Sarkozy in Schmiergeldaffäre genannt

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Anderl, 4. Juni 2010.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.450
    Zustimmungen:
    99.836
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Sarkozy in Schmiergeldaffäre genannt

    Der französische Präsident Nicolas Sarkozy ist in den Verdacht geraten, in eine Korruptionsaffäre verwickelt zu sein.
    Paris (dpa) - Der französische Präsident Nicolas Sarkozy ist in den Verdacht geraten, in eine Korruptionsaffäre verwickelt zu sein. Pariser Presseberichten zufolge stellt ein Luxemburger Polizeibericht fest, dass Sarkozy als Budgetminister 1994 die Gründung des Instituts Heine in Luxemburg beaufsichtigt hat. Darüber zahlte die Staatswerft DCN bei U-Boot-Geschäften mit Pakistan Schmiergeld. Die Opposition forderte, dass die Affäre aufgeklärt wird. Élysée- Generalsekretär Claude Guéant wies den Korruptionsverdacht zurück.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. linuxx
    Offline

    linuxx Hacker

    Registriert:
    4. Januar 2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Sarkozy in Schmiergeldaffäre genannt

    alle Politiker haben mehr oder weniger Schmiergeldaffären
     
    #2

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.