1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Internetsharing mit Scam 3.59

Dieses Thema im Forum "CS Scam" wurde erstellt von mylokb, 23. Dezember 2012.

  1. mylokb
    Offline

    mylokb Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Homesharing (Sky Karte V13) funktioniert, nur beim Internetsharing happerts. Vielleicht kann mal jemand drüber schauen was ich falsch gemacht habe.

    Server vu+ Solo
    /net/ecm_server/Server01/User1/pass=dream44
    /net/ecm_server/Server01/User2/pass=dream44
    /net/ecm_server/Server01/port=4321

    Client Dbox2 HomeSharing
    /net/ecm_client/Server01/host=192.168.0.3
    /net/ecm_client/Server01/port=4321
    /net/ecm_client/Server01/User1/pass=dream44


    Client dbox2 InternetSharing
    /net/ecm_client/Server01/host=***.no-ip.org
    /net/ecm_client/Server01/port=4321
    /net/ecm_client/Server01/User2/pass=dream44

    Router Fritzbox 3370

    Die no-ip.org eingetragen und bei Portfreigabe
    Hacken bei aktiv für andere Anwendungen
    Bezeichnung: vu+
    Protokoll: TCP
    von Port: 8888 bis 8888
    an Computer (vu solo)
    an IP Adresse: 192.168.0.3
    an Port: 8888
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.891
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    Mal getestet, ob der Port von außen erreichbar ist?

    Geht hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. mylokb
    Offline

    mylokb Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    Ja der 8888 ist erreichbar. Kann es sein das ich vlt. auf vu+ noch einen Port freigeben muss?
     
    #3
  5. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.891
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    Der Port, den Du auf der VU+ ( CS-Server ? ) für die Clients freigibst, ist der, auf den Du das weiterleiten mußt.
    Da aber 8888 als offen angezeigt wird, ist es wohl der auf der VU+.

    Der Client braucht keine Zuweisung des Host.
    Oder hat der eine DynDNS-Adresse?
     
    #4
  6. mylokb
    Offline

    mylokb Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    Nein der Client hat keine DynAdresse. Bzgl. des Ports habe ich bei der VU+ nichts eingestellt. Kann auch keinen CS-Server finden, wo finde ich den?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Dezember 2012
    #5
  7. b13sch
    Offline

    b13sch Freak

    Registriert:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    mmh eins verstehe ich bei deiner config nicht - dein server läuft doch auf 4321 - du hast aber in der fritzbox eingestellt, dass es zum port 8888 gehen soll - das kann ja dann nicht funktionieren...
    entweder stellst auf der fritzbox auch 4321 ein oder in deiner scam config den 8888 statt 4321 ...
     
    #6
    *Neptun* gefällt das.
  8. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.891
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    Die Fritte sollte den 8888er Port auf den weiterleiten, den er auf dem Server dafür hat.
    Und das kann der 4321er sein, spielt keine Rolle.
    Muß eben exakt der sein, der im Server angegeben ist.
     
    #7
  9. b13sch
    Offline

    b13sch Freak

    Registriert:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    ja schon, aber so wie oben angegeben, hätte er ja den 8888 port von außen auf den 8888 port des servers 192.168.0.3 weitergeleitet, hingegen oben beim server angegeben, dass scam auf 4321 läuft - so net...
    außerdem müsste dann am client auch 8888 eingegeben werden, wenns übers inet funzen soll
     
    #8
    *Neptun* und mxer gefällt das.
  10. mylokb
    Offline

    mylokb Newbie

    Registriert:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    Also wie sollte die Port freigabe denn nun aussehen damit man auch von aussen drauf kommt?
     
    #9
  11. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.891
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    Für den Client im Internet:
    Port 4321 wird im Portforwarding an IP 192.168.0.3auf Port 4321 geleitet.
    Weil der Inet-Client den als richtigen eingetragen bekommen hat.
     
    #10
  12. b13sch
    Offline

    b13sch Freak

    Registriert:
    5. Juni 2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    meiner meinung nach - nimm einfach immer den gleichen port, dann funzt es ohne dass man gesondert aufpassen muss - welchen port du auch immer wählst
     
    #11
    *Neptun* gefällt das.
  13. ousie85
    Offline

    ousie85 Newbie

    Registriert:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    hi ich komm einfach nicht weiter.vllt könnt ihr mir ja helfen.

    will i-net cs machen über scam 3.59 habe eine VU+ mit der neusten VTi.

    meine scam config sieht so aus

    Server:
    /net/ecm_server/foobar1/port=3128
    /net/ecm_server/foobar1/user/*user*/pass=*pw*

    Client:
    /net/ecm_client/foobar1/host=***.dnsdyn.com
    /net/ecm_client/foobar1/port=3128
    /net/ecm_client/foobar1/user/*user/pass=*pw*

    der port zur box ist von ausen erreichbar.

    danke schonmal
     
    #12
  14. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    Versuche es mal so

    Server
    scam host
    /net/ecm_server/foobar/port=4321
    /net/ecm_server/foobar/pass=test

    Client
    scam client
    /net/ecm_client/foobar/host= XXX dynns.com
    /net/ecm_client/foobar/port=4321
    /net/ecm_client/foobar/pass=test
     
    #13
  15. ousie85
    Offline

    ousie85 Newbie

    Registriert:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    den port extra nochmal freigeben?

    server datei in usr/scam

    client in var/keys richtig oder?
     
    #14
  16. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Best Member

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Internetsharing mit Scam 3.59

    Im Router mußt du den Port für den Server natürlich freigeben.
    Wo die Scam jetzt liegt,kommt auf die Box an(bei VU+ liegen sie in usr/scam)
     
    #15

Diese Seite empfehlen