Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Support Festplatten defekt oder anderes Problem?

Peet30

Hacker
Mitglied seit
4. April 2012
Beiträge
328
Erhaltene Reaktionen
19
Hi Leute!

Mir ist aufgefallen, dass 3 von meinen Festplatten nicht mehr erkannt werden. Wann das genau passiert ist weiß ich leider nicht. Im Bios werden die ebenfalls nicht aufgelistet.

Kann es wirklich sein das 3 Festplatten im ungefähr gleichen Zeitraum den Geist aufgeben? Bei einer handelt es sich um die Seagate Barracuda 3TB die nichtmal 2 Jahre alt ist, die anderen sind schon etwas älter ca. 5.

Habe auch schon die Sata und Stromkabel vertauscht und mehrmals aus und eingesteckt, starten ganz normal und sind nicht laut oder so.

Wäre dankbar für jede Hilfe!

Mfg
 

supraracer

DEB König
Supporter
Mitglied seit
20. Juni 2014
Beiträge
12.703
Erhaltene Reaktionen
10.601
Hängen alle am selben Controller? Dann ist der vielleicht defekt und nicht die Platten.
Die HDDs mal in einem anderen PC getestet?

-supraracer
 
OP
Peet30

Peet30

Hacker
Mitglied seit
4. April 2012
Beiträge
328
Erhaltene Reaktionen
19
Hallo und danke für deine Antwort!

Ich habe verschiedene Sata Steckplätze probiert falls das mit Controller gemeint ist. Die HDDs habe ich noch nicht in einem anderen PC testen können.

Mfg
 

supraracer

DEB König
Supporter
Mitglied seit
20. Juni 2014
Beiträge
12.703
Erhaltene Reaktionen
10.601
Nein der Storage Controller ist ein Chip auf dem Board, bei den meisten Boards hängen alle SATA Anschlüsse an dem selben Controller.
Wenn der Controller defekt ist gehen dann auf ein Schlag alle Ports nicht mehr.

-supraracer
 

tw33k

Newbie
Mitglied seit
1. Mai 2018
Beiträge
12
Erhaltene Reaktionen
10
Vielleicht auch mal die Platten einzeln ans system anklemmen (nicht alle zusammen) und schauen ob die erkannt werden. Wenn der Onboard Controller defekt ist sieht es übel aus.
 
OP
Peet30

Peet30

Hacker
Mitglied seit
4. April 2012
Beiträge
328
Erhaltene Reaktionen
19
Nein der Storage Controller ist ein Chip auf dem Board, bei den meisten Boards hängen alle SATA Anschlüsse an dem selben Controller.
Wenn der Controller defekt ist gehen dann auf ein Schlag alle Ports nicht mehr.
Hmm verstehe aber die beiden SSDs für Windows und Games werden auch erkannt. Motherboard habe ich das Asus X99-A.

Vielleicht auch mal die Platten einzeln ans system anklemmen (nicht alle zusammen) und schauen ob die erkannt werden. Wenn der Onboard Controller defekt ist sieht es übel aus.
Das werde ich noch versuchen.

Mfg
 

blond9

Freak
Mitglied seit
27. Juli 2015
Beiträge
201
Erhaltene Reaktionen
2.605
Eventuell auch mal ein externes SATA-Gehäuse oder einen SATA / USB Adapter besorgen und die Platten am USB testen.
 
OP
Peet30

Peet30

Hacker
Mitglied seit
4. April 2012
Beiträge
328
Erhaltene Reaktionen
19
Hallo!


Das habe ich heute gemacht und tatsächlich wird sie erkannt. Nur wenn ich eine Datei von der Festplatte öffne hängt sich der Windows Explorer auf.

Ich habe auch alle Festplatten einzeln angeschlossen und alle wurden erkannt nur die wo sich der Windows-Explorer meistens aufhängt nicht.

Ist das wirklich ein Anzeichen das die Festplatte bald hinüber sein wird oder könnte das mit etwas anderen zu tun haben?

Desweiteren ist mir noch aufgefallen das die Festplatte 2 Partitionen und soweit ich mit erinnern kann hatte die immer nur 1.

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

axel

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
10.835
Erhaltene Reaktionen
37.790
Hi,

die ist! hinüber, würde ich (nach Datenrettung) direkt entsorgen.

Du könntest noch einen anderen PC versuchen.

Gruß

Gesendet von meinem Xiaomi POCOPHONE F1 mit Tapatalk
 
OP
Peet30

Peet30

Hacker
Mitglied seit
4. April 2012
Beiträge
328
Erhaltene Reaktionen
19
Hallo!


Wie gehe ich den am besten bei einer Datenrettung vor wenn sich der Windows-Explorer meistens aufhängt sobald ich eine Datei anklicke oder verschiebe?

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

axel

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
9. September 2011
Beiträge
10.835
Erhaltene Reaktionen
37.790
Hi,

Versuche mal eine Linux Live CD (Knoppix z.B.), wenn sich Windows immer weghängt.

Gruß

Gesendet von meinem Xiaomi POCOPHONE F1 mit Tapatalk
 
OP
Peet30

Peet30

Hacker
Mitglied seit
4. April 2012
Beiträge
328
Erhaltene Reaktionen
19
Das werde ich mir mal anschauen. Vielen Dank für eure Hilfe!
 

wolle444

Power Elite User
Mitglied seit
25. Dezember 2010
Beiträge
2.103
Erhaltene Reaktionen
9.208
Ich würde es mal mit versuchen, geht auch über USB-Booting.
 

lowrider_05

Newbie
Mitglied seit
17. Juli 2009
Beiträge
14
Erhaltene Reaktionen
6
anderes Sata kabel oder port am mainboard getestet? im uefi/bios alle sata ports aktiviert?
 
Oben