Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

  • Derzeit stellt SKY die Verschlüsselung um, wonach alle V13 Karten nicht mehr hell werden. Dies nutzen derzeit vermehrt Betrüger aus, welche euch überzeugend mitteilen, dass es eine Lösung gibt. Diese Lösung kostet Geld, welches Ihr am besten mit Bitcoin überweisen möchtet. Von dem Betrüger werdet Ihr im Anschluss nix mehr hören. Wenn es eine Lösung gibt, werden wir euch darüber informieren!!!!!

VU+ Duo 4k: Kann ich die Box direkt via dvbapi mit OSCam im Heimnetz verbinden ?

Holly146

Newbie
Registriert
14. März 2008
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Punkte
21
Hallo,

ich habe mir eine Duo 4K bestellt die wohl morgen eintreffen wird, und frage mich wie ich die Verbindung zu meinem im Heimnetz laufenden OSCam-Server herstellen kann.

Die OSCam läuft bei mir auf meinem Router und der Zugriff erfolgt derzeit von meinem 2 VDR´s mittels dvbapi-Plugin oder mit einem Windows-PC via DVBViewer und dort mit dem mdvbapi-Plugin. Einfach IP-Adresse und Port eingeben und schon steht die Verbindung zur OSCam. Etwas ähnliches habe ich jetzt nicht für die Enigma2-Boxen gefunden oder bin einfach zu blöd zum suchen ? :grinning:

Gibt es eine Erweiterung mit der ich von der Duo 4K via dvbapi-Schnittstelle, wie mit den VDR´s, auf die OSCam zugreifen kann oder muss ich auf der Duo 4k eine OSCam installieren und konfigurieren ?


Gruss

Holly
 
OP
H

Holly146

Newbie
Registriert
14. März 2008
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Punkte
21
Die Konfiguration bekomme ich hin, darum ging es mir nicht. Ich wollte wissen ob die von mir bisher verwendete Methode auch mit der VU+ machbar ist.

Scheinbar also nicht.
 

pehedima

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
10. Dezember 2012
Beiträge
11.369
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
24.514
Punkte
1.103
Ich wollte wissen ob die von mir bisher verwendete Methode auch mit der VU+ machbar ist.
Nein, das ist so nicht machbar. Zumindest ist mir das nicht bekannt.

Die Reci's benötigen ein vollständiges Plugin (oscam, cccam, usw.) zur Weiterleitung der Daten vom Tuner über die dvbapi bis hin zum Server.
Die von dir erwähnten Plugins a la mdvbapi werden ja schließlich auch von einer anderen Soft wie DVBViewer oder TVHeadend geladen und stehen dort auch nicht eigenständig zur Verfügung.

Also installiere oscam, passe die oscam.conf, oscam.user und oscam.server (ggfs. oscam.dvbapi) an und schon läuft das Teil.

Edit:
@einsmann:
Bei TVHeadend, DVBViewer, ProgDvb und wie sie alle heißen können in den dort vorhanden Plugin-Verzeichnissen entsprechende Zusatzprogramme ( bei WIN DLL's) reinkopiert und beim Starten der Soft mit zur Ausführung gebracht werden. Dort sind Anbindungen über die dvbapi (mdvbapi) an einem reinen Server (z.B. Raspel) oder über z.B.: hadu, acamd auch über cccam und anderen Protokollen zum Server möglich. So kann man beispielsweise Windows Media Server oder auch TVheadend am Server anbinden und als IPTV im Netzwerk streamen.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
H

Holly146

Newbie
Registriert
14. März 2008
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Punkte
21
Ja und beim VDR gab es früher das SC-Plugin. Dieses hat sich dann mit einer auf dem VDR laufenden OSCam verbunden welche man wiederum so konfiguriert hat wie ich es scheinbar jetzt auch wieder bei der VU+ machen muss. Später wurde dann das dvbapi-plugin entwickelt und das hat sich per dvbapi-Schnittstelle mit einer OScam auf einem Server im lokalen Netz verbunden.

So braucht man am Server nur dvbapi aktivieren und kann dann mit den anderen Clienten unter einfacher Angabe von Server-IP und Port auf die OSCam des Servers zugreifen. Und ich glaube man spart sich so auch einen Reshare.
 

pehedima

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
10. Dezember 2012
Beiträge
11.369
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
24.514
Punkte
1.103
Man spart sich sicherlich ein reshare, wenn du an einer Instanz direkt über dvbapi rankommst anstatt über beispielweise cccam.

Nur gibt es das bei den Reci's nicht.
 
OP
H

Holly146

Newbie
Registriert
14. März 2008
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Punkte
21
OK das ist ja das was ich wissen wollte. Dann weis ich wie ich die Box, sofern sie da ist, morgen an den Server bringe. Danke !
 
Oben