1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

Dieses Thema im Forum "Tom Tom Archiv" wurde erstellt von Chalda, 13. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chalda
    Offline

    Chalda Newbie

    Registriert:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    seit Weihnachten 2008 habe ich einen "TomTom One Traffic Europe 31". Das Gerät nennt sich selber "One (v8)" oder "One 2008". Auf jeden Fall verwirrend. Eindeutig ist die Typenbezeichnung auf dem kleinen Aufkleber unten: "4EE0.001.03". Das Gerät hat keinen Kartenslot und 2 GB internen Speicher.

    Dieses Gerät kann man NICHT mit einem gepatchten NavCore eines neueren, fremden TomTom-Geräts (8.204, 8.300 etc) ausstatten. Es beinhaltet einen Bootloader Version 1.0100, der scheinbar etwas abgespeckt wurde und/oder auf neue Handware in dem Gerät angepasst wurde. Die neueste originale NavCore-Version ist nach heutigem Stand 8.041, die sich allerdings patchen lässt (PNDNavigator patchen) und dann mit beliebigen Karten funktioniert. KEIN IQ-Routing, KEIN Advanced Lane Guidance. Wird von dem NavCore 8.041 schlichtweg nicht unterstützt.

    Äußerlich identisch war ein etwa 9 Monate älteres Gerät, das ich heute leihweise in die Finger bekommen habe. Auf dem Aufkleber steht allerdings "4EE0.001.01". Die aktuelle originale NavCore auf diesem Gerät ist die 8.010. Dieses Gerät läßt sich problemlos mit gepatchten neueren NavCores starten, ich habe eine 8.204 getestet und sie lief gut und problemlos. Dann hat man auf diesem Gerät Advanced Lane Guidance, mit der 8.300 und der richtigen Karte sicher auch IQ Routing. Sehr fein. Der Unterschied zu dem o.g. Gerät ist der Bootloader, die original installierte Version 5.5011.

    Hier habt Ihr die beiden Kandidaten:

    [​IMG]

    Links der neuere mit dem 1.0100er Bootloader und der originalen 8.041, rechts der etwas ältere mit dem 5.5011er Bootloader. Nicht wundern, dass auf dem linken 2GB-Gerät eine große Karte ist, da habe ich natürlich etwas nachgearbeitet... ;-)

    Ein Austausch des 1.0100er Bootloaders in dem neueren Gerät gegen einen (z.B.) 5.5011 ist so einfach nicht möglich, jedenfalls startet das Gerät dann nicht mehr.

    Schoenen Gruss,
    Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2009
    #1
    bilocan und puntopower gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.138
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Kann ja sein, das TomTom langsam auf das ganze cracken reagiert und die TT´s preperiert, so das nicht jedes NC drauf läuft.
     
    #2
  4. Chalda
    Offline

    Chalda Newbie

    Registriert:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Hallo,

    Ich glaube es nicht, denn ich habe weitere Unterschiede festgestellt:

    1. Mein Gerät mit dem 1.0100er Bootloader ist scheinbar ein Import aus der Schweiz oder aus einem osteuropäischen Land, obwohl ganz korrekt bei amazon.de gekauft. Die Typbezeichnung ist in Deutschland nicht üblich.

    2. Mein Gerät mit dem 1.0100er Bootloader startet deutlich schneller als das mit dem 5.xer.

    Zum Spielen hätte ich natürlich gerne ein One 30 mit dem 5.xer Bootloader... Pech gehabt.

    Schoenen Gruss,
    Christian
     
    #3
  5. juecat
    Offline

    juecat Newbie

    Registriert:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Gibt es da bis dato keine Möglichkeit mit dem Gerät mit dem 1.0100er Bootloader zu "spielen"?
     
    #4
  6. juecat
    Offline

    juecat Newbie

    Registriert:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Habe nun nochmal geguckt, lt. ttgo.bif habe ich BootLoaderVersion=10012 in einen TT ONE v8.

    Ich hätte auch versucht den Navcore 8.300 zu installieren und nun startet mein Gerät nicht mehr.

    ???
     
    #5
  7. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.138
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Hallo,
    mache erstmal einen reset. Kannst du den TT am PC anschliessen? Startet der dann?
     
    #6
  8. juecat
    Offline

    juecat Newbie

    Registriert:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Wie mache ich bei meinem Gerät einen Reset?

    Mit dem PC kann ich es verbinden, ich kann auch über TomTom Home 2 "mit dem Gerät arbeiten", d.h. Einstellungen vornehmen, Karte wechseln, ...

    Nur beim Einschalten ohne PC hat er ein Problem, der gelbe Balken fährt nach rechts rüber und verschwindet 1cm vor Ende, dann rührt sich nichst mehr.
     
    #7
  9. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.138
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Achso, ich dachte du hättest dein TT zerschossen. Welches NC hast du den als original drauf? Wenn du das NC

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hast, lade ich dir das hier hoch.
     
    #8
    ahmetnl gefällt das.
  10. Cake99
    Offline

    Cake99 Newbie

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Hallo,

    ich habe auch ein "4EE0.001.03" mit Bootloader 1.0100 und es läuft keine andere NC als die originale 8.040, bzw. 8.041 drauf. Sonst kommt das gleiche Ergebnis: Der gelbe Balken fährt nach rechts rüber und verschwindet 1cm vor Ende, dann rührt sich nichts mehr.

    Mit der gepatchten PndNavigator-Datei aus Lieselottes Post oben, kann man wenigstens beliebige Karten freischalten. Immerhin.
    Aber den Fahrspurassistenten, den man bekommen könnte wenn man z. B. NC8.300 aufspielen würde, der bleibt einem verwehrt.

    Irgendwie müsste man den Bootloader tauschen, so das andere NC's möglich sind.
    Die Frage ist nur wie?

    Gruß,

    Axel
     
    #9
  11. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.138
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Hallo,
    den Fahrspurassi hast du ab der 8er Map mit NC 8. Nur die 815.2024 haben keinen Fahrspurassi, weil die ab NC 7.9 laufen. Nimm einfach eine 810er Map.
     
    #10
  12. Cake99
    Offline

    Cake99 Newbie

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Eine "alte" Karte verwenden, nur um den Fahrspurassistenten zu haben, ist ja auch nicht das Gelbe vom Ei. Aber immerhin wohl eine Möglichkeit.
    Ich warte erstmal ab, vielleicht tut sich ja was in Sachen Bootloader tauschen, oder es taucht irgendwo eine andere Möglichkeit auf, um eine andere NC aufs Gerät zu bekommen.
     
    #11
  13. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.138
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Eine alte Map muß nicht unbedingt schlechter sein, als eine Neue. TomTom möchte ja auch verkaufen. Und wozu gibt es Mapshare?
     
    #12
  14. juecat
    Offline

    juecat Newbie

    Registriert:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    So, jetzt läuft mein TomTom zumindest wieder. Werd dann noch das mit der Karte probieren, der Fahrspurassi käme mir sehr gelegen!

    Danke
     
    #13
  15. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.138
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Na dann bin ich ja beruhigt. Bei Neuigkeiten zu einem evtl. neuen NC gebe ich hier bescheid.
     
    #14
  16. rich
    Offline

    rich Hacker

    Registriert:
    18. November 2008
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: NavCore-Upgrade beim TomTom One v4/v8/31/2008 - auf die Version kommt es an!

    Hallo Leute

    Ich bin auf eure Hilfe angewiesen!

    Ich bin im Besitz eines V4 mit dem Bootloader 1.0100er.
    Gerne würde ich die Karte Western and Central Europa installieren.
    Folgendes habe ich gemacht:

    -Navcore 8.041 Installiert
    -Western_Europe_1GB_815_2024 draufgeladen
    - -TomTom starten un unten rechts auf das GPS Symbol (Sat Balken) tippen.
    -Jetzt auf das kleine Symbol Version tippen.
    -In der erste Zeile "Gerät" steht Eure DeviceID, diese aufschreiben
    -Die *.meta-Datei aus dem Map Ordner in den Ordner "Meta_Datei_hier_rein" kopieren
    -Doppelklick auf "DCT.bat" (Bei Vista als Admin ausführen lassen)
    -DeviceID ohne Leerzeichen eingeben und auf Return drücken
    -Es wird im Ordner "Meta_Datei_hier_rein" eine *.dct-Datei generiert
    -*.meta-Datei und *.dct-Datei wieder in den Map-Ordner kopieren
    -Damit die Map erkannt wird, muss die system-Datei noch gepatcht werden
    -Datei "ttsystem" aus TomTom in den Ordner "Patch" kopieren
    -Doppelklick auf "RunMe.bat" und kurz warten
    -Daraufhin wird eine neue Datei "ttsystem" generiert und die alte in "ttsystem.old" umbenannt
    -Die neue "ttsystem" auf TT zurückkopieren
    -Jetzt sollte die Map Version 7/8 auswählbar sein

    MAP so freigeschaltet

    mein Tomtom startet nun nicht mehr,
    was habe ich falsch gemacht?!
     
    #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen