1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dm800se clone Satellit mit DiSEqC 1.2 falsche Satellit

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von evil_knievel, 26. August 2011.

  1. evil_knievel
    Offline

    evil_knievel Newbie

    Registriert:
    25. August 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,

    ich bin seit kurzem besitzer einer DM800se clone (die vom Boardsponsor). Habe dieses Image aufgespielt: newnigma2-exp-dm800se-SSL82-SIM2.10.

    Habe eine Satschüssel mit Motor dran (wurde mir vor 2 Jahren installiert).
    Mein alter Comag SL100HD abgeraucht (HDMI wohl kaputt, nur noch über Scart Bild).

    Das Problem. Alles angeschlossen, nur mit dem Tuner hat das nicht geklappt. Ist wohl (verständlicher Weise) standardmäßig der Astra 19,2 eingestellt, der Motor steht aber, wie ich nun feststellen musste wohl auf 23,5.
    Nun bin ich irgendwie zu blöd, das so einzustellen das 23,5 auch 23,5 ist.
    Stelle ich beim Tuner also auf "einfach" und wähle den 23,5 aus, ist alles blendend. Kanalsuche findet alles. Soabld ich beim Tuner aber auf "erweitert" gehe und auf DiSEqC 1.2 Stelle, ist alles wieder beim alten. 23,5 auf 19,2 und auf 23,5 selber nix, weil da wohl kein Satellit ist.

    Kann ich dem Receiver/Tuner irgendwo sagen, das der aktuell gewählte Satellit der 23,5 ist? Beim Comag hat das alles einwandfrei gefunzt. Ich habe nach 4 Stunden ausprobieren aufgegeben und mir erstmal ne Mütze schlaf gegönnt :D. Vielleicht weiß jemand was ich falsche mache. Danke

    Grüße
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. evil_knievel
    Offline

    evil_knievel Newbie

    Registriert:
    25. August 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Dm800se clone Satellit mit DiSEqC 1.2 falsche Satellit

    Fragt mich nicht warum, aber manchmal hilft wohl einfach ne Mütze schlaf. nochmals versucht. jetzt gehts.
     
    #2

Diese Seite empfehlen