Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Problem Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von deppli, 13. Februar 2014.

  1. deppli
    Offline

    deppli Newbie

    Registriert:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute

    Habe jetzt schon einiges gelesen und verschiedene Images und SSLs auf verschiedene Arten probiert auf zu flashen, komme aber nun nicht mehr weiter und benötige Hilfe.
    Habe mir vor einiger Zeit eine vermeindliche Original Dreambox 800HD Se gekauft. Nach einem Softwarupdate sprang das Ding dann nicht mehr an und ich habe das Ding mal nem Kumpel zum reparieren gegeben. Mein Kumpel sagte mir dann er könne nichts machen, ich sei auf eine Clone reingefallen.
    Nun sitze ich da hab einen Haufen Geld ausgegeben und will das Teil drum nicht so schnell aufgeben.

    Ich geb euch mal kurz die Details zu der Kiste:
    ProdName: DM800se
    Bootloader: Dreambox Second Stage Loader BUILD #79, built 20101015
    SIM: SIM210

    Wenn ich die Box starte sehe ich das SIM2 Logo und dann steht da noch kurz #84 dann wird die manuell eingetragene IP angezeigt und darunter steht: flash/vmlinux.gz

    Hier mal noch der Log vom starten:
    =~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~= PuTTY log 2014.02.13 21:25:53 =~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=

    BCM74130011
    012
    K1
    K2

    K3

    K4

    K5

    Shmoo Version=3.8
    DDR Freq=0x0000018C
    %00000001%
    RC1=00000003
    WC1=FFFFFFEC
    RC2=00000015
    WC2=00000039
    RC3=0000000C
    WC3=FFFFFFE8
    RC4=0000000C
    WC4=00000039
    NWC=00000010
    RC5=00000004
    WC5=00000010
    RC6=00000015
    WC6=00000010
    NRC=0000000C
    RW=00000012
    WW=00000052
    G=00000000 R=0000000C W=00000010
    BL=00000000
    RC1=00000001
    RC2=00000013

    BL=00000001
    RC1=00000003
    RC2=00000015

    BL=00000002
    RC1=00000005
    RC2=00000013

    BL=00000003
    RC1=00000004
    RC2=00000012

    BL=00000004
    RC1=00000001
    RC2=00000016

    BL=00000005
    RC1=00000005
    RC2=00000018

    BL=00000006
    RC1=00000006
    RC2=00000016

    BL=00000007
    RC1=00000005
    RC2=00000018
    3
    COPY CODE
    COMPARE CODE
    4567
    (c) 2007,2008 Dream Multimedia GmbH. All rights reserved.

    Dreambox D M800SE

    FIRST STAGE 1.0/400 {BO23456}
    [m

    2ND STAGE OK, build #84 (2011-09-01)

    0.000 - BCM board setup
    0.000 - fp init
    0.000 - ca init
    0.451 - load config
    0.477 - config loaded.
    * press to enter setup
    0.477 - ide init
    OLED found!
    color oled reset
    lcd: BOOT #84B
    P23 detected!
    0.963 - main control
    - read config file: /boot/secondstage.conf
    0.963 - load /boot/secondstage.conf to 833000c0 (max=65535)
    detected old jffs2 sig.. disable hw ecc
    detected jffs2 blocksize: 16kb
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    1.941 - jffs2 size: 3840 kb
    1.942 - network: 1.942 manual, ip address is 192.168.1.43
    1.964 - starting network
    1.968 - httpd, telnetd, dreamupd
    dreamupd initialized
    1.968 - ok. start receiving packets
    1.970 - using jffs2
    Scanning JFFS2 FS: . | / - \ | / - \ | / - \ | / done.

    find_inode failed for name=secondstage.conf

    load: Failed to find inode

    2.050 - size: 0
    - failed to open /boot/secondstage.conf
    2.050 - not entering setup
    2.050 - force boot: -1
    2.051 - try boot from 1:
    2.051 - execute script: /boot/autoexec.bat
    2.051 - load /boot/autoexec.bat to 833000c0 (max=65535)
    2.052 - using jffs2
    2.052 - size: 38
    lcd: /flash/bootlogo.elf
    2.053 oled: string too long: '/flash/bootlogo.elf'
    2.066 - load /flash/bootlogo.elf to 82000000 (max=16777216)
    2.066 - using jffs2
    2.082 - size: 241522
    2.082 - decompressing elf (compressed: 241522 bytes)
    2.137 - decompression ok (uncompressed: 567520 bytes)
    2.137 - loading elf image at 88000000
    2.243 - jumping to 8044ed80
    2.244 - load /flash/bootlogo.jpg to a2800000 (max=1048576)
    2.244 - using jffs2
    2.268 - size: 117719
    bootlogo size: 117719
    2nd videomode is 254
    2nd videomode 254 is invalid
    no HDMI device detected
    best supported mode is -1
    using 1280x720p (60.00 Hz)
    create surface 1280 720
    Using the Small jpeg decoder library, Copyright (c) 2006, Luc Saillard <luc@saillard.org>
    parsing JPEG header..
    JPEG Size: 1280x720
    lcd: /flash/vmlinux.gz
    3.029 oled: string too long: '/flash/vmlinux.gz'
    3.041 - load /flash/vmlinux.gz to 82000000 (max=16777216)
    3.042 - using jffs2
    3.137 - size: 1921638
    3.137 - decompressing elf (compressed: 1921638 bytes)
    3.583 - decompression ok (uncompressed: 4371505 bytes)
    3.583 - loading elf image at 88000000
    3.842 * Quiesce...
    3.843 *** Turning off USB
    3.843 *** Quiesce network...
    3.843 - jumping to 80355000
    <5>Linux version 2.6.18-7.4-dm800se (tunhj1@localhost.localdomain) (gcc version 4.4.3 (GCC) ) #1 SMP Thu Mar 31 05:48:48 CEST 2011
    Fetching vars from bootloader... none present, using defaults.
    Detected 256 MB on MEMC0 (strap 0x22bc0010)
    <4>WARNING: read invalid MAC address ff:ff:ff:ff:ff:ff from flash @ 0xbffff824
    Default command line =
    root=/dev/mtdblock3 rootfstype=jffs2 rw console=ttyS0,115200
    2 831ffebc 830299d4
    g_board_RAM_size=256MB
    Options: sata=1 enet=1 emac_1=1 no_mdio=0 docsis=0 ebi_war=0 pci=1 smp=1
    CPU revision is: 0002a044
    FPU revision is: 00130001
    Determined physical RAM map:
    memory: 10000000 @ 00000000 (usable)
    ---> memsize from bootloader: 140
    User-defined physical RAM map:
    node [00000000, 08c00000: RAM]
    node [08c00000, 07400000: RSVD]
    <5>Reserving 116 MB upper memory starting at 08c00000
    <7>On node 0 totalpages: 65536
    <7> DMA zone: 65536 pages, LIFO batch:15
    Built 1 zonelists. Total pages: 65536
    <5>Kernel command line: console=ttyS0,115200 ip=dhcp root=/dev/nfs rw
    [4294667.296000] Primary instruction cache 32kB, physically tagged, 2-way, linesize 64 bytes.
    [4294667.296000] Primary data cache 64kB, 4-way, linesize 64 bytes.
    [4294667.296000] Synthesized TLB refill handler (23 instructions).
    [4294667.296000] Synthesized TLB load handler fastpath (37 instructions).
    [4294667.296000] Synthesized TLB store handler fastpath (37 instructions).
    [4294667.296000] Synthesized TLB modify handler fastpath (36 instructions).
    [4294667.296000] PID hash table entries: 2048 (order: 11, 8192 bytes)
    [4294667.296000] Found MIPS counter frequency: 203 Mhz
    [4294667.296000] Using 202.501 MHz high precision timer.
    [4294667.296000] Console: colour dummy device 80x25
    [4294667.303000] Dentry cache hash table entries: 32768 (order: 5, 131072 bytes)
    [4294667.303000] Inode-cache hash table entries: 16384 (order: 4, 65536 bytes)
    [4294667.316000] Memory: 137216k/262144k available (2799k kernel code, 124812k reserved, 606k data, 140k init, 0k highmem)
    [4294667.338000] Mount-cache hash table entries: 512
    [4294667.339000] Checking for 'wait' instruction... available.
    [4294667.339000] plat_prepare_cpus: ENABLING 2nd Thread...
    [4294667.340000] TP0: prom_boot_secondary: Kick off 2nd CPU...
    [4294667.342000] CPU revision is: 0002a044
    [4294667.342000] FPU revision is: 00130001
    [4294667.342000] Primary instruction cache 32kB, physically tagged, 2-way, linesize 64 bytes.
    [4294667.342000] Primary data cache 64kB, 4-way, linesize 64 bytes.
    [4294667.342000] Synthesized TLB refill handler (23 instructions).
    [4294667.363000] Brought up 2 CPUs
    [4294667.415000] migration_cost=1000
    [4294667.418000] NET: Registered protocol family 16
    [4294667.419000] registering PCI controller with io_map_base unset
    [4294667.420000] registering PCI controller with io_map_base unset
    [4294667.422000] SCSI subsystem initialized
    [4294667.422000] usbcore: registered new driver usbfs
    [4294667.423000] usbcore: registered new driver hub
    [4294667.425000] NET: Registered protocol family 2
    [4294667.437000] IP route cache hash table entries: 2048 (order: 1, 8192 bytes)
    [4294667.438000] TCP established hash table entries: 8192 (order: 4, 65536 bytes)
    [4294667.439000] TCP bind hash table entries: 4096 (order: 3, 32768 bytes)
    [4294667.440000] TCP: Hash tables configured (established 8192 bind 4096)
    [4294667.441000] TCP reno registered
    [4294667.441000] brcm-pm: disabling power to USB block
    [4294667.442000] brcm-pm: disabling power to ENET block
    [4294667.443000] brcm-pm: disabling power to SATA block
    [4294667.446000] JFFS2 version 2.2. (NAND) (C) 2001-2006 Red Hat, Inc.
    [4294667.447000] Initializing Cryptographic API
    [4294667.448000] io scheduler noop registered
    [4294667.448000] io scheduler anticipatory registered
    [4294667.449000] io scheduler deadline registered
    [4294667.449000] io scheduler cfq registered (default)
    [4294667.454000] Serial: 8250/16550 driver $Revision: 1.90 $ 2 ports, IRQ sharing disabled
    ÿ[4294667.455000] serial8250: ttyS0 at MMIO 0x0 (irq = 22) is a 16550A
    [4294667.456000] serial8250: ttyS1 at MMIO 0x0 (irq = 67) is a 16550A
    [4294667.457000] brcm-pm: enabling power to ENET block
    [4294667.458000] Broadcom BCM7413 P21 Ethernet Network Device v2.0 Mar 31 2011 05:46:26
    [4294667.463000] Config Internal PHY Through MDIO: 100 MB Full-Duplex (auto-neg)
    [4294669.121000] brcm-pm: enabling power to SATA block
    [4294669.139000] ata1: SATA max UDMA/133 cmd 0xB0510100 ctl 0xB0510120 bmdma 0xB0510130 irq 42
    [4294669.140000] ata2: SATA max UDMA/133 cmd 0xB0510000 ctl 0xB0510020 bmdma 0xB0510030 irq 42
    [4294669.141000] scsi0 : sata_svw
    [4294669.444000] ata1: SATA link down (SStatus 4 SControl 300)
    [4294669.476000] ATA: abnormal status 0x7F on port 0xb051011c
    [4294669.476000] scsi1 : sata_svw
    [4294669.780000] ata2: SATA link down (SStatus 4 SControl 300)
    [4294669.812000] ATA: abnormal status 0x7F on port 0xb051001c
    [4294669.812000] Broadcom STB NAND controller (BrcmNand Controller)
    [4294669.813000] NAND_CS_NAND_XOR=00000000
    [4294669.814000] brcmnand_probe: CS0: dev_id=ad76ad76
    [4294669.814000] After: NandSelect=40000002, nandConfig=04042300
    [4294669.815000] NAND Config: Reg=04042300, chipSize=64 MB, blockSize=16K, erase_shift=e
    [4294669.816000] busWidth=1, pageSize=512B, page_shift=9, page_mask=000001ff
    [4294669.817000] timing1 not adjusted: 5363444f
    [4294669.817000] timing2 not adjusted: 00000fc6
    [4294669.818000] BrcmNAND mfg ad 76 Hynix HY27US08121A (dream) 64MB
    [4294669.819000]
    [4294669.819000] Found NAND: ACC=17ff1010, cfg=04042300, flashId=ad76ad76, tim1=5363444f, tim2=00000fc6
    [4294669.820000] BrcmNAND version = 0x0302 64MB @00000000
    [4294669.821000] B4: NandSelect=40000002, nandConfig=04042300, chipSelect=-1
    [4294669.821000] brcmnand_probe: CS-1: dev_id=ad76ad76
    [4294669.822000] After: NandSelect=40000002, nandConfig=04042300
    [4294669.823000] Found NAND chip on Chip Select -1, chipSize=64MB, usable size=64MB, base=0x
    [4294669.824000] brcmnand_scan: B4 nand_select = 40000002
    [4294669.824000] brcmnand_scan: After nand_select = 40000002
    [4294669.825000] page_shift=9, bbt_erase_shift=14, chip_shift=26, phys_erase_shift=14
    [4294669.826000] Brcm NAND controller version = 3.2 NAND flash size 64MB @1c000000
    [4294669.827000] mtd->oobsize=16, mtd->eccOobSize=16
    [4294669.827000] brcmnand_scan: mtd->oobsize=16
    [4294669.828000] brcmnand_scan: oobavail=12, eccsize=512, writesize=512
    [4294669.829000] brcmnand_scan, eccsize=512, writesize=512, eccsteps=1, ecclevel=15, eccbytes=3
    [4294669.830000] brcmnand_default_bbt: bbt_td = bbt_main_descr
    [4294669.832000] brcmnandCET: Status -> Deferred
    [4294669.832000] numchips=1, size=4000000
    [4294669.833000] Creating 4 MTD partitions on "bcm7xxx-nand.0":
    [4294669.834000] 0x0000000000000000-0x0000000004000000 : "complete"
    [4294669.838000] 0x0000000000000000-0x0000000000040000 : "loader"
    [4294669.839000] 0x0000000000040000-0x0000000000400000 : "boot partition"
    [4294669.840000] 0x0000000000400000-0x0000000004000000 : "root partition"
    [4294669.844000] ehci_hcd_brcm_init: Initializing 2 EHCI controller(s)
    [4294669.845000] brcm-pm: enabling power to USB block
    [4294669.845000] 10 Dec 2004 USB 2.0 'Enhanced' Host Controller (EHCI) Driver (EHCI-brcm-0)
    [4294669.846000] drivers/usb/host/ehci-brcm.c: starting brcm EHCI USB Controller
    [4294669.847000] - USB h/w setup mode <B>
    [4294669.847000] - USB power enable set for active LOW mode
    [4294669.848000] brcm-ehci brcm-ehci.0: BRCM EHCI
    [4294669.849000] brcm-ehci brcm-ehci.0: new USB bus registered, assigned bus number 1
    [4294669.850000] brcm-ehci brcm-ehci.0: irq 62, io mem 0x10480300
    [4294669.851000] brcm-ehci brcm-ehci.0: USB 0.0 started, EHCI 1.00, driver 10 Dec 2004
    [4294669.852000] usb usb1: configuration #1 chosen from 1 choice
    [4294669.853000] hub 1-0:1.0: USB hub found
    [4294669.853000] hub 1-0:1.0: 2 ports detected
    [4294669.955000] 10 Dec 2004 USB 2.0 'Enhanced' Host Controller (EHCI) Driver (EHCI-brcm-1)
    [4294669.956000] drivers/usb/host/ehci-brcm.c: starting brcm EHCI USB Controller
    [4294669.957000] brcm-ehci-1 brcm-ehci-1.1: BRCM EHCI
    [4294669.957000] brcm-ehci-1 brcm-ehci-1.1: new USB bus registered, assigned bus number 2
    [4294669.958000] brcm-ehci-1 brcm-ehci-1.1: irq 57, io mem 0x10480500
    [4294669.959000] brcm-ehci-1 brcm-ehci-1.1: USB 0.0 started, EHCI 1.00, driver 10 Dec 2004
    [4294669.960000] usb usb2: configuration #1 chosen from 1 choice
    [4294669.961000] hub 2-0:1.0: USB hub found
    [4294669.962000] hub 2-0:1.0: 2 ports detected
    [4294670.063000] ohci_hcd_brcm_init: Initializing 2 OHCI controller(s)
    [4294670.063000] 2005 April 22 USB 1.1 'Open' Host Controller (OHCI) Driver (OHCI-brcm-0)
    [4294670.065000] drivers/usb/host/ohci-brcm.c: starting brcm OHCI USB Controller
    [4294670.065000] - Resetting at b0480408
    [4294670.066000] <-- brcm_start_hc
    [4294670.066000] brcm-ohci-0 brcm-ohci-0.0: BRCM OHCI
    [4294670.067000] brcm-ohci-0 brcm-ohci-0.0: new USB bus registered, assigned bus number 3
    [4294670.068000] brcm-ohci-0 brcm-ohci-0.0: irq 63, io mem 0x10480400
    [4294670.124000] usb usb3: configuration #1 chosen from 1 choice
    [4294670.125000] hub 3-0:1.0: USB hub found
    [4294670.125000] hub 3-0:1.0: 2 ports detected
    [4294670.227000] 2005 April 22 USB 1.1 'Open' Host Controller (OHCI) Driver (OHCI-brcm-1)
    [4294670.228000] drivers/usb/host/ohci-brcm.c: starting brcm OHCI USB Controller
    [4294670.229000] - Resetting at b0480608
    [4294670.229000] <-- brcm_start_hc
    [4294670.230000] brcm-ohci-1 brcm-ohci-1.1: BRCM OHCI
    [4294670.230000] brcm-ohci-1 brcm-ohci-1.1: new USB bus registered, assigned bus number 4
    [4294670.231000] brcm-ohci-1 brcm-ohci-1.1: irq 64, io mem 0x10480600
    [4294670.287000] usb usb4: configuration #1 chosen from 1 choice
    [4294670.288000] hub 4-0:1.0: USB hub found
    [4294670.288000] hub 4-0:1.0: 2 ports detected
    [4294670.390000] Initializing USB Mass Storage driver...
    [4294670.390000] usbcore: registered new driver usb-storage
    [4294670.391000] USB Mass Storage support registered.
    [4294670.392000] i2c /dev entries driver
    [4294670.392000] Advanced Linux Sound Architecture Driver Version 1.0.12rc1 (Thu Jun 22 13:55:50 2006 UTC).
    [4294670.393000] ALSA device list:
    [4294670.394000] No soundcards found.
    [4294670.394000] TCP bic registered
    [4294670.395000] NET: Registered protocol family 1
    [4294670.395000] NET: Registered protocol family 17
    [4294671.898000] Sending DHCP requests ., OK
    [4294671.905000] IP-Config: Got DHCP answer from 0.0.0.0, my address is 192.168.1.43
    [4294671.906000] IP-Config: Complete:
    [4294671.907000] device=eth0, addr=192.168.1.43, mask=255.255.255.0, gw=192.168.1.1,
    [4294671.908000] host=192.168.1.43, domain=, nis-domain=(none),
    [4294671.908000] bootserver=0.0.0.0, rootserver=0.0.0.0, rootpath=
    [4294671.910000] Looking up port of RPC 100003/2 on 0.0.0.0



    Habe Bootloader und Image von hier ausprobiert:
    https://www.digital-eliteboard.com/downloads.php?do=cat&id=1219
    https://www.digital-eliteboard.com/downloads.php?do=file&id=24965
    https://www.digital-eliteboard.com/downloads.php?do=file&id=26627

    Was mich etwas irritiert; ich habe keine chanse die Box mit Dreamup/SunrayFlash-Up oder einem gepatchten Dreamup zu verbinden wenn ich den Haken bei Netzwerk nicht setze..

    Danke im Voraus für eure Hilfe!

    Gruss
    Deppli
     
    #1
  2. chiefobrei
    Offline

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.353
    Zustimmungen:
    3.979
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    Box aufschrauben und nachschauen, welche Sim verbaut ist.

    Dann entsprechend deiner Sim vorgehen:

    https://www.digital-eliteboard.com/showthread.php?289911-R01-No-ca-Found-(DM800SE)

    #################################################################



    Wenn es eine Sim2.1 ist:

    Du hast versucht Original Image zu flashen, du musst an Sim2.1 angepasste, dh. gepatchte Images flashen.

    https://www.digital-eliteboard.com/downloads.php?do=cat&id=1238

    Dieses Image flashen:

    Sim2:

    Nicht updaten und Update ausschalten nach Flash:

    Blaue Taste--> NewNigma 2 Services --> System Werkzeuge --> System Einstellungen --> Prüfe auf Firmware Updates alle *deaktiviert*
    Und auch bei Prüfe auf Firmwareupdates beim Start auf *deaktiviert* stellen.

    https://www.digital-eliteboard.com/downloads.php?do=file&id=26485

    Wenn eine Fehlermeldung erscheinen sollte: Old or invalid Image

    1. aktuellen Bootloader flashen
    https://www.digital-eliteboard.com/do...=file&id=18258
    2. Box ausschalten
    3. Wunschimage flashen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2014
    #2
    deppli gefällt das.
  3. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.740
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    Neu flashen mit SunrayFlashup + Bad Sector Repair (unter Extra- SunrayFlashup aktivieren) + Netzwerk (per LAN-Kabel mit dem Router verbinden) !

    Wenn du alles richtig gemacht hast öffnet sich der "Flash-Button" in SunrayFlashup !

    Jetzt sofort die Box IP (steht in SunrayFlashup ) in den IE und flashen !

    ----------------------------------
    Box manuell neu booten!
    ----------------------------

    Sunray-flashup


    NN2-OE2.0-stable-lean-v4.0.8-eB-DM800se-SIM2
     
    #3
    deppli gefällt das.
  4. deppli
    Offline

    deppli Newbie

    Registriert:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    Danke für eure Hilfe!

    Leider hat das so noch nicht funktioniert..
    Habe mir SunrayFlashUp heruntergeladen ebenso den Bootloader https://www.digital-eliteboard.com/do...=file&id=18258 und ein Image NN2-OE2.0-eB-DM800se-SIM2
    Den Bootloder konnte ich drauf Flashen, beim NewNigma Image kam allerdings wieder die Fehlermeldung Invalid Image: "(!!! 010 INVALID IMAGE (OR OLD VERSION)). Box wird nicht mehr booten!!"
    Habe dann versucht den Bootloader zu Flashen und das Newnigma gleich hinten nach zu schmeisen ohne dazwischen zu booten. bekomme aber die gleiche Fehlermeldung.
    Wenn ich meine Box normal starte habe ich das gleiche bild wie vorher: "flash/linux.gz"
    Auf meiner SIM steht im übrigen SIM210, ohne Punkt oder so.. Ich nehme mal an das bedeutet dass es eine SIM2.1 ist, oder?

    Was kann ich sonst noch tun um die Box zum rennen zu kriegen?

    Gruss
    Deppli
     
    #4
  5. chiefobrei
    Offline

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.353
    Zustimmungen:
    3.979
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    Gut , dann ist es eine SIM2.1
    Auf richtigen Sitz achten.

    flash das Image mit Dreamup , Defekte Sektoren reparieren' aktivieren.

    https://www.digital-eliteboard.com/showthread.php?289911-R01-No-ca-Found-(DM800SE)

    SSL 84b Flashen
    Box ausschalten
    Flash dir das in Beitrag 2 genannte Image
    ....................................

    Dieses Image flashen:


    Sim2:


    Nicht updaten und Update ausschalten nach Flash:


    Blaue Taste--> NewNigma 2 Services --> System Werkzeuge --> System Einstellungen --> Prüfe auf Firmware Updates alle *deaktiviert*
    Und auch bei Prüfe auf Firmwareupdates beim Start auf *deaktiviert* stellen.

    https://www.digital-eliteboard.com/downloads.php?do=file&id=26485


    Wenn eine Fehlermeldung erscheinen sollte: Old or invalid Image


    1. aktuellen Bootloader flashen
    https://www.digital-eliteboard.com/do...=file&id=18258
    2. Box ausschalten
    3. Wunschimage flashen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2014
    #5
  6. deppli
    Offline

    deppli Newbie

    Registriert:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    Danke chiefobrei

    Die SIM habe ich soeben nochmals auf richtigen sitz geprüft, sie sitzt.
    Vorhin bin ich folgendermassen vorgegangen:
    Starten des SunrayFlashup aus Deinen Links als Admin.
    "Defekte Sektoren reparieren" habe ich aktiviert.
    Dann "verbinden" und Box einschalten mit dem Flash-Knopf auf der Rückseite gedrückt.
    Box wurde verbunden und Flashloader übertragen.
    Dann habe ich den SSL#84 aus Deinen Links von oben auf die Box geflasht --> problemlos. Anschliessend die Box neu gestartet. (beim zweiten Versuch habe ichdann das Image direkt nachgeschoben ohne Reboot zwischen SSL und Image flash)
    Dann das NewNigma aus den OE2.0 Links geflasht--> Feher "(!!! 010 INVALID IMAGE (OR OLD VERSION)). Box wird nicht mehr booten!!"
    Gut, reboot. Nochmal ssl und anschliessend ein NewNigma aus den OE1.6 Links.
    Das ging dann zum flashen aber als ich die Box neu gestartet und normal booten liess habe ich nun wieder dieses mühsame "flash/vmlinux.gz"

    Hast du mir noch einen Tipp?

    Danke!
     
    #6
  7. chiefobrei
    Offline

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.353
    Zustimmungen:
    3.979
    Punkte für Erfolge:
    113
    #7
  8. cojo
    Offline

    cojo Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    10.774
    Zustimmungen:
    4.449
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hamburg
    Homepage:
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    wenn du einen Miniflashtaster hast,brauchst du kein Dreamup,einfach so :

    1. Box ausschalten mit LAN Kabel mit Router verbinden (DHCP am Router aktiviert)
    2. Flash Taster(Rückseite) und Powerknopf(Front)drücken > Box (Kippschalter)einschalten
    3. Wenn eine IP im Display erscheint, diese direkt im Internet Explorer eingeben und über den Browser flashen!
     
    #8
  9. deppli
    Offline

    deppli Newbie

    Registriert:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    Ja, habe den Miniflashtaster auf der Rückseite.

    gleicher Effekt mit dem Image, sorry.
     
    #9
  10. cojo
    Offline

    cojo Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    10.774
    Zustimmungen:
    4.449
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hamburg
    Homepage:
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    versuch mal eines aus meiner Signatur
    Mal blöde gefragt,und nicht böse sein aber du entpackst die runtergeladenen Images erst und flasht die NFI Datei?
    Ist alles schon vorgemommen,deswegen die Frage
     
    #10
  11. deppli
    Offline

    deppli Newbie

    Registriert:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    Auch mit dem Browser komme ich leider nicht weiter.
    Was mir gerade aufgefallen ist: wenn auf dem Display "flash/vmlinux.gz" steht leuchtet üner dem Button auf der Frontseite ein blaues Lämpchen
    auf dem mainboard leuchten drei rote LEDs: D200, D202 und D203

    - - - - - - - - - -

    @cojo
    Danke für deine Tipps!
    Klar entpacke ich die vorher! :) hat schon mal jemand geschafft ein zip zu flashen?
    wede gleich mal eins deiner images versuchen.
     
    #11
  12. cojo
    Offline

    cojo Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    10.774
    Zustimmungen:
    4.449
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hamburg
    Homepage:
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    geschafft nicht aber versucht haben es schon so einige :)
     
    #12
  13. deppli
    Offline

    deppli Newbie

    Registriert:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also mit dem da: https://www.digital-eliteboard.com/showthread.php?274701-cojo-Sim2_OE1-6-amp-OE-2-0-MediaEditions
    gehts leider auch nicht... Jetzt hab ich am fernseher nicht mal mehr ein bild...

    Kann es etwas ausmachen dass ich die IP der Box manuell konfiguriert und DHCP ausgeschaltet habe?
    denn wenn ich mir den LOG anschaue sieht das für mich nach einem Netzwerkproblem aus:
    [4294672.311000] Looking up port of RPC 100003/2 on 0.0.0.0
    [4294707.311000] portmap: server 0.0.0.0 not responding, timed out
    [4294707.311000] Root-NFS: Unable to get nfsd port number from server, using default
    [4294707.312000] Looking up port of RPC 100005/1 on 0.0.0.0
    [4294742.313000] portmap: server 0.0.0.0 not responding, timed out
    [4294742.313000] Root-NFS: Unable to get mountd port number from server, using default
    [4294777.314000] mount: server 0.0.0.0 not responding, timed out
    [4294777.314000] Root-NFS: Server returned error -5 while mounting /tftpboot/192.168.1.43
    [4294777.315000] VFS: Unable to mount root fs via NFS, trying floppy.
    [4294777.317000] VFS: Cannot open root device "nfs" or unknown-block(2,0)
    [4294777.317000] Please append a correct "root=" boot option
    [4294777.318000] Kernel panic - not syncing: VFS: Unable to mount root fs on unknown-block(2,0)
    [4294777.319000] <0>Rebooting in 180 seconds..

    Hab im übrigen auch weder USB-Stick noch eine Festplatte angeschlossen..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Februar 2014
    #13
  14. ojohann1972
    Offline

    ojohann1972 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. November 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    Hallo Leute.

    Besitze eine Dreambox 800 HD SE und habe seit ca. 3 Tagen ein Problem.
    Wenn ich die Box einschalten möchte fährt sie kurz an ( Sieht man auch noch kurz das Dream lOgo ) bleibt dann aber stehen bzw. hängen bzw. bleibt das Display vorne auf der Dream schwarz und der blaue Punkt leutet immer.
    Habe mich schon ein wenig hier durchgelesen verstehe aber leider nicht die Vorgehensweise von " Karl-Hein" wegen dem Neu flashen mit SunrayFlashup + Bad Sector Repair.

    Kann mir bzw kannst du mir " Karl-Hein bitte helfen.

    lg und Dank ojohann1972
     
    #14
  15. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.740
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    AW: Box bootet nicht bzw. bleibt stehen

    Als erstes in die Box schauen welche SIM Card verbaut ist ...
     
    #15

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.