Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

( gelöst ) Freezer bei Client

OP
R

renieh

Ist gelegentlich hier
Registriert
24. November 2009
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
14
Also Kabel habe ich getauscht und Steckplatz im Router auch. Keine Änderung.


Der Router ist ne Fritte 7590. Die kann ich nicht mal eben so tauschen.

Bringt es was, wenn ich den Raspi an den Mesh Repeater (der hängt auch per LAN an Fritte) per LAN anklemme, oder lieber sein lassen?
 
OP
R

renieh

Ist gelegentlich hier
Registriert
24. November 2009
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
14
Ich habe mich wohl nicht deutlich ausgedrückt:
Der Raspi hing und hängt immer noch direkt an der Fritte 7590. Per LAN. Die Fritte ist noch ziemlich neu.
Kann mir nicht vorstellen, dass da was defekt sein soll.

Ich habe eher die Vermutung, dass was mit dem Netzwerk des Raspi nicht stimmt, oder dieser überlastet ist. Da sporadischer Anstieg.
Es ist der Raspi3 B. Der soll Wlan inne haben. Könnte ich auch mal probieren (später vielleicht).
Kann ich irgendwo die Auslastung des Pi aufrufen? So wie im Task Manager.

Routermiete kannte ich nicht! (y) Denke ich abe immo nicht dran.
 

bl0w

Elite User
Supporter
Registriert
3. Februar 2011
Beiträge
1.945
Punkte Reaktionen
2.078
Installier dir mal "htop" (sudo apt-get install htop) und dort siehst du die Auslastung
 

webman2

Moderator
Teammitglied
Registriert
6. Februar 2011
Beiträge
12.404
Punkte Reaktionen
6.209
Da sporadischer Anstieg.
Es ist der Raspi3 B. Der soll Wlan inne haben. Könnte ich auch mal probieren (später vielleicht).

Mit einer WLAN- statt einer LAN-Verbindung wird es nicht besser. Die Freezer sind mit ziemlicher Sicherheit nicht mit einem Tuning der Oscam Konfigurationen zu beheben. Welche Netzkomponente letztlich der "Schuldige" an den freezern ist, kannst nur Du selber herausfinden.
 
Registriert
7. Juli 2009
Beiträge
7.455
Punkte Reaktionen
10.494
Beide Karten liefen bis vor wenigen Wochen eigentlich Freezer frei. Und das schon seit Jahren.
Die Fritte ist noch ziemlich neu.

Und da gibt es ganz sicher keinen zeitlichen Zusammenhang?


Kann mir nicht vorstellen, dass da was defekt sein soll.

Warum nicht? Weil sie neu ist?
Meine 7560 wurde bislang 3 mal getauscht, in nichtmal 2 Jahren...... soviel dazu.....

Aber austesten mußt Du schon selbst..... meiner Meinung nach ist das Problem weniger beim Raspi zu vermuten, aber durchaus möglich.
Auch hier wirst Du um einen Tausch zum testen nicht drum herum kommen......

Meiner Erfahrung nach, macht es Sinn, sich solche Geräte tatsächlich doppelt zu besorgen, und eins für den Fall der Fälle ins Regal zu legen.
 
OP
R

renieh

Ist gelegentlich hier
Registriert
24. November 2009
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
14
Hardwaremäßig hat sich über 1 Jahr nichts geändert.

Vielleicht kann bl0w was zum Bild sagen.
 

bl0w

Elite User
Supporter
Registriert
3. Februar 2011
Beiträge
1.945
Punkte Reaktionen
2.078
Okay also dein System ist bissal am Anschlag. Zum einen rennt dein dhcp client bei 100% auf einem Core und dann rennen noch 4 instanzen von zmap mit nem Scan auf Port 22...
Warum das?

Außerdem hast du alles an emus laufen was man so laufen haben kann... oscam, sbox, gbox, newcs usw.. Warum?

Mal nen Neustart gemacht?

Zeig auch mal "sudo df -h" bitte.
 

webman2

Moderator
Teammitglied
Registriert
6. Februar 2011
Beiträge
12.404
Punkte Reaktionen
6.209
Wenn Du den Dhcp - client nicht benötigst, also der Raspi statisch an der Fritte angebunden ist, kannst Du ihn am Raspi auch deaktivieren.

Bei Raspbian Wheezy und Jessie:
sudo service dhcpcd stop
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
11. September 2010
Beiträge
18.507
Punkte Reaktionen
42.960
Was läuft auf dem PI noch so alles?
Schau mal mein htop an
Bildschirmfoto zu 2020-08-31 21-07-40.png
MfG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben