Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Talk TMC OFF - Navigon 7.7.5.447 auf Medion P 5460

Mitglied seit
2. April 2016
Beiträge
7
Gefällt mir
2
Punkte
3
#1
Ich möchte zuerst mich entschldigen wenn diese thema war schon am forum.
Ich habe Navigon installiert und software funktioniert ok aber ohne tmc.
Auf display gibt TMC zeichnen aber er ist rot und bekommt keine info, und auch er schaltet nicht radio frekvenz.
Mein geräat ist Medion P5460, winCE 6, original software Medion Navigator 6.1A-94745
Skin - SlimLauncher Carbon

gpstmc.pil gibt nicht auf navi, und ich habe von Medion ordner TMC3 datei gpstmc.dll kopiert nach Navigon ordner ( mit anderen gpstmc.dll ich habe keine tmc symbol überhaupt )

In Usersettings.xml steht diese werte:
<?xml version='1.0' encoding='ISO-8859-1'?>
<Settings>
<Product>MN</Product>
<Version>7.0</Version>
<GPS>
<Type>0</Type>
<DeviceType>0</DeviceType>
<GPSPort>2</GPSPort>
<Baudrate>57600</Baudrate>
<DRVPrefix />
</GPS>
<TMC>
<RadioStationScan>0</RadioStationScan>
<AutoRecalculation>1</AutoRecalculation>
<TMCPort>1</TMCPort>
<TMCBaudrate>38400</TMCBaudrate>
<DRVPrefix>RDS</DRVPrefix>
<History>1/History>
</TMC>

Beim Medion navi tmc geht ohne probleme, ich weiss dass ein Amaryllo Chip ist in navi und TMC port ist sicher 1.
Bitte wenn jemand hat werte für diese model kann mir schiken?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JJ Navi

Super Elite User
Supporter
Mitglied seit
1. Juli 2011
Beiträge
2.975
Gefällt mir
6.492
Punkte
163
#2
Wenn Du in den nächsten Tagen keine Antwort hier siehst, frage doch mal UFO1 oder kurzer oder Ruderbernd oder mulle oder vielleicht pieter per PN. Ich kann Dir da nicht so gut weiterhelfen. Im übrigen bitte mal die Threads hier lesen Non Medion Software da sind in verschiedenen Posts solche Probleme besprochen worden, auch was die Amaryllo Chips angeht.
 
Thread Starter
OP
Honda Accord1
Mitglied seit
2. April 2016
Beiträge
7
Gefällt mir
2
Punkte
3
#3
Vielen Dank JJNavi,
Fast ganze monat ich lese am abend alle post in Non medion software oder bei anderen Threads und ich habe lösung nicht gefunden.
Ich probiere mit PN, hoffe das ich finde lösung.
Noch einmal Danke :)
 
Mitglied seit
16. Oktober 2010
Beiträge
3.369
Gefällt mir
12.463
Punkte
163
#4
@Honda Accord1,

TMC auf deinem Navi mit Fremdsoftware Navigon ist schwierig!

Du kannst nur mal versuchen die Werte für TMC in der .xml-Datei zu ändern, manchmal funktioniert es dann!

<AutoRecalculation>1</AutoRecalculation> 0
<TMCPort>1</TMCPort> 2 - 7
<TMCBaudrate>38400</TMCBaudrate> 58600, 115200
 
Thread Starter
OP
Honda Accord1
Mitglied seit
2. April 2016
Beiträge
7
Gefällt mir
2
Punkte
3
#5
Vielen Dank kurzer, aber leider geht nicht wieder
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
252
Gefällt mir
1.665
Punkte
93
#6
Moin
Das P5460 hat einen SI470X als Tuner(Radio)Chip verbaut, der über einen I²C Bus angebunden ist, und nicht über COM: .
Bei der GP6.1 hat Amaryllo noch die Interface Treiber geschrieben, ab der 7.5 mit dem P5470 dann, als der Tea5766 auch unterstütz wurde, Elektrobit (Hersteller GP) selber.
Nun ist aber der aufbau der Amaryllo Treiber vom GP. völlig anders als bei der Navigon oder Igo.
Der Grund, die Treiber sind immer Gerätespezifisch aufgebaut, wobei Div. Ports und Funktionen sich sehr unterscheiden.
Bei den GNS_Chip hatte man nur einen echten COM: , und konnte mit Glück die Treiber durchtauschen.
Der Form halber > Advanteq baut auch keine Radiochips in irgentwelche Hardware, die in China oder Taiwan gefertigt wird, sondern ist, wie Amaryllo auch, einfach eine Software Schmiede die für Geld (in diesem Falle) InterfaceTreiber schreiben.
Pit
 

JJ Navi

Super Elite User
Supporter
Mitglied seit
1. Juli 2011
Beiträge
2.975
Gefällt mir
6.492
Punkte
163
#7
@pieter

Hut ab, gut dass wir hier im Board Mitglieder haben, die sich mit der Materie derrt gut auskennen und dann auch noch immer nett dabei sind. Das kennt man von anderen Boards ja leider nicht so.
 

Oben