Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Registriert
18. April 2009
Beiträge
6.122
Punkte Reaktionen
7.390
Punkte
373
Ort
Bayern
Hi,
wer seine Kathrein mit einem E2 Flash Image gemodded hat, es jetzt aber nicht gefällt oder sonstwas, für den hier ein kleines HowTo, wie man die AAF 2.0e oder Orginal Kathrein Software wieder installiert.

Das ganze wird ganz bequem mit dem MPI 1.9 oder höher gemacht.
Die aktuelle MPI v2.1 ist Link ist nicht mehr aktiv. zu finden

Um jetzt die Kathi wieder mit einem Orginal Image bzw. erst mal gemoddeten Orginal Image (AAF 2.0e) zu flashen, wird eine .kim Version dieses Images benötigt. Das ist ganz ganz wichtig!
AAF 2.0e (.kim Image Datei) bitte Link ist nicht mehr aktiv. downloaden.

01. Zuerst starten wir die Kathrein mit E2 Image im Flash, und warten bis das Image vollständig gebootet ist (keine Zeigerlaufspur mehr oben links am Bildschirm)
02. Jetzt den MPI am PC starten (bei Windows 7 als "Administrator" starten) und zur Kathrein verbinden. Falls nötig, erst noch die benötigten Settings machen (Bild-1)
03. Nun das Flash Tool starten (Bild-2)
04. Hier auf den Button " ... " und die AAF 2.0e .kim Datei am PC/Laptop wählen (Bild-3)
05. Hier nur noch auf den Button "Flash full" klicken und dann bestätigen
06. Das E2 Flash Image wird erst gelöscht, dann das AAF 2.0e Image neu in den RAM der Kathrein geflashed. Das dauert einen Moment, also nicht vorzeitig abbrechen oder sonstige Versuche starten !!!
07. Nach Beendigung den Bildschirmanweisungen folgen und zum Schluß die Kathrein ganz ausschalten (am Netzstecker hinten)
08. Falls ihr nen SWAP Stick oder MINI USB STICK an der Kathrein mit E2 gehabt habt, bitte diesen wieder abnehmen
09. Kathrein booten
10. Das AAF 2.0e Image ist nun wieder im Flash der Kathrein.

Herzlichen Glückwunsch

Jetzt wie gewohnt die erforderlichen Settings machen (Netzwerk, Bild und Ton, StandBy usw.).



Wer jetzt aber ein Orginal Kathrein Image im Flash haben möchte, muß noch folgende Schritte durchführen:

01. Aktuelles Orginal Kathrein Image (FW 2.02 Final) Link ist nicht mehr aktiv. downloaden und am PC/Lapop entpacken
02. Einen USB Stick in FAT32 formatieren
03. jetzt auf den Stick den Ordner "kathrein" aus dem Download kopieren
04. Kathi ganz ausschalten (es darf keine rote Leuchte im Display an sein)
05. den Stick an den vorderen USB der Kathi stecken
06. Menü Taste drücken an der Front (WICHTIG!!!: gedrückt halten!!!!) und Kathi UFS 910 einschalten an der Hinterseite
07. wenn dann Update im Display erscheint, Menü Knopf loslassen
08. Das Orginal FW 2.02 wird nun auf die Kathrein geflashed

Herzlichen Glückwunsch

Auch hier wieder wie gewohnt die erforderlichen Settings machen (Netzwerk, Bild und Ton, StandBy usw.).


Fürs "DANKE" sagen gibts den Button, der auch genutzt werden darf, wenn man etwas geschenkt bekommt :good:
 

taucherct

Hacker
Registriert
6. April 2010
Beiträge
461
Lösungen
2
Punkte Reaktionen
64
Punkte
98
Ort
Bayern
Hallo Skywalker1,
habe Hp Create Mini und mit diesem Formatiert.Werde das programm suchen.Der Link zeigt mir an,nichts gefunden.
taucherct
 

NeRkO20

Freak
Registriert
8. Februar 2010
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
25
Punkte
88
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Hallo Skywalker1

Du hast im Original-Bereich nach ner 2.02er FW mit OsCam gesucht...leider ist der Thread geschlossen. Bin auch auf der Suche nach dieser Version.

Will das mal auf meiner wten Kathi probieren, ohne diesen ganzen Schnick-Schnack im MME V2-Image.

Könntest du das bereitstellen, in der Database ist nichts brauchbares. Hast du es schon am Laufen? Stabil?


MfG

EDIT:

na jetzt hab ich Mist gebaut...

bin nach der Anleitung gegangen und habe jetzt endlich die Originale 2.02er die du verlinkt hast mal drauf gespielt! Das Problem ist aber jetzt dass ich die Kathi per MPI oder KCC nicht erreiche! Wollte nämlich wieder das MME V2 Image drauf machen bis ich was konkretes weiss über 2.02 mit oscam.

Aber wie gesagt...das Teil ist nicht erreichbar. Obwohl der Test im Menü der Kathi ok verläuft. Meine FritzBox zeigt auch nichts an...normal sehe ich ja welches Gerät und mit welcher IP dran ist...keine Spur!

Weiss einer weiter? Oder sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht? :D

Was mich noch jedes mal irritert sind auch die IP-Adressen bzw. die Leerfelder in der orig.SW der Kathi.
also z.B. mein Gateway hat die 192.168.178.1 ...in der Kathi muss ich aber auch an letzter Stelle 3 Zahlen angeben. Habe dann 192.168.178.001 daraus gemacht!

Und die IP der Kathi soll sein 192.168.178.44 hab in der Kathi 192.168.178.044 eingegeben.
Subnetzmaske 255.255.255.000
und die DNS1 und 2 hab ich einfach mit XXX.xxx.xxx.xxx gelassen.

Nicht dass sich da ein Fehler eingeschlichen hat....hab das schon lange nicht mehr gemacht obwohl ich mir ziemlich sicher bin dass das passen sollte.

Bin für jeden Tipp dankbar!


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Skywalker
Registriert
18. April 2009
Beiträge
6.122
Punkte Reaktionen
7.390
Punkte
373
Ort
Bayern
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Du musst dich Anmelden oder Registrieren to view quote content!
Bei DNS1 muss ebenfalls 192.168.178.001 stehen, dann ÜBERNEHMEN klicken und dann PRÜFEN.
Falls Fehler in der Konfiguration sind, werden diese durch Rotmarkierung gezeigt.

Du musst dich Anmelden oder Registrieren to view quote content!
Nein, weil es nicht auf meiner Kathrein rennt und ich es auch nicht zuhause konfiguriert hatte.
Installier dir einfach die FW 2.02 mit 2nd BL,FTP und Camd3 Link ist nicht mehr aktiv.
und bau dir OSCam selbst ein (Camd3 ersetzen) << Klicken >>.
 

NeRkO20

Freak
Registriert
8. Februar 2010
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
25
Punkte
88
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Morgen!

Wenn ich die DNS gleich der Gateway setzte dann wird aber meine Gsteway gelöscht und rot markiert!

Hatte ich gestern schon probiert. Und die Kathi ist eben nicht sichtbar im Netzwerk bzw. die Fritz erkennt sie nicht und auch "ping" funzt net (keine Antwort)

MfG
 

szonic

MFC
Teammitglied
Registriert
4. März 2009
Beiträge
10.240
Punkte Reaktionen
8.612
Punkte
1.073
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Tja, dann fang von vorne an und bügel ein Notfallimage drüber, das findest Du hier:

Link ist nicht mehr aktiv.

Grüsse
szonic
 

NeRkO20

Freak
Registriert
8. Februar 2010
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
25
Punkte
88
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Du musst dich Anmelden oder Registrieren to view quote content!

genau das hab ich doch gerade drauf...


EDIT:

habs gerad noch einmal rauf gemacht!

Die Netzwerk-Einstellungen im einzelnen:

IP Adressse 192.168.178.044
Standardgateway 192.168.178.001
DNS1 192.168.178.001
DNS2 192.168.178.001

nachdem ich dann auf "übernehmen" und anschliessend auf "prüfen" gehe wird das Gateway und die beiden DNS rot markiert. Meine FirtzBox zeigt auch nicht an dass ein LAN-Gerät drann ist....

Also das hilft wohl auch nicht weiter...


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

szonic

MFC
Teammitglied
Registriert
4. März 2009
Beiträge
10.240
Punkte Reaktionen
8.612
Punkte
1.073
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Entweder das ganze noch einmal, oder überprüfe Deine Verbindungen (Netzwerkkabel).

Prinzipiell hast Du es richtig gemacht, wenn Du wie @Skywalker1 geschrieben, die DNS eingetragen hast!

Grüsse
szonic
 

NeRkO20

Freak
Registriert
8. Februar 2010
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
25
Punkte
88
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Kabel ist ok. Du hast ja die gleiche FritzBox wie ich. In der Übersicht der FritzBox sieht man ja gleich was belegt ist.

Der grüne Punkt leuchtet bei LAN und es steht "Verbunden LAN1" daneben

Wenn ich dann drauf klicke erscheint die Box mit der IP nicht! Anders wenn ich meine 2te Box mit E2 dranhänge...die ist in der Liste sofort aufgeführt


Hab jetzt schon 3 mal das image drauf gemacht...mit immer dem selben Ergebnis...
 

szonic

MFC
Teammitglied
Registriert
4. März 2009
Beiträge
10.240
Punkte Reaktionen
8.612
Punkte
1.073
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Hast Du DHCP an der Kathrein aus?

Ist die Netzwerkadresse wirklich nicht belegt?
Wechsel doch mal die IP der Kathrein.

Grüsse
szonic
 

NeRkO20

Freak
Registriert
8. Februar 2010
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
25
Punkte
88
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Also die Möglichkeit DHCP zu deaktivieren habe ich gesucht aber nicht gefunden,das Menü der original FW ist ja nicht gerade umfangreich.

Wenn das über DHCP gehen würde dann wären doch alle nötigen IPs schon automatisch gesetzt.

Bist du dir sicher dass es da DHCP gibt? Bin im Moment nicht zuhause, kann erst am Abend nachsehen.

Verschiedene IP Adressen hab ich probiert...kein Erfolg .

MfG
 

szonic

MFC
Teammitglied
Registriert
4. März 2009
Beiträge
10.240
Punkte Reaktionen
8.612
Punkte
1.073
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Nein, sicher bin ich nicht, ich habe schon seit bestimmt 2 Jahren (gefühlt), keine Originales Image mehr auf der Büchse.
Zuletzt AAF 2.0e, dann E2, da gab es die Funktion jeweils.

War halt eine Idee Dir zu helfen.

Grüsse
szonic
 

NeRkO20

Freak
Registriert
8. Februar 2010
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
25
Punkte
88
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Ja, ich hab es auch nur ein paar tage benutzt und bin dann auf e2 umgestiegen.

Beim AAF 2.0e die hier im Thread verlinkt ist habe ich aber auch keine DHCP Option gesehen.

Kann es sein dass durch das hin-und her-flashen einiges nicht richtig überschrieben worden ist o.ä.

Es sieht ja so aus als ob das Ethernet der Kathi inaktiv ist...sonst würde sie in der fritz.box aufgelistet sein...

Mfg
 
OP
OP
Skywalker
Registriert
18. April 2009
Beiträge
6.122
Punkte Reaktionen
7.390
Punkte
373
Ort
Bayern
AW: HowTo: Von E2 im Flash zurück zur Orginal Soft

Bevor du jetzt weiter testest....bringt nichts!
Laut deinen Angaben in den letzten Threads hat es beim Flashen die Bootargs erwischt!!!
Mach das, was szonic dir vorschlägt (https://www.digital-eliteboard.com/f1167/kathrein-ufs-910-widerbeleben-123546/). Dann hast du erst mal wieder ein Ethernet fähiges Image im Flash.
Ab diesem Zeitpunkt ist dann die Imagewahl (E2 oder Orginal) wieder möglich bzw. flashbar
 
Oben