Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Anleitung für Oscam

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

suker111

Ist gelegentlich hier
Registriert
23. Dezember 2015
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
28
Hi,könnte mir jemand bitte eine einfache Anleitung sagen für das installieren von Oscam?
Hab auf mein GigaBlue openmip 4.3 aufgesetzt.
Was währe der nächste Schritt? Hab es alleine versucht mit verschiedenen Anleitungen...aber es will nicht.
Hab hier eine Oscam runtergeladen und zwei *.ipk Datein. Mit Total Commander ha ich versucht die Dateien zu kopiern.
Irgend was hab ich falsch gemacht.
Darum meine Frage: welche Dateien brauche ich? Mit was kopier ich sie und vor allem wohin?

Ich hab einen GigaBlue 800 se plus
 

et2111

Newbie
Registriert
5. Januar 2014
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
23
Erfolgspunkte
3
AW: Anleitung für Oscam

EDIT: 19.11.2015

Anleitung…
zur Installation einer Oscam auf einem Enigma2 Receiver wie zum Beispiel: VU+, Dreambox, Pingulux, Golden Media Reloaded usw.

Vorwort:
Natürlich können Pfade abhängig der jeweilig verwendeten Images abweichen auch gibt es Images wie OpenATV die keinen eigenen Camfeed Server mehr anbieten, sprich keine Option haben die Oscam im Image downzuloaden. Deshalb im Anhang auch 2 Feed IPK´s für Open ATV, einmal für Mips Receiver (Vu+, Dreambox und co.) sowie für Sh4 Receiver (Pingulux, Golden Media Reloaded und Baugleiche). Wie diese Installiert werden, lest am besten im Entsprechenden Forum des Image Erstellers nach. BEACHTET unbedingt das es bei den meisten Internetforen nicht erlaubt ist über Cardsharing zu sprechen, deshalb unterbindet immer dieses dort zu erwähnen! Den Rest kann man hier klären.

Was wird benötigt:
- Ein FTP Programm wie Filezilla,* WinSCP* oder irgendeines Eurer Wahl.
- Den Editor Notepad++ ,* ist am sichersten da er Linux Konform schreibt.
- Unten Angehängte Dateien allerdings die Softcamfeed nur für OpenATV!
- Geduld und etwas Vorkenntnisse wären nicht schlecht.

Config Verzeichnisse:
Mir bekannte Config Verzeichnisse diverse Image´s. Wie gesagt kann auch abweichen und teils muss man sich den ordner config noch erstellen.
VTI - etc/tuxbox/config/
HDMU - usr/keys
OpenATV Image - usr/keys
Newnigma2 - /var/keys/
OozooN - /etc/tuxbox/config/

Beispiel Oscam Installation anhand einer VU+ Zero mit VTI Image:
1 Blaue Taste drücken
2 mit den Pfeiltasten nach unten blättern auf Erweiterungen und mit OK bestätigen
3 Rote Taste drücken um Erweiterungen verwalten

....Kurz warten der Erweiterungsfeed wird Aktuallisiert und heruntergeladen...

4 mit den Pfeiltasten auf SoftCams und mit OK bestätigen
5 nun eine aktuelle Oscam Version auswählen und mit OK bestätigen, ein grüner haken wird bei eurer gewählten Oscam Version gesetzt nun die gelbe Taste drücken danach für Ausführen nocheinmal bestätigen mit grün für Start

...Warten Oscam wird Installiert...

wenn dies fertig ist einfach erstmal alles mit Exit verlassen und am besten erstmal ein Reboot eurer Box machen, danach an den PC.

PC:
Startet nun WinSCP und tragt eure eure Daten der Box ein,

Rechnername: hier die IP der BOX rein
Benutzername: ist meistens root
Passwort: bei VTI ist keines gesetzt also entsprechend leer lassen bei anderen Images kann es dreambox sein oder HDMU usw. das muss natürlich auf der Hompage nachgelesen werden.

Nun verbindet Ihr euch mit der Box und solltet im Regelfall verbunden sein, wenn nicht Daten kontrollieren.

Und wir machen weiter anhand der VU+ Zero!!!
Navigiert euch nun ins Verzeichnis: etc/tuxbox
darin seht ihr mit Sicherheit einige Dateien wie z.B satellites.xml, timezone.xml usw. diese nicht beachten und natürlich auch nicht löschen! In diesem Verzeichnis erstellt ihr einen neuen Ordner mit dem Namen

config

und gebt ihm die Schreibrechte mit 755, dies erlangt ihr wenn die rechte Maustaste gedrückt wird auf dem config Ordner, danach sollte Eigenschaften auftauchen und Ihr könnt die Rechte setzen. Habt Ihr dieses getan wechselt dann bitte in den erstellten Ordner config. Spätestens jetzt wird es Zeit das Ihr die Angehängte Datei für die Oscam hier runterladet also nur

oscam.conf – oscam.dvbapi – oscam.server – oscam.user

Eigentlich ist alles soweit Konfiguriert das Ihr lediglich die Server Datei noch bearbeiten müsst und dass macht ihr bitte ausschließlich mit dem Programm Notepad++ um fehler auszuschließen.
Darin müsst Ihr eigentlich nur noch den Benutzernamen sowie das Passwort Eurer Line ergänzen, alles andere darin ist fertig. Auch der Port sollte passen, da dieser für alle Pakete greift. Falls es je Abweichungen gibt dann natürlich entsprechend korrigieren aber wie gesagt es sollte alles passen.
Nun gut, Datei speichern nach bearbeitung und alle 4 Dateien in den config Ordner kopieren. Gebt auch hier den Dateien wenn es nicht schon automatisch passiert ist, am besten die Rechte 755 damit ist man auf der sicheren Seite. Ihr habt es geschafft, schließt die FTP Verbindung geht an den Receiver und macht am besten nochmal einen Neustart.

Achtung in meiner oscam.server Datei wird der PORT 7103 (für alle Pakete) verwendet den natürlich evtl. eurer Line eurem Port entsprechend anpassen!

Am Receiver geht es weiter:
Ist der Neustart erfolgt müsst Ihr nun die Oscam natürlich noch Starten diese wird aber nicht bei jedem Neustart erforderlich sein sondern es wird dauerhaft gespeichert.

1 Blaue Taste drücken
2 VTI CAM Center mit OK bestätigen
3 OSCAM auswählen und mit der grünen taste Starten

...So Oscam wird gestartet... und Ihr solltet ein Bild haben, alles mit exit verlassen und Keytv.eu geniesen

Hinweise:
für Sh4 Receiver gibt es in der oscam.config eine spalte mit
boxtype = dreambox
diesen Boxtype muss man meist in duckbox abändern aber auch nur je nach Image, bei OpenATV jedoch kann dreambox bleiben.
die dvbapi ist so Konfigruriert das im normalfall alle Pakete richtig angesprochen werden auch werden keine Blockiert. Dazu gehe ich aber nicht weiter ein.

ZU LEtZT:
noch mal ausdrücklich, das war ein Beispiel anhand der VU+ Zero mit VTI Image, der Ablauf ist aber zu 99% gleich bei allen Enigma2 Images. Pfade evtl. unterschiedlich, Menü Strukturierung unterschiedlich

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
 

Osprey

Moderator
Teammitglied
Registriert
30. Dezember 2011
Beiträge
14.854
Lösungen
5
Punkte Reaktionen
15.595
Erfolgspunkte
1.093
Ort
Im wilden Süden
AW: Anleitung für Oscam

Hab auf mein GigaBlue openmip 4.3 aufgesetzt.
Hab hier eine Oscam runtergeladen und zwei *.ipk Datein.
Darum meine Frage: welche Dateien brauche ich? Mit was kopier ich sie und vor allem wohin?

Ich hab einen GigaBlue 800 se plus
Hi, wenn es die .ipk von mir ist funktioniert diese nur beim openATV Image.

LG Osprey
 

HarryHase

Elite Lord
Supporter
Registriert
16. September 2008
Beiträge
3.898
Punkte Reaktionen
2.929
Erfolgspunkte
383
Ort
Niederlande
AW: Anleitung für Oscam

Frage: gibt es schon eine Anleitung wie man von Hand ein oscam einbaut, ganz ohne Fernbedienungs-Download, nur mit Winscp oder FTP sonst schreibe ich die heute Abend mal ..
 

Osprey

Moderator
Teammitglied
Registriert
30. Dezember 2011
Beiträge
14.854
Lösungen
5
Punkte Reaktionen
15.595
Erfolgspunkte
1.093
Ort
Im wilden Süden
AW: Anleitung für Oscam

Hi,
das ist eine gute Idee.
Da es jeden Receiver betrifft wäre das: der richtige Bereich für dein TUT.
 
OP
S

suker111

Ist gelegentlich hier
Registriert
23. Dezember 2015
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
28
AW: Anleitung für Oscam

Welche verzeichnise treffen auf mein GigaBlue 800 se plus, mit openmip 4.3?

VTI - etc/tuxbox/config/
HDMU - usr/keys
OpenATV Image - usr/keys
Newnigma2 - /var/keys/
OozooN - /etc/tuxbox/config/
 

Hautdenlucas

Elite Lord
Registriert
28. September 2013
Beiträge
3.128
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
1.491
Erfolgspunkte
393
AW: Anleitung für Oscam

ich habe das hier schon mehrfach gepostet, hat man einmal die softcams vom feed geladen, geht man hin zu etc und sichert sich die startdatei, welche mit emu endet. in usr/bin findet man den passenden emu und unter usr/keys, sind die configdateien und softcamkeys. wie über meinen beitrag gibt es da aber von image zu image abweichungenmuss man hatlt schauen

ein beispiel startdatei oscam_Dmod.emu , der emu selbst oscam_Dmod und die configdateien oscam_Dmod
 
M

Megabit

Guest
AW: Anleitung für Oscam

Openmips brauchterst mal dies, klick und wie es installiert wird, hat McMighty hier eine schöne Anleitung, klick. Wenn du etwas lesen würdest, 5 min. reichen, könntest du alles nachlesen.

Softcams installiert man am einfachsten mit USB-Stick. Die geladene Datei von hier einmal entpacken und auf einen Fat32 formatierten Stick kopieren. Box aus, Stick rein und einschalten. Jetzt sollte der Receiver eine Datei erkannt haben. Diese nun anklicken, oder wenn nicht erkannt, mit einmal blauer Taste--Erweiterungen--IPK Installer--Medium wählen, hier den Stick und auf Ok drücken. Nun siehst du die IPk datei, welche du mit grüner taste Markieren musst, so das ein grüner Haken vor der Datei erscheint. Nun mit OK installieren. Nach etwa 2 Min. sollte im TV etwa " 1 Paket mit 0 Fehler" installiert. Nun mit OK und Exit alles schliessen und Stick abziehen. Jetzt mit zweimal grüner Taste--Erweiterungen--unten bei den Softcams die gewünschte Cam wählen. Diese nun mit OK installieren. Mit Exit wieder zurück und Box einmal neustarten. Jetzt einmal auf blaue Taste--Softcam-Softcam Panel--mit links/rechts Taste die Cam wählen und mit grün Neustart.

Mit FTP kontrollierst du ob im Ordner /etc/tuxbox/config die 4 Oscam Dateien liegen.
 

Hautdenlucas

Elite Lord
Registriert
28. September 2013
Beiträge
3.128
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
1.491
Erfolgspunkte
393
AW: Anleitung für Oscam

hab nicht zu ende gelesen, welche Dateien brauche ich? Mit was kopier ich sie und vor allem wohin?
kopieren kann man am besten mit dem explorer am pc unter netzwerk, ftp ist auch möglich und auch mit plugin vom usb stick dreamexplorer oder filemanager oder so :)
 

chrispetra

Newbie
Registriert
9. Januar 2012
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: Anleitung für Oscam

AW: Anleitung für Oscam
finde leider die angehängte Datei zum downloaden nicht
 
OP
S

suker111

Ist gelegentlich hier
Registriert
23. Dezember 2015
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
28
AW: Anleitung für Oscam

Es isr echt grusselig,
hab die Installation genau nach beschriebenem gemacht. Es hat auch eine Installation stattgefunden. Jedoch wenn ich zwei mal auf grün drücke...dann finde ich da keine Cams.
 
M

Megabit

Guest
AW: Anleitung für Oscam

Zweimal grüne Taste, dann haste die Herunterladbaren Plugins und unten bei "S" die Softcams, dort sind alle möglichen Cams drinn, auch die Oscam....

d5q7vxfgmipdj7uen.jpg

d5q7ws0lh99vzk04v.jpg
 
OP
S

suker111

Ist gelegentlich hier
Registriert
23. Dezember 2015
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
28
AW: Anleitung für Oscam

Ja das hab ich scho ca 10 mal probiert.......

- - - - - - - - - -

Nur...wie es scheint geht das bei Openmip 4.2. Bei 4.3 läuft das scheinbar anders.

- - - - - - - - - -

ich werde 4.2 drauf machen.
 
M

Megabit

Guest
AW: Anleitung für Oscam

Openmips, Cam4me installieren, meiner Anleitung folgen, geht.

Sieh mal genau hier bei MCMighty seiner Anleitung, klick ab Schritt 3.

Geht immer, egal 4.0- 4.2 oder 4.3
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben