Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

103 mini Startet nicht.

majoratery

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
17. Mai 2011
Beiträge
41
Reaktion auf Beiträge
0
Punkte
6
Hallo liebes Forum,

ich schreibe wirklich weil es als aller letze hilfe in frage kommt. habe mich an sämtliche anleitungen und vorgehensweisen vom Forum gehalten aber leider alles ohne erfolg.
bin ich einfach zu d**f oder übersehe ich da eine kleinigkeit?? Daher bitte ich um eure hilfe.

habe einen Ferguson Ariva 103mini.
Letzte woche wollte ich das teil per ubs diesen patch draufspielen --> Backup Image - A103mini_20161103_1.31B7_patch

(diese vorgehensweise ist mir sehr bekannt da ich das bei etlichen 102 minis und 103 minis hunderte male schon gemacht habe und immer ohne probleme.)

aber leider geht meine 103 mini seit letzter woche nicht mehr. Infrarot aug ist grün aber am Tv kommt kein bild an. bleibt shwarz bzw tv sagt "KEIN SIGNAL"

Daher habe ich mich im thema eromupgrade eingelesen. soweit so gut.

- RS232 to 3,5mm Jack Null Modem Kabel besogt von amazon ---> RS232 auf 3,5 mm Klinke null-Modem Kabel: Amazon.de: Elektronik

- EromUpgrade tool für 103mini --->
---> Ariva EeromUpgrade Editor Tools (fast alle Modelle)

- Orginal Firmware für 103 mini --->
---> Ariva 103mini 1.27B9 Original/patch

- PC (Windows XP servicePack 2)

- Reciever Ferguson Ariva 103 mini



Vorgehensweise:

1. PC (noch aus) und Reciever (Stromlos) per RS232 Kabel mit einander verbunden.

2. PC hochgefahren und EromUpgrde tool (ausgeführt als Admin) gestartet.

3. Port: COM1 (weil im Gerätemanager COM1 angezeigt wird),
Bits Rate: 115200,
Parity: Even
Operate Mode: Upgrade
File: orginal FW für 103mini ausgewählt
Häckchen bei INCLUDE BOOTLOADER

4. NEXT>

5. Synchronizing STB's... DONE Please reset Target

6. Jetzt stecke ich den Reciever an Strom. (Infrarot auge ist grün)

7.nach kurzem warten bekomme ich immerwieder folgende Meldung:
Set stb memory error.
Click ''Back'' to try again.



habe schon verschiedene FW's versucht.
Com1,Com2, Com3..... alle schon durchprobiert alle.
Doch leider alles ohne erfolg.
BITTE UM EURE HILFE!!!!!

Danke im vorraus für eure Mühe und Antworten.
 

derpuli

Freak
Mitglied seit
7. Mai 2015
Beiträge
290
Reaktion auf Beiträge
31
Punkte
28
Ich hatte mal was ähnliches. Wie entpackt du die zip?

Bei mir ging es auch nicht mit dem erom. Als ich die zip mit Windows Programm entpackt habe hatte ich 1 oder 2 Dateien mehr.

Und dann ging es
 
OP
OP
M

majoratery

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
17. Mai 2011
Beiträge
41
Reaktion auf Beiträge
0
Punkte
6
Habe es mit winrar und winzip entpackt. Habe immer die gleiche Anzahl an den dateien.
 

derpuli

Freak
Mitglied seit
7. Mai 2015
Beiträge
290
Reaktion auf Beiträge
31
Punkte
28
Nimm mal bitte das Windows Programm. Keins von drittanbietern
 
OP
OP
M

majoratery

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
17. Mai 2011
Beiträge
41
Reaktion auf Beiträge
0
Punkte
6
so habe es mit dem windows prog. entpackt aber immernoch kein erfolg gehabt. nach gut 30 sek kommt die meldung "Set STB Memeory error. Click BACK to try again"
 
Oben Unten