Python/Cobra 1.65
+ für das Unicam/EVO 4.0 mit aktueller Firmware Troja/Pacific 4.14

Die Kyng Firmware ist mit keine Ahnung was verschlüsselt.
Deltacam und Unicam/EVO 4.0 Firmware ist mit AES verschlüsselt.

Wenn man also mit diesen Quellen an E17 rankommen will, muss man eines der Geräte dumpen.
 
OP
OP
E

El Hefe

Newbie
Mitglied seit
9. September 2014
Beiträge
9
Reaktion auf Beiträge
1
Punkte
3
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Gibt es jetzt eigentlich die HD AES keys? Ich lese immer öfter das es im cam uns shares gehen soll .. Wäre ja schön wenn mir mal einer auf die Sprünge hilft ...
Hallo.

Die HD-Keys sind nach meinem Kenntnisstand nicht bekannt. Das schreibt oben auch Gumball.

Soft-CAMs kann man zum Sharen benutzen. Aber auch, um Smartcards in Readern zum Laufen zu bekommen, ohne ein Hardware-CAM (oder sogar einen Receiver mit eingebautem Hardware-CAM) des Herstellers benutzen zu müssen. Oder verstehe ich Deine Frage nicht?
 

HarryHase

Elite Lord
Supporter
Mitglied seit
16. September 2008
Beiträge
3.452
Reaktion auf Beiträge
2.039
Punkte
163
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Frage beantwortet E17 ist also der Schlüssel, scheint dann wohl noch NP zu sein, aber da er vermehrt auftaucht müsste er ja bald bekannt werden ...
 

Techniker11

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
23. Dezember 2012
Beiträge
47
Reaktion auf Beiträge
44
Punkte
18
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Hallo,

gibt es schon news über den E17?
 

Lawman

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
41
Reaktion auf Beiträge
1
Punkte
8
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Ich habe hier in diese Forum: ein Eintrag gesehen mit:E17=1D.....C0 von gestern Abend. Mehr info habe ich nicht bis jetzt gefunden.
 

HarryHase

Elite Lord
Supporter
Mitglied seit
16. September 2008
Beiträge
3.452
Reaktion auf Beiträge
2.039
Punkte
163
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Das wäre ja mal wieder ein Schritt wenn der public würde .. irgendwo muss er ja existieren ...
 

fcbasel

Spezialist
Mitglied seit
27. September 2013
Beiträge
630
Reaktion auf Beiträge
216
Punkte
93
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

Hat jemand die aktuellen aeskeys? Wenn ja könnte er mir die per pn zusenden bitte :smile:?
wäre dankbar.

gruss fcbasel
 

HarryHase

Elite Lord
Supporter
Mitglied seit
16. September 2008
Beiträge
3.452
Reaktion auf Beiträge
2.039
Punkte
163
AW: Tntsat + Oscam + Format von aeskeys

wenn jemand den E17 öffentlich hätte ... gäbe es schon mehr Meldungen, ganz sicher ..
 
Oben Unten