Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

Semtex

Newbie
Registriert
11. Oktober 2009
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
1
Punkte
23
Moing

Habe anbei eine frage an euch denn ich komme bei meinen Igel nicht
weiter den Intern CardReader zum laufen zu bringen unter Debian 6

Hier noch ein paar Infos zum Reader
Link veralten (gelöscht)
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!

Bin jetzt mal nach dieser Anleitung gegangen.
Du musst dich Anmelden oder Registrieren um diesen link zusehen!


Wurde auch alles sauber erledigt.

Muß ich da jetzt noch mehr installieren damit ich den Reader
in Oscam ansprechen kann? Bin da noch recht ein Neuling in
den Sachen.

Vielleicht hat ja jemand das schon am laufen.
Wäre super wenn mir da einer unter die Arme greifen
könnte.
 

flauschi

Ist gelegentlich hier
Registriert
24. September 2009
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
7
Punkte
28
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

moin,

hast du das problem gelöst? bin schon am überlegen mir einen 3200 zu kaufen.


Gruß sebastian
 

mittelfeldmotor

Ist gelegentlich hier
Registriert
4. Juli 2010
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
5
Punkte
28
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

Ich habe hier einen 3200 mit einer V13 intern und einer HD02 in der easymouse 2.Das ganze läuft unter debian mit IPC und die Karten werden mit OSCAM ausgelesen und auch an die Keller-, Schlafzimmer- und Kinderzimmerboxen weitergegeben.
Läuft absolut stabil ohne Ruckler ohne Abstürze.
 

alfakenzo

Ist oft hier
Registriert
21. Januar 2010
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
15
Punkte
18
mittelfeldmotor kannste mla bitte deine anleitung bzw deine config und alles was du eigestellt hast für den IGEL posten! will ebenfalls so zum laufen bringen!

flauschi kannst du maybe weiterhelfen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

flauschi

Ist gelegentlich hier
Registriert
24. September 2009
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
7
Punkte
28
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

welchen hast du denn ? mit dem igel 5200 geht der interne cardreader nicht.

für 3200 sieht es so aus

[reader]
label = v13
protocol = pcsc
device = 0
smargopatch = 1
showcls = 0
caid = 09C4
boxid = 12345678
detect = cd
mhz = 357
cardmhz = 357
group = 1
emmcache = 1,3,2
 

alfakenzo

Ist oft hier
Registriert
21. Januar 2010
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
15
Punkte
18
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

Schade leider habe ich den 5200! Aber warum geht es denn mit dem 5200 nicht? Ist das ein anderer Kartenleser ? Oder liegt es nur an den treibern?
 

flauschi

Ist gelegentlich hier
Registriert
24. September 2009
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
7
Punkte
28
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

habe ich leider nicht weiter nachgeforscht.
 

alfakenzo

Ist oft hier
Registriert
21. Januar 2010
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
15
Punkte
18
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

Habe jetzt woanders noch was gefunden also es geht in dem slot aber nur die v13 bzw nur karten mit 3,57 mhz wenn cih das richtig gelesen ahbe und da kannste nix ändern. also müsste eine HD+ schwarz auch gehen in dem internen slot oder sehe ich das falsch?
 

flauschi

Ist gelegentlich hier
Registriert
24. September 2009
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
7
Punkte
28
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

ich denke schon,

habe hd+ auf der v13 freigeschaltet. aber die mhz ist gleich. technisat(mtv) gehen dann auch...
 

alfakenzo

Ist oft hier
Registriert
21. Januar 2010
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
15
Punkte
18
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

Hast du denn ein 5200 oder den 3200? weil dann könnten wir testen welche gehen weche nicht! Und ich will auch nciht hier 20 easymäuse haben! Von daher wäre das top leider habe ich die s02 bekommen! Somit muss ich mir die HD+ och orgen aber da nehme ich die schwarze oder ist die weiße dann besser? obwaohl eh egal wird eh alles mit oscam ausgelesen!
 

flauschi

Ist gelegentlich hier
Registriert
24. September 2009
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
7
Punkte
28
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

ich habe beide, aber den 3200 nur im betrieb. den 5200 nutze ich nur als RDP client.
 

RoterBaron

Stamm User
Registriert
18. Mai 2011
Beiträge
1.101
Punkte Reaktionen
458
Punkte
83
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

ihr scheint nicht wirklich zu wissen das nicht jeder Smartcard Reader jede Smartcard lesen kann...

Es gibt etlich verschiedene Karten-typen die nicht jeder Reader unterstützt und die intern in den IGEL verbauten Reader sind NICHT für CS gedacht sondern vielmehr für Versicherungs und EC Karten zb und haben eben nicht wie Easymouse2 oder Smargo etc die Möglichkeit die Reader-Einstellungen beliebig zu ändern! Selbst Easymouse1 und Easymouse2 haben Unterschiede wobei der ältere nicht so fein zu takten is wie der neue......

Das heisst es liegt nicht an irgendeinen Treiber den du glaubst installieren zu müssen sondern vielmehr an der Kompatibilität

Zeit is Geld ... die Zeit die ihr hier mit irgendeinem 0815 Reader der Intern in einem ThinClient verbaut is verschwendet, hättet ihr 20 easymouse's kaufen und einrichten könn....
 

flauschi

Ist gelegentlich hier
Registriert
24. September 2009
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
7
Punkte
28
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

ist schon klar, jedoch unterschieden sich die versicherungkarten nicht sehr zu der v13 conax oder hd+ karte. die mhz sind z.b. gleich! oscam unterstützt mittlerweile von haus aus das pcsc prtokoll und unter debian das pcscd packet zu installieren ist auch nicht sonderlich schwer. bei mir hat die komplette installation 30min gedauert. (CF karten sind halt nicht so schnell). zusätzlich sind 2 smargos (technisat conax, d09) dran und wenn ich eine 4te karte haben möcht, brauch ich nicht einmal einen hub, da intern (pcsc) die v13 steckt. ich denke, dass bei solchen projekten die zeit egal, da man basteln will. wenn es einfach laufen soll, ist dieses forum für dich der falsche ansatz.
 

RoterBaron

Stamm User
Registriert
18. Mai 2011
Beiträge
1.101
Punkte Reaktionen
458
Punkte
83
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

ähm - lies meinen Beitrag bitte nochmal.... Oder woln wa nen streitgespräch darüber führen welche Verschicherungs oder EC Karten mit den der TV Smardcards identisch sind und welche nicht?

Aber vorher geh mal in einen Shop und guck dir die verschiedenen Kartentypen an und erzähl uns dann doch vllt mal worin die Unterschiede der Karten liegen - warum die unterschiedliche Chips drauf haben mit unterschiedlicher Kapazität etcpp


PC/SC hat 0,nix damit zu tun ob der Reader die Karte lesen kann oder nicht
 

flauschi

Ist gelegentlich hier
Registriert
24. September 2009
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
7
Punkte
28
AW: Egel Thin Client 5200 Intern Cardreader & Oscam

es funktioniert aber ;) und nicht schlecht... habe mit der easymouse mehr probleme. vorteil von esymouse smargo etc. sind natürlich die einstellungsmöglichkeiten größer, nur warum sollte ich 30€ für ein smargo ausgeben wenn ich doch für 10€ einen igel 3200 kaufen kann der einen reader drin hat, in dem die v13 hd+ oder conax karten ohne probleme erkannt werden und stabil laufen.
 
Oben