Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Talk Kaufberatung Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von Saschalord, 19. Februar 2014.

  1. Saschalord
    Offline

    Saschalord Newbie

    Registriert:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo erstmal,

    ich habe mal eine Frage an euch möchte meinen alten opticum 9600 prima austauschen gegen einen LINUX Receiver für cs usw.

    Jetzt meine Frage an Euch : Ich spiele mit dem gedanken mir eine GIGABLUE 800 UE PLUS zu kaufen , gibt es da Eurerseits einwende oder gibt es was besseres zur Zeit anstatt der Box in der Preisklasse . Ich habe mich nämlich schon 2 Jahre nicht mehr damit beschäftigt. Und aud den anderen Beiträgen werde ich nicht schlau.
    Wäre schön wenn Ihr mir ein paar Vorschläge machen würdet. EIgentlich habe ich ja mal gehört das die GIGABLUE BOXEN ganz gut sein müssen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
    #1
  2. nicko222
    Offline

    nicko222 Meister

    Registriert:
    31. August 2010
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Pfalz
    #2
  3. Saschalord
    Offline

    Saschalord Newbie

    Registriert:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Receiver

    Also erstmal möchte damit cs empfangen aber der Vu+ kostet ja aber auch fast das doppelte
     
    #3
  4. ultima
    Offline

    ultima Elite Lord

    Registriert:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    6.961
    Zustimmungen:
    2.233
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bäcker
    Ort:
    NRW
    AW: Kaufberatung Receiver

    Twin Receiver = Golden Interstar Xpeed LX2, Gigablue Quad oder Quad plus, Vu+ Solo2 oder Vu+ Duo2
    Single Tuner = Golden Interstar Xpeed LX1,Gigablue 800 se/ue plus,MK Digital XP1000
     
    #4
    legendaryBASH gefällt das.
  5. nicko222
    Offline

    nicko222 Meister

    Registriert:
    31. August 2010
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Pfalz
    AW: Kaufberatung Receiver

    oder die Solo² Clone für ca. 200€

    Gruß
     
    #5
  6. Saschalord
    Offline

    Saschalord Newbie

    Registriert:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Receiver

    Danke für die Antworten
    Welche ist denn besser XPeed LX1 oder Gigablue 800 oder MK DIGITAL ,es sollte ein Single receiver sein und wo bekommt man den solo² clone her?
     
    #6
  7. neotheone2001
    Offline

    neotheone2001 Stamm User

    Registriert:
    4. August 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Kaufberatung Receiver

    Warum Single Tuner? Keine aufnahmen geplant? Ansonsten Twin Tuner weil man auch mit nur einem Kabel bereits deutliche Vorteile im Vergleich zu nur einem Tuner hat. Mit nur einem Tuner kann man beim Aufnehmen von RTL nur noch auf dem gleichen Transponder schauen (Rtl2, Vox, Super RTL). Mit zwei Tuner gehen auch die anderen Transponder mit gleicher Polarisation (horizontal/vertikal) und gleichen Band (low/high). Somit können im obigen Beispiel auch die meisten öffentlich rechtlichen Sender ohne Hd, die Privaten wie ProSieben/Sat1 usw ohne Hd und Sky teilweise sogar in Hd gleichzeitig gesehen oder aufgenommen werden.
    Jedem der mit dem Receiver auch gerne Aufnehmen möchte und nicht komplett beim gleichzeitigen Sehen eingeschränkt werden möchte, kann ich nur empfehlen einen Twin Receiver zu kaufen.

    Best regards NeoTheOne2001
     
    #7

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.