Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

TomTom One v3 keine Karte geht

Mitglied seit
30. November 2017
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Punkte
1
#1
Hallo

Mein Hirn ist Anscheinend total zugenagelt. Ich versuche nun seit 6 Stunden eine DE_AT_CH oder Central Europe Karte, mit dem Albert Easy Aktivator tool zu Aktivieren.

Mein One ist mit SD Kartenslot.
Die Anw. 9.450.890926.99
Boot 5.0500
Karte ist Aktuell DE_AT_CH 905.4799 Installiert.

Ich kann das Gerät nicht patchen.Wenn ich das Albert tool auf das Navi bzw die Karte kopiert habe und starte, dann auf Patch Navcore klicke, kommt nur eine Fehlermeldung, Cant Find. Eine bereits gepatchte Navcore nimmt das Navi nicht an.
Karten kann ich auch nicht freischalten, weil die Meta nicht richtig ist, oder fehlt.
There is no such key ('DE_AT_CH-745.meta') in keyfile 'Meta.txt'
'DE_AT_CH-745.meta' - Error
Zudem ist das komisch, das eine Meta Datei, bei den Runtergeladenen Karten, dabei ist, aber wenn man die Aktuellste Meta datei runterlädt, ist es nur eine textdatei. Die ist aber anders, als die Meta datei im Karten Ordner. Auch findet das Albert tool nicht die Text Meta Datei, sondern nur die Meta Datei die im Kartenordner ist.

Ich kapiers einfach nicht, was ich wie machen soll. Damit die Karte funktioniert und Aktiviert werden kann, muss das NC gepatcht sein. Aber das geht ja bei mir nicht. Also ist das Eigentlich alles Überflüssig mit den Karten. Kann ja nicht funktionieren.

Es gibt so viele Karten, bootloader, NC Versionen da blick ich echt nicht mehr durch, welche Karte ich jetzt für mein Navi verwenden kann.

Könnte mir Irgendjemand auf die Sprünge helfen ? Bin Echt am verzweifeln und krieg Graue Haare.
 
Mitglied seit
16. Mai 2009
Beiträge
2.883
Gefällt mir
3.704
Punkte
163
#2
Ich versuche nun seit 6 Stunden.......
= da ist noch Luft nach oben....;)

Deine Angaben sind zu gering. Welche Karte willst du freischalten?
Hast du mal zuerst das Navi an TomTom Home gehangen und geschaut, ob es dir eine neue Aplikation(Navcore) anbietet?

Wenn es eine aktuelle freischaltbare sein soll, wäre es die DACH DE_AT_CH_1000_8641.

Die Aussage deines Tools ist doch eindeutig:There is no such key ('DE_AT_CH-745.meta') in keyfile 'Meta.txt' = keine meta Code in der meta.txt gefunden.

Würde dir mal das easyusetoo-frontend empfehlen. Musst aber den meta Code::
:
; DE_AT_CH_1000_8641
E4 64 F5 6A A3 94 D7 43 44 E0 F8 83 28 F5 94 0D DE_AT_CH-101347.meta
in die meta.txt einfügen.

Als Unterstützung würde ich mir zuerst einmal das VideoTuT von @ruderbernd anschauen, und das in Ruhe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
4.694
Gefällt mir
7.550
Punkte
163
#3
TT-Home kann man beim ONE vergessen, da gibts bestenfalls eine 8er-NC.
Das "can't find" des Alberts ist schon ok, der wird versucht haben, die ttsystem (erfogreich) zu patchen. Dafür steht dann diese Meldung. Bei einer vorhandenen (und in diesem Fall zu patchenden) PNDNavigator müsste die Ausgabe dagegen "ok, v8Patch Applied" lauten.
Ansonsten gilt das von @Enny zur meta.txt und den enthaltenen Codes gesagte. Empfohlene aktuellste Karte wäre die DE_AT_CH_1000_8641, aus dieser vor dem Übertrag auf den ONE noch alle Dateien "cspeech_*.dat" und die cphoneme.dat löschen. Die werden vom ONE nicht benötigt und das Löschen hilft auch bei eventuellen Speicherplatzengpässen.
 
Gefällt mir: Enny
Mitglied seit
16. Mai 2009
Beiträge
2.883
Gefällt mir
3.704
Punkte
163
#4
TT-Home kann man beim ONE vergessen, da gibts bestenfalls eine 8er-NC.
.
:(Das heisst, er hat eine gepatchte Navcore drauf. Hoffenlich weiß er das.

Bei den AEA kenne ich mich nicht so aus bei den Fehlermeldungen--das mit dem PND Navigator wird er hoffenlich aus dem TUT erlesen. Er hat eine Speicherkarte, da wird es mit den Karten nicht all zu eng, hat allerdings noch den 5.0500 Bootloader.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
4.694
Gefällt mir
7.550
Punkte
163
#5
Die diversen Tools bauen n.m.W. doch alle auf dem gleichen Ur-Patcher auf, daher auch die identischen Ausgabemeldungen, falls zu sehen.
Solange der ONE mit einer SD-Speicherkarte oder dem internen Speicher (wenn vorhanden) noch betrieben werden kann, ist ein Bootloaderupdate auf z.B. 5.3128 nicht zwingend erforderlich. Aber auch nicht schädlich und macht den ONE für größere Speicherkarten fit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: Enny
Thread Starter
OP
M
Mitglied seit
30. November 2017
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Punkte
1
#6
Hallo Leute

Vielen Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe. Mit dem richtigen Metacode, hat es sofort funktioniert. Ich verstehe nur nicht, warum bei dem Angebot der Karten, Großspurig Angepriesen wird, das der Meta Code dabei ist. Und dann ist er doch nicht dabei, bzw er war falsch.
Nachdem ich den Code von Enny eingefügt hatte, klappte es auf Anhieb. Ich war echt am verzweifeln. Das Albert tool hatte ich bei meinem Navigon und auch bei meinem Raider erfolgreich benutzt. Daher war es mir ein Rätsel, warum es jetzt nicht ging.

Das Video werde ich mir trotzdem noch zu Gemüte führen. :)

Danke nochmal für den schnellen Support.
 
Mitglied seit
20. August 2009
Beiträge
4.694
Gefällt mir
7.550
Punkte
163
#7
Bei dem einzigen Kartenangebot von hier mit Karten-Codes, welches ich kenne (von @RoadWarrior), wo also zusätzlich zu den Karten auch eine aktuelle meta.txt angeboten wird, ist diese in Ordnung. Es kann mal vorkommen, dass neuerschienene Codes nicht 100% zeitnah eingepflegt werden können, aber Fake-Codes sind dort i.d.R. nicht enthalten!
Ansonsten findet man die 1000er Codes zum selber einpflegen immer hier: Support - 1000-er Karten; Fragen und Anmerkungen
 
Gefällt mir: Enny
Thread Starter
OP
M
Mitglied seit
30. November 2017
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Punkte
1
#8
Hallo
Nein war nicht von hier das Angebot. Hätte ich gleich dazu schreiben sollen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thread Starter
OP
M
Mitglied seit
30. November 2017
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Punkte
1
#10
Hi
Na ja Beschweren will ich mich ja nicht. Für Umsonst. ;)

Nein so war das von mir nicht gemeint, was ich da geschrieben habe. Wollte damit niemanden Angreifen. Alles Ok.
Eure Hilfe hier war Erstklassig.
 

Oben