Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Support MINI Navigation Maps / FSC

Xarok

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
3. Oktober 2008
Beiträge
45
Erhaltene Reaktionen
13
Gibt es denn überhaupt jemanden bei dem die Methode mit dem Nächstliegenden Datum funktioniert hat?
hab das mal über eine Woche und ca. 25 Codes abgeglichen, da war kein einzig richtiger Code im Bereich +- 3 Tage des Herstellungsdatums.
 

sabbelkopp83

Newbie
Mitglied seit
9. September 2018
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
0
So, jetzt habe ich endlich mal Zeit gefunden an meinem Mini weiter herumzuexperimentieren. Ich habe einen Teilerfolg erzielt: Nachdem ich erfolglos versucht habe, über bereits gepostete IP- Adressen an das Ding mit entsprechendem OBD- Ethernet Adapter heranzukommen, hab ich das Fahrzeug an meine Fritzbox gehangen und siehe da, die Fritzbox verpasst dem Ding 'ne IP- Adresse und ich komme über 'nen normalen Firefax auf das Dateisystem des Minis. So weit, so gut, nur finde ich um's verrecken nicht die 1b Datei, über ftp kann ich das Ding auch nicht unter der durch die Fritzbox vergebene Adresse ansprechen, da schlägt die Verbindung stets fehl.
Jemand 'ne Idee, wo sich die Datei versteckt?
Besten Dank schon mal.
 

NAVJunk

Freak
Mitglied seit
30. Dezember 2014
Beiträge
250
Erhaltene Reaktionen
107
Das 1b File wirste da nicht finden - das liegt dort ja nicht einfach so rum :-)

Gehe in den Ordner "HBpersistence/normal" und lade dir das hex-file "generalPersistencyData_DiagnosticSWTController" runter.

Aus diesem File kannst du dein 1b-hex-File erstellen.

- Öffne das File mit Ultra-Edit
- Suche nach der Stelle "01 01 00 1B" und lösche alles was genau davor steht
- Zähle nun die Bytes ab -das 1b-File muss genau 319 Bytes gross sein - 1 Byte sind 2 Zeichen - z.B "01 01 00 1B" - das wären 4 Bytes.
- Löche alles was nach dem 319ten Byte steht
- Speicher dein hex-file ab als "1b.hex"


Dein 1b-Hexfile ist nun fertig und kann durch einen Generator gejagt werden und dein FSC erstellt werden.

Berichte mal ob du es erfolgreich hinbekommen hast :-)
 

sabbelkopp83

Newbie
Mitglied seit
9. September 2018
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
0
Besten Dank für die Rückmeldung,
da Probelm fängt schon hier an:
"Gehe in den Ordner "HBpersistence/normal" und lade dir das hex-file "generalPersistencyData_DiagnosticSWTController" runter."

Ich finde weder den Ordner, noch den von Dir genannten File, bei mir sieht das Filesystem, was ich sehen kann, so aus:
Dateisystem_01.jpg
Habe dann sämtliche Ordner und Unterordner durchsucht, nix zu finden.
Kann es sein, das ich eine bestimmte Software nutzen muss, um an diese Daten zu gelangen?
Bislang habe ich halt nur mit dem Browser darauf zugegriffen, kann mir aber vorstellen, das das zu einfach wäre. Leider ist die Software, die bei dem Kabel dabei war, nicht zu gebrauchen, da hat der Kollege aus dem fernen Osten lediglich von einem Rechner, auf dem die passende BM*- Software installiert war, einfach die Datein kopiert und `ne lustige Anleitung verfasst, das funktioniert natürlich nicht.
Wäre für weitere Tipps dankbar. Falls es klappt, schreibe ich mal alle Schritte für die Mini Fahrer auf.

Upps, da hab ich wohl was gepostet, was ich nicht hätte dürfen...warum auch immer..evt. kann der Moderator mir ja 'ne PN schicken dazu.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben