Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Vertragsumstellung Telecolumbus

Matchiste

Best Member
Boardveteran
Registriert
7. Juli 2011
Beiträge
1.753
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
472
Erfolgspunkte
253
Ort
Streuseldorf
Hallo zusammen,

ich hab gestern von meine Telefonanbieter Telecolumbus folgendes schreiben bekommen



Ich hab bald in Schlag bekommen.
Wie komme ich dazu für meinen laufenden Vertrag (Neuabschluss 09/2015) auf sowas einzugehen.
Ich muß mich lt. TC regen wenn ich das nicht will ansonsten zahle ich ab 09/2016 5€ mehr, gehts noch :emoticon-0172-mooni
Wie verhält sich das rechtlich und wie kann ich dafür sorgen das sowas nicht nochmal passiert?
Ein Wechsel zu einen anderen Anbieter kommt nicht in Frage !

Viele Grüße
 

dodo83

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
3. Oktober 2008
Beiträge
34.554
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
32.463
Erfolgspunkte
1.093
Ort
W
AW: Vertragsumstellung Telecolumbus

du kannst doch innerhalb der nächsten 6 Wochen widersprechen, würde ich auch machen.....
 

Fisher

Super-Moderator
Teammitglied
Registriert
1. Januar 2010
Beiträge
11.357
Lösungen
25
Punkte Reaktionen
47.349
Erfolgspunkte
1.103
AW: Vertragsumstellung Telecolumbus

Telecolumbus macht das nicht zum ersten Mal.
Normaler- und rechtswirksamerweise kann eine Tarifumstellung erst zum Vertragslaufzeitende wirksam durchgeführt werden.
Bereits im Marz vergangenen Jahres rieten Verbraucherzentralen deshalb, Einzugsermächtigungen zu widerrufen und lediglich den "alten" Betrag anzuweisen. Die Reaktion von TC waren stapelweise Mahnungen.

Der Betrieber verhält sich seinen Kunden gegenüber also wenig freundlich.

Deine Alternativen sind, wenn Du keinesfalls wechseln willst, nun relativ einfach: Dem Rat der Verbraucherzentrale folgen bzw. eine solche kontaktieren, einen Anwalt einschalten und einem Rechtsstreit entgegen sehen.

Vorsicht übrigens: Der normale, aber angezeigte Widerspruch wird von TC zunächst nicht akzeptiert und kann Dich sogar sehr schnell in einen neu startenden Vertrag führen.
Gruß

Fisher
 
OP
Matchiste

Matchiste

Best Member
Boardveteran
Registriert
7. Juli 2011
Beiträge
1.753
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
472
Erfolgspunkte
253
Ort
Streuseldorf
AW: Vertragsumstellung Telecolumbus

Das ist jetzt nicht war :emoticon-0165-muscl
 
Oben