Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Handy - Navigation 1&1 beerdigt die D-Netz-Tarife

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
1&1 stellt ab sofort die Vermarktung seiner Mobilfunktarife im „D-Netz“ von Vodafone ein. Das geht aus uns vorliegenden Informationen für Vertriebspartner hervor.

Betroffen sind alle Produktbereiche, die man bisher auch in einer D-Netz-Variante buchen konnte. Genauer gesagt betrifft es die 1&1 All-Net-Flat, 1&1 All-Net-Flat Young, 1&1 All-Net-Flat Business und auch die 1&1 Daten-Flat.

Ab sofort ist keine Buchung der D-Netz-Angebote im Onlineshop von 1&1 mehr möglich. Die Bewerbung der Tarife wurde logischerweise auch eingestellt. Bestandskunden sind von dieser Anpassung nicht betroffen. Ob 1&1 diesen zukünftig einen Netzwechsel ans Herz legen wird, ist noch unklar.

Zu den Gründen äußert sich 1&1 nur ganz allgemein und genau so, wie man das bereits erwartet hat. So heißt es:

Wir konzentrieren uns voll auf die Vermarktung unserer leistungsstarken und modernen LTE und 5G Tarife.

Die 1&1 All-Net-Flat Tarife mit 5G-Technologie kosten ab 19,99 Euro monatlich. In ersten 1&1-Tarifen steht seit Kurzem auch die 5G-Technologie im Telefónica-Netz zur Verfügung. Alle 1&1 All-Net-Flat 5G Tarife beinhalten eine Telefonie- und SMS-Flat ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze.

Die Telefonie-Flat, SMS-Flat und das Inklusiv-Datenvolumen des jeweiligen Tarifs können kostenlos auch im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein genutzt werden. Es gilt wie bei 1&1 üblich jeweils eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten.

Unbenannthh.jpg

Quelle; mobiflip

Update vom 20. Januar: Wie uns 1&1 mitteilte, sind die D-Netz-Tarife weiterhin verfügbar. Kunden müssen diese jedoch über die Hotline buchen. Ein Online-Verkauf scheint nicht möglich zu sein.

Quelle: winfuture.de
 
Zuletzt bearbeitet:

castlefriend

Spezialist
Registriert
15. August 2010
Beiträge
616
Punkte Reaktionen
106
Erfolgspunkte
103
Wenn die einem was anderes aufdrücken wollen, dann kann ich ja vielleicht meinen Vertrag domnoch kündigen.
hätte nämlich Anfang Januar kündigen müssen.
 

Goldibear

MFC
Teammitglied
Registriert
6. Juli 2008
Beiträge
7.991
Punkte Reaktionen
99.274
Erfolgspunkte
383
Ort
Bärenbau
Ja kannst Du denn wenn die was Ändern was so drastisch ist wie das wegfallen der D-Netze
dann hast Du automatisch ein besonderes Kündigungsrecht.
Aber das ist doch auch egal das Telefonica Netz ist doch in Ordnung nutze es seit einem Jahr
und kann mich nicht beklagen. Ein so hohes Datentraffic konnte Vodaphone mit 50 Mbit/s auch nicht leisten
bei Telefonica im LTE 226 Mbit/s ich weiß nicht was besser wäre. Seit Vodafone das D2 Netz von Mannesmann
übernommen haben seit dem Verkümmert es immer mehr ist halt ein englisches Unternehmen.
Also mich stört das nicht das die D-Netz Tariffe weg sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sky4

Meister
Registriert
10. November 2009
Beiträge
772
Punkte Reaktionen
612
Erfolgspunkte
153
Ort
THÜRINGEN
Die würden ohne fremde Netze und Leitungen nichts sein, genau wie alles andere was nicht Telekom und Vodafone heißt.
 
Registriert
26. Januar 2011
Beiträge
2.049
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
34.649
Erfolgspunkte
393
Ort
Thüringen
Meine Frau hat einen Brief von denen bekommen.
1 GB mehr mobiles Datenvolumen und ich bräuchte nur anrufen und die Simkarte, die schon im Brief war, wird aktiviert.
Beim genaueren Durchlesen haben wir es gesehen, dass es kein D-Netz mehr ist.
Das wird dann erst mal nicht gemacht.
 

Goldibear

MFC
Teammitglied
Registriert
6. Juli 2008
Beiträge
7.991
Punkte Reaktionen
99.274
Erfolgspunkte
383
Ort
Bärenbau
Das beste ist immer die Werbung im TV wir haben das beste Netz.
Dabei besitzen die überhaupt kein eigenes Netz die satteln nur auf, auf Telekom
Vodafone und Telefonica das ja E-Plus und O2 übernommen hat.
Es wird wohl so sein, dass sie die Kooperation mit denen gekündigt haben
weil da so viel an Profit nicht mehr übrig bleibt. Die müssen für die Porst einfach zu viel bezahlen.
Zudem hat Vodafone rießen Probleme mit ihrem Handynetz der Ausbau auf G5 ist denen einfach zu teuer und deshalb
wird das nichts, denn das LTE von denen brachte auch nicht mehr wie 50 Mbit/S da gibt es bessere Netze.
Mal sehen mit wem die dann eine neue Kooperation eingehen, ich denke das wird dann wieder mal
die Telekom werden da die ja angeblich 5G schon haben (n):cool: so wird es wenigstes angepriesen nur ob
das Stimmt ;) ist fraglich. Wir werden es sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

surfbuster

Spezialist
Registriert
24. März 2008
Beiträge
533
Punkte Reaktionen
672
Erfolgspunkte
153
1und1 ist ein sehr linker Verein......
Weder was ein Vertragsupdate angeht, noch die Vertragskündigung.....

Ich bin jetzt direkt bei Vodafone und zahle zwar 20 Euro als Prepaid Kunde für Allnet Flat und schnelles Internet mit 10GB Datenvolumen.... aber das ist es mir allemal wert denn nirgendwo anders gibt's schnelle 500Mbit/s für diesen Preis....
 
Registriert
11. Oktober 2009
Beiträge
6.293
Punkte Reaktionen
7.417
Erfolgspunkte
383
Ort
Berlin
1und1 ist ein sehr linker Verein......
Weder was ein Vertragsupdate angeht, noch die Vertragskündigung.....
so ein Quatsch

Grundsätzlich muss man bei jeden Vertragsabschluss aufpassen was man bestellt

Ich habe bei 1&1 seit Jahren sehr gute Konditionen, die ich durch rechtzeitige Kündigungen immer neu verhandele.

Würde ich nicht immer kündigen und neu verhandeln oder wäre bei Teledoof, hätte mich das in den letzten 15 Jahren insgesamt sicher 5000 - 7000 Euro mehr gekostet.

Das finde ich persönlich nicht sonderlich link.
 

surfbuster

Spezialist
Registriert
24. März 2008
Beiträge
533
Punkte Reaktionen
672
Erfolgspunkte
153
@Smiley007

Ja, ich hatte einen Vertrag für 6,99 mit 3gb Internet (3G) und wollte auf den nächsten höheren Upgraden..... 4GB im 4G Lte Netz.... wurde so nach Telefonischer Absprache gemacht..... was niemand sagte das ich auf einmal nicht mehr im D2 Netz bin sondern im Telefonica Netz.... es gab keine Verhandlungsmöglichkeiten! Und ich musste wieder ins D-Netz zurück wechseln da ich schon aus früherer Zeit wusste dass ich im Telefonica Netz hier kaum bis gar keinen Empfang habe...... dann für 12,99 pro Monat war ihr bestes Angebot..... leider hatte ich die Widerrufsfrist auf Grund meiner verspäteten Aktivierung der Karte verpasst (war zu diesem Zeitpunktnochim Urlaub).... das nennt man mal Kundenfreundlich und somit an einem vergleichbaren Tarif gebunden zu werden obwohl es versagen von 1und1 war..... was folgte war natürlich die sofortige Kündigung. Diese wurde auch bestätigt und weiterhin monatlich das Geld abgebucht.... nun war ja der Vertrag ausgelaufen und da ich kein Festnetz im Urlaub zur Hand hatte, war ich gezwungen, mich dort auch noch Kostenpflichtig über 3 Ecken rumzuärgern..... ich sage mal so, jeder hat und macht seine Erfahrungen selbst
 
Zuletzt bearbeitet:

Goldibear

MFC
Teammitglied
Registriert
6. Juli 2008
Beiträge
7.991
Punkte Reaktionen
99.274
Erfolgspunkte
383
Ort
Bärenbau
Hallo Surfbuster,
ich glaube nicht was Du da schreibst von Vodafone, wo kommen die 500 Mbit/S her die Du haben willst.
Das LTE bei Vodafone hat eine Leistung von 50000 Mbit/S, wo willst Du das denn her haben, das bietet
Vodaphone gar nicht an schon mal gar nicht als Prepaid, außer Du wohnst in einer großen Stadt z.Bs. Düsseldorf
wo die ein eigenes Glasfasernetz betreiben dann könnte es mit deine 500 Mbit/S passen sonst aber leider nicht.
Nochmal nachschauen was Du für einen Vertrag abgeschlossen hast.
Und was der User Smiley007 schreibt das stimmt, wenn man es richtig angeht bekommst Du das was Du haben willst
von 1und1 es ist wirklich reine Verhandlungssache mehr nicht. Ich mache das auch schon seit Jahren mit denen
und hatte bisher nie Probleme. Wie gesagt reines Verhandlungsgeschick.
 
Zuletzt bearbeitet:

surfbuster

Spezialist
Registriert
24. März 2008
Beiträge
533
Punkte Reaktionen
672
Erfolgspunkte
153
Die Datenrate von 500Mbis ist natürlich nicht ganz erreichbar.... nur wo es ausgebaut ist und die Ballungszentren nicht zu überlastet sind. Dennoch schneller als die angebotene Höchstgeschwindigkeit im Telefonica Netz von 225mbits die wahrscheinlich gar nicht abgedeckt werden kann wegen dem zu hohen Zulauf.... ich muss dazu sagen, es war ein Angebot Mitte letzten Jahres. Einmalig 20Euro für die Karte und ab da Prepaid für 20 monatlich..... ich suche es mal raus


Edit:
vodafone-callya-digital.jpg

Bei 1und1 im Vodafone Netz gibt es übrigens nur 25 bis 50Mbit/s (genauer gesagt nur 48) ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Osprey

Moderator
Teammitglied
Registriert
30. Dezember 2011
Beiträge
14.665
Lösungen
4
Punkte Reaktionen
15.234
Erfolgspunkte
1.093
Ort
Im wilden Süden
Ich wollte vor ein paar Jahren auch bei 1und1 einen Vertrag telefonisch abschließen und die Telefonverbindung bei denen war so schlecht. ...den Mitarbeiter hat man nur ganz leise gehört und im Hintergrund soviele Gespräche von den anderen 1und1 Mitarbeitern.... das hat mich so gestört das ich zur Telekom gegangen bin. Nach 6 Jahren Telekom seit letztem Jahr bei Vodafone VDSL + Mobilfunk und auch Top Qualität und Konditionen bekommen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben