1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Multifeed sat aufbau für Dummies(Mit billigen Werkzeugen)

Dieses Thema im Forum "Anleitungen" wurde erstellt von sunny-boy3, 30. Dezember 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sunny-boy3
    Offline

    sunny-boy3 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hier mal ein kleine Anleitung, wie ihr mit wenig Werkzeug, eure Schüssel ausrichten könnt.
    Ausgangssituation: Ich richte eine Anlage ein, die auf 3 unterschiedliche Sateliten zeigt. Eines der Sateliten ist für die Deutschen Sender zuständig.
    Dieses Signal möchte ich nicht nur im Wohnzimmer haben sondern auch in der Küche und im Schlafzimmer. Im Wohnzimmer möchte ich alle Sateliten empfangen.
    Das unter Bild zeigt die Verteilung der Lnbs für die einzelnden Sateliten

    [​IMG]



    Bevor wir mit den eigentlichen Workshop beginnen, lest bitte erst folgenden Thread:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Alles gelesen? Gut dann last uns beginnen.

    Folgende Teile Werden Benötigt:

    1) Sat Schüssel & Halterung ->Solltet ihr noch keine Satschüssel besitzen, achtet auf die Größe der Schüssel.(Je größer die Schüssel umso mehr schlecht Wetter Reserve habt ihr.) in meinen Fall entscheide ich mich für eine 90er Schüssel
    Kleiner Nachtrag von u040201:
    90 cm reichen dann bei 28.2° für die spotbeams vo n 2E und 2F nur im westen/südwesten aus. Östlich ab etwa hannover wird immer größeres Blech benötigt. Berlin z.b wird zukünftig wohl gar nicht mehr gehen.
    In meinen Fall befinde ich mich natürlich im Westen


    2) Mindestens ein Digitales Lnb -> Ich verwende in meinen Beispiele 3 Lnb's (Die Analogen Lnb's zeigen bei schlechten Wetter auch schlechteres Bild an. Außerdem ist das Analoge Signal längst veraltet)
    Solltet ihr euch also ein gebrauchtes Lnb zulegen, acxhtet darauf, das es ein Digitales ist
    Wichtig: Auf analogen Lnbs ist nur ein LO-Frequenz angegeben also 9,75 oder 10,0 digitale Lnb's arbeiten hingegen mit 2 FRequenzbereichen dort steht dann zb Universal drauf oder es wurden 2 FRequenzen angegeben
    also 9,75 und 10,6
    Info zu den Lnbs: Da ich ein Lnb als Hauptlnb einrichten werde( Also somit auch für den besten Empfang) was in meinen Fall natürlich Astra 19,2 Ost sein wird(Hier handelt es sich um die deutschen Sender)
    möchte ich dieses Signal natürlich auch in allen Zimmern haben. Deshalb verwende ich für meinen Zweck ein Quad Lnb (Kein Quattro). Dieses Lnb hat 4 Anschlüsse für Receiver die man direkt an den Lnb anschließen kann, ohne Multischalter.
    Die anderen 2 Lnbs sind in meinen Fall Single Lnbs diese haben nur 1 Anschluss und sind daher auch nur in der Lage, von einen Receiver gesteuert zu werden.
    Hier mal ein Sehr zu empfehlendes Quad Lnb, welches Preislich sehr Billig ist:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieses Quad Lnb hat 2 vorteile: Es ist Billig, und es ist sehr sehr Schmal. Somit haben wir mehr Platz zum ausrichten auf unseren späteren Multifeed.
    Und hier noch 2 Sinle Lnbs etwa diese hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Tipp von u040201: Im forum empfohlen werden von anderen usern z.zt. inverto black premium, smart titanium und die von alps ( soweit noch zu haben).

    3) Da ich im Wohnzimmer alle 3 späteren Sateliten empfangen möchte, brauche ich einen Diseqc. Dies ist ein Schalter, der später zwischen den 3 Lnbs wechselt. Hier gibt es verschiedene in meinen Fall nehme ich einen 4.1 Diseqc.
    Dies bedeutet man kann 4 Lnb's ansteuern mit 1 Receiver. Ein 2.1 Diseqc kann demnach 2 Lnb's ansteuern mit 1 Receiver und so weiter.
    In meinen Fall entscheide ich mich für folgenden Diseqc:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    4) Natürlich brauchen wir einen Receiver im Wohnzimmer. Ich habe eine Dreambox Dm800 Hd se natürlich funktionieren auch andere Receiver. Aber sie müssen Diseqc unterstützen.
    Schaut also bitte nach welche art von DISeqc euer Receiver unterstützt.
    Hier eine kleine auflistung von u040201 bezüglich der Diseqc unterstützungen am Receiver:
    v1.0: Schaltvorgänge für vier Satellitenpositionen (PosAOptA, PosAOptB, PosBOptA, PosBOptB), zwei Bänder (Low, High) und zwei Polarisationen (horizontal, vertikal), also insgesamt 16 Schaltzustände,
    v1.1: vier zusätzliche Optionen (daher 64 mögliche Satellitenpositionen und insgesamt 256 Schaltzustände),
    v1.2 für die motorsteuerung.

    5) Wir brauchen noch Koaxialkabel in meinen Fall nehme ich mir mal 100 Meter um die Kabel auch an unterschiedlichen stellen zu ziehen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    6) Um die Kabel anschließen zu können, benötigen wir noch jede menge F-Stecker:
    Wohnzimmer Receiver: 1 F-Stecker
    Satschüssel direkt: 5 F-Stecker (3 Am Quad und jeweils einen auf die Single Lnb's)
    Diseqc: 4 F-Stecker (Für jedes anzusteurnde Lnb 1 F-STecker und 1 Für den Receiver)
    Sonstige REceiver: 2 F-stecker( Küche , Schalfzimmer)
    Hier ein paar F-Stecker:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    7) Wir brauchen noch ein Wenig Werkzeug je nach Schüssel brauchen wir Schraubenschlüssel, Schraubenzieher, Bohrmaschine? und eventuell Imbusschlüssel.

    8) Hier noch ein Werkzeug das von mir speziell erwähnt wird. Es handelt sich um ein Messgerät zum Messen von Satelittensignal:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    9) Wir brauchen noch mindestens eine Multifeederweiterung da wir auf der Schüssel ja mehrere Lnb's unterbringen wollen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Das wars.
    Fangen wir also an mit der Installation:
    bevor wir einfach sinnlos die Schüssel irgend wo anschrauben, gehen wir erstmal auf folgende Seite:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Your Location: Hier geben wir unsere genaue Adresse mit Hausnummer ein. Und drücken auf Go.
    In der unteren auswahlbox gibt man die Sateliten ein. In meinen Fall, wähle ich den Link drüber mit der aufschrift: Multi-LNB Setups.
    Spätestens jetzt solltet ihr euch in klaren sein, welche Sateliten ihr überhaupt anpeilen möchtet. In meinem Fall: Astra 28,2E(Hier laufen die englischen Sender), Astra 19,2E (Hier laufen die Deutschen Sender), Hotbird 13E(Hier laufen viele Erotikkanäle).
    Also wähle ich folgende Auswahl in der Auswahlbox: 28.2E, 19.2E(c), 13E.
    Nun zoome ich soweit wie es geht in die Karte.
    Auf der Karte ist ein Grünes Icon welches eine Linie anzeigt. Dieses Icon schiebt ihr zu der stelle auf der Karte, wo ihr die Schüssel hinbauen wollt.
    Steht etwas im Weg?
    Wenn etwas im Weg steht, dann klickt auf die Option: Show obstangle und bewege den roten Punkt an der stelle, wo das Hindernis steht. Jetzt wir euch angezeigt wie hoch es maximal sein darf. Dies müst ihr dann abschätzen ob es past.
    Habt ihr alles was ihr Wissen müsst?

    Dann last uns die Schüssel anbringen:

    Schnappt euch die Halterung der Schüssel, und bringt sie an der Stelle an, die beim Dishpointer am besten war.
    Sollte euer Receiver im Wonzimmer noch nicht aufgebaut sein, dann macht es.
    Zieht das Kabel vom Receiver zur Schüssel.
    verbindet den Receiver mit dem Kabel über ein F-Stecker:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Schraubt das Quad Lnb an die Satschüssel. (Es sollte ja nur eine Lnbhalteung geben..
    Nun hängen wir die Schüssel an der vorher montierten Halterung, und richten sie Grob in die Richtung aus, die uns bei Dishpointer angezeigt wurde.
    Geht zu euren Receiver und und geht in den Einstellungen. Hier sollte ein Satfinder vorhanden sein, der euch das Signal des Sateliten anzeigt.
    Dort kann man auch meistens wählen welches Signal von welchen Sateliten er anzeigen soll.
    Ich erwähnte ja anfangs schon, das Astra19,2 Ost mein Hauptsatelit werden soll.
    Deshalb habe ich ja auch das Quad welches für Astra19,2 zuständig sein soll, schon direkt auf die Schüssel montiert.
    Also wähle ich in dem SAtfinder Astra19,2 Ost bei der Dreambox stellt bitte in der Tunerkonfiguration die Option einzeln ein und wählt als Sat Astra19,2 Ost.
    Und geht dann in den Satfinder.

    Nun ist der Receiver bereit.

    Geht zur Satschüssel und klemmt zwischen dem Lnb das Messagerät, welches ich vorher erwähnt hatte
    Dreht den Knopf auf und es sollte anfangen zu piepen.
    dreht den Knopf so weit runter, bis der angezeigte Pegel etwa in der Mitte sitzt
    Nun wird die Schüssel so nach oben und unten so lange justiert, bis das piepen am lautesten ist. Dan dreht ihr den Pegel wieder weiter unter und justiert noch feiner nach oben und unten.
    Bis Keine weiteren Ausschläge mehr möglich sind.
    Nun zieht ihr die Schrauben zum Justierern nach oben und unten an der Schüssel fest.
    Das gleiche macht ihr jetzt für die seitliche Justierung.
    Danach geht ihr zu euren Receiver und macht eine Automatische suche.
    Nun sollten euch einige Kanäle angezeigt werden.
    Bei Astra 19,2 Ost sind es bei mir 1620 Kanäle. Sind es bei euch viel weniger, dann schaut welche Kanäle ihr gerade empfangt
    Geht auf folgender Seite:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dort steht für jeden Sateliten dabei, welche Kanäle ausgestrahlt werden.
    Steht bei euren Kanal also bespielsweise: Astra 23,5, dann wisst ihr also, das ihr noch ein Stück weiter die Schüssel nach Osten drehen müsst (Von der Schüssel aus Links)
    Dreht also die Schüssel leicht nach Osten und achtet auf das Messgerät, bis es wieder ausschlägt (Nur ganz leicht an die Schüssel drehen)
    Dann wenn es wieder ausschlägt, Wieder fein justieren(Oben unten Links rechts)
    Und wieder Sender nachschauen. Habt ihr den Astra 19.2 Ost erreicht, und bekommt alle Sender rein. Schüssel Überall anziehen, das nichts mehr Wackeln kann.
    Nun haben wir als Hauptsatelit den Astra 19,2 Ost.
    Also kümmern wir uns nun um die anderen beiden Sateliten.
    Da ich neben 19,2 Ost auch Astra 28,2 erreichen will und Hotbird auf 13° hängt, muss Astra wohl in der Mitte sein
    Also nehme ich den oben genannten Multifeed und schraube die mittlere Halterung des Multifeed an den schon angebrachten Quad Lnb.
    Nun setze ich auf jeder noch übrigen Halterung jeweils links und rechts, die übrigen 2 Single lnb's.
    Das an dem Quad angeschlossene Kabel Schraube ich wieder ab, und setzte es zunächst von der Schüssel aus gesehen auf dem linken Lnb.
    Gehe wieder zum Receiver und schalte in dem Satfinder auf Hotbird.
    Das Lnb bewege ich nun nur noch nach links und recht(Leicht) bis das Messgerät wieder anfängt stärker zu Piepen.
    Habe ich wieder den stärksten Kusschlag erreicht drehe ich den Knopf wieder runter bis der Ausschlag des Gerätes in der Mitte ist.
    Das mache ich wieder so lange (Nur nach rechts und links am der Halterung des Linken single Lnb vom Multifeed) bis keine größeren ausschläge mehrt möglich sind.
    Wieder gehe ich zum Receiver und suche die Kanäle. Ich weiss auch das ich aufjedenfall unter 19.2 Ost sein muss da ich auf dem Lnb daneben schon auf 19,2 bin.
    Wieder vergleiche ich die Kanäle auf Lyngsat, schaue mir an auch welchen Sateliten die Kanäle ausgestrahlt werden, und schaue mir an auf wieviel grad sich der derzeit empfangene Satelit befindet.
    Bin ich beispielsweise auf 17° weiss ich da ich noch weiter nach links muss da rechts 19,2 ist und 13 niedriger ist als 19, Ost
    Haben wir auch diesen Sateliten erreicht, machen wir das geiche für den letzten Lnb.


    Nun kommen wir zum einbau des Diseqc:
    Wir schrauben das Kabel das wir am Lnb zum Messen geschraubt haben wieder ab
    Dieses Schrauben wir an dem Disecq auf der Stelle wo Out steht (Bei manchen steht auch Receiver oder so)
    Nun Nehmen wir noch ein Stück Koaxialkabel und bauen dieses mit Fstecker am Diseqc mit der aufschrift Sat1 (Bei manchen steht auch Lnb1 oder so)
    Und das andere ende des Kabels kommt an einen beliebigen Eingang des Quad Lnbs (Das Lnb in der Mitte in diesen Fall)
    Nun nehmen wir wieder ein Stück kabel und verbinden eine Seite mit den Single Lnb links (Also Hotbird) und die andere Seite des Kabels mit den Diseqc mit der aufschrifft Sat2
    Nun nehmen wir wieder ein Stück kabel und verbinden eine Seite mit den Single Lnb rechts (Also Astra 28,2 Ost) und die andere Seite des Kabels mit den Diseqc mit der aufschrifft Sat3
    Den diseqc können wir dann an die Hauswand bauen oder so...




    Nun konfigurieren wir den Receiver für das vorher eingebaute Diseqc:
    Da ich eine Dreambox besitze erkläre ich es anhand einer Dreambox. Funktioniert bei anderen Receivern aber fast gleich.
    Ich gehe in der Tunerkonfiguraion und schalte diesen von einfachum auf Diseqc.
    Nun habe ich 4 Felder bei denen ich wählen kann, welcher SAtelit über welchen Diseqcport läuft.
    Da ich weiss das ich keinen Haupütsateliten immer auf den ersten Port lege (Also Astra 19,2 Ost) wähle ich bei
    Satelit a = Astra 19,2 Ost
    Satelit B = Hotbird 13°
    Satelit c = Astra 28,2 Ost
    SAtelit d = Nicht angeschlossen
    Dies bestätige ich mit Ok.
    Nun starte ich eine Automatische Sendersuche.
    Und das sollte es auch gewesen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2013
    #1
    scherif, wazzup, Knipser1 und 4 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen