Problem Umstellungsproblem

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von Ich neu, 13. April 2012.

  1. Ich neu
    Offline

    Ich neu Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. November 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo

    Ich habe da ein Problem...ich soll eine Satanlage im EFH umstellen.
    Nun das Problem erstmal kenne ich die Anlage nicht...es ist ein LNB mit 2 Anschlüsse und dann ein Multischalter und 4 Abgänge zu den Dosen.
    Das Problem ist das der Multischalter im Dach clecer eingebaut ist und man nicht mehr ran kommt ohne die Wand zu zerstören.
    Jetzt meine Frage , gibt es eine Möglichkeit nur das LNB zu wechsel und den Multischalter zu lassen?
    oder muss er die Wand aufreissen um den Multischalter zu wechseln...
     
    #1
  2. snoppy
    Offline

    snoppy Spezialist

    Registriert:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    43
    Die Lösung könnte Quad-LNB heißen und einfach auf den Multischalter verzichten.
     
    #2
    Ich neu gefällt das.
  3. Trick
    Offline

    Trick Elite User Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1.579
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
  4. Ich neu
    Offline

    Ich neu Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. November 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Danke wollte nur wissen ob es eine Möglichkeit gibt die Wand nicht aufzu reißen weil eben dort hinter der Multischalter sitzt
     
    #4
  5. radlermo
    Offline

    radlermo Meister

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    594
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Netzmeister
    Sofern man an die 4 Koaxkabel irgendwo hinterm Multischalter rankommt, brauchst du doch die Wand nicht aufreißen, einfach "tot" drinn lassen. (Stomversorgung kappen, sofern vorhanden).
    Wie schon beschrieben, Quad-LNB montieren und dessen 4 Abgänge mit F-Kupplungen auf die 4 bestehenden Koaxkabel, irgendwo hinterm MS, verbinden! Fertich!
     
    #5

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.