Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Wer besitzt ein SmartHome ?

L!x

Ist oft hier
Registriert
19. Juni 2012
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
25
Erfolgspunkte
28
Hei Leute,

ich als Häuslebauer dieses Jahres interessiere mich sehr für SmartHome Systeme.

Jetzt die Frage:
- Wer von euch hat bereits ein SmartHome?
- Was für ein System?
- Wenn möglich, Bilder vom System.

Würde mich über Beiträge freuen :)

mfg
 

Osprey

Moderator
Teammitglied
Registriert
30. Dezember 2011
Beiträge
14.606
Lösungen
3
Punkte Reaktionen
15.115
Erfolgspunkte
1.093
Ort
Im wilden Süden
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Hi, habe von der Telekom ein System aber bin noch nicht dazu gekommen es zu installieren im Haus. Besteht aus
- Funksteckdose
- 2x Türkontakt
- 2x Heizungsthermostat
- Bewegungsmelder
- 3 x Philips Funk Leuchten
- HD Wlan Kamera
- Qivicon Home Base
LG Osprey
 

Phantom

Administrator
Teammitglied
Registriert
5. Juli 2007
Beiträge
24.787
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
23.110
Erfolgspunkte
1.103
Ort
Digital Eliteboard
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Ich habe das Smarthome der Telekom im einsatz. Zuvor hatte ich eine Abus die aber meiner Meinung nach nur viel kostet. Ich habe Tür Sensoren, Rauchmelder (zugleich Sirene bei Einbruch) Kamera und Bewegungsmelder im Einsatz. Die Anlage ist sehr zuverlässig. Demnächst werde ich noch meine Heizung in das system integrieren.
 

melanie96

Newbie
Registriert
23. August 2015
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
3
Erfolgspunkte
23
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Hi,

Ich benutze Homematic, da gibt es jede Menge Möglichkeiten.
Hier ein paar LINKS:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!


Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!


Das Forum:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!


Homematic ist ein System, mit dem du dich beschäftigen musst. Die erweiterte Programmierung erfolgt in Scripten. Es gibt aber genügend Beispiele dazu.
Die einzelnen Komponenten sind preislich etwas teuer. Es kommt aber halt darauf an, was man alles braucht und machen möchte.
Für nur Heizung- und Lichtsteuerung genügen fast alle anderen Hersteller. Für spezielle Wünsche und Leute die etwas Zeit haben, ist Homematic zu empfehlen.

Gruss Melanie96
 

HarryHase

Elite Lord
Supporter
Registriert
16. September 2008
Beiträge
3.791
Punkte Reaktionen
2.680
Erfolgspunkte
383
Ort
Nederland
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Ich habe mich viele Jahre damit beschäftigt. Die ganzen Funksysteme, egal von welchem Hersteller haben alle die gleichen Stärken und Schwächen. Mal mehr mal weniger. Die Reichweite ist das was es mir Haus letztendlich immer verhagelt hat. Letztendlich bin ich bei AVM gelandet. nicht so viele Kompepnenten, aber dank Dect ein sehr hohe Reichweite. Ich steuere damit 10 Steckdosen und 2 Heizungsthermostate. Bei meiner Frau habe ich noch ein ELV-FS-20 im Einsatz, das bedient sie autark über einer separaten Fernbedienung mit integriertem Thermostat. Ich habe noch einen Satz ELV-MAX! hier rumliegen mit 3 Heizungsstellern und Zentrale. Wenn die einer haben will ....
 

Rohrby

DEB König
Registriert
28. März 2010
Beiträge
7.195
Punkte Reaktionen
2.894
Erfolgspunkte
373
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

@L!x Entschuldige bitte das ich mich hier mal mit dranhänge mit meiner Frage!

Ich will mir auch ein Smart Home System zulegen. Vorrangig soll dieses erst mal als Alarmanlage dienen. Jetzt habe ich mir die Qivicon Anlage mal angeschaut und habe da aber keinerlei Komponenten gefunden mit denen man eine Alarmanlage scharf schalten könnte bzw Unscharf. Mir schwebt da ein Fingerabdrucksensor oder ein Transponderlesegerät vor der Haustür vor. Weiß jemand von euch ob so etwas in das Qivicon System integrierbar ist?
Wie kann man das mit der Alarmierung im Einbruchfall machen? Ist es möglich das mir im Alarmfall das ganze auf mein Handy (Windows Phone, Windows 10)gemeldet wird und die Bilder von 2 Kameras mit dazu?
Ich währe für Anregungen und Lösungen sehr Dankbar! Beim googeln wird man ja Wahnsinnig. Da gibt es so viel Zeug aber irgendwie fehlt immer eine Komponente wo ich nicht weiß ob es sich wirklich so wie von mir gewollt umsetzen lässt.

Hier noch mal die Aufgabenstellung die ich gern umsetzen würde.
-Scharfschaltung durch Fingerabdrucksensor oder Key Transponder vor der Haustür
- 10 Fenster/Türkontakte sollen die untere Etage überwachen. Im Einbruchfall sollen 2-3 Kameras mit eingeschalten werden die mir Bilder auf mein Handy liefern und ich entscheiden kann wie ich weiter vorgehe
Alarmierung über Bewegungsmelder ist nicht möglich da bei mir ein automatischer Saugrobotter rum fährt
 
Zuletzt bearbeitet:

Phantom

Administrator
Teammitglied
Registriert
5. Juli 2007
Beiträge
24.787
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
23.110
Erfolgspunkte
1.103
Ort
Digital Eliteboard
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Die Qivicon schaltet man zeitgesteuert scharf oder manuell über Handy APP oder Funksender (Innen auch über Wandtaster möglich) Scharf. Wenn ein Alarm ausgelöst wird, schlägt jedes Handy Alarm, welches auf der Qivicon Angemeldet ist. Intern wird das SEHR laute Signal über die Rauchmelder wiedergegeben. Kameras können dazu beim Alarm und auch ohne Alarm über die Telekom APP zu jederzeit betrachtet werden. Im Alarmfall speichert die Kamera die aufnahmen zudem auf den Telekom Server ab.
 

szonic

MFC
Teammitglied
Registriert
4. März 2009
Beiträge
10.201
Punkte Reaktionen
8.539
Erfolgspunkte
1.073
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Ich persönlich würde die Systeme trennen.
Das eine ist Sicherheit, das andere Energie.
Kombisysteme sind da immer mit Stärken und Schwächen in beiden Bereichen.
Zumal die besseren (Funk)Alarmanlagen auch auf Wald-und Wiesen Frequenz funken um Störquellen oder Jamming zu unterbinden,bzw. arg zu minimieren.
 

kautz8953

Elite User
Registriert
21. April 2013
Beiträge
1.731
Punkte Reaktionen
1.257
Erfolgspunkte
273
Ort
Keine ahnung
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Ich habe Homematic, 1x Schaltaktor 2Fach unterputz, 1 mal Schaltaktor 1 Fach unterputz, 2x Stelltriebe, alles an einem FHEM Server der auf nem Raspberry PI2 läuft, der vorteil davon ist das man seine Enigma2 Receiver mit einbinden kann bzw. Ich habe noch 2 Phillips Hue Leuchten am System, der FHEM Server versteht auch signale von einem Logitech Harmony Hub... naja sehr kompatibel halt. Bei mir Läufts einwandfrei...
 

tristan553

Power Elite User
Registriert
5. September 2015
Beiträge
2.224
Punkte Reaktionen
551
Erfolgspunkte
113
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Will bei mir evtl. demnächst einen Hausbus nutzen: hxxp://www.mikrocontroller.net/articles/Hausbus.

MfG
 
A

Anton65

Guest
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Benutze ein Raspberry mit der Homebridge drauf ink milight lampen steckdosen von eve Temperaturmesser von eve für drauße und drinne bin sehr zu frieden siri auch :)
 

pcbastler

Ist gelegentlich hier
Registriert
13. Juli 2014
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
11
Erfolgspunkte
28
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Arbeit mich gerade in FHEM ein, Anwesenheitserkennung per Handy läuft schon. Als nächstes sollen Funk-Heizkörperthermostatventile kommen.
 
OP
L

L!x

Ist oft hier
Registriert
19. Juni 2012
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
25
Erfolgspunkte
28
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

So jetzt melde ich mich auch mal.

Ich hab mir eineige Systeme angesehen und bin auf 2 Möglichkeiten gestößen.

Variante A) Alles auf KNX und zur Visualisierung Loxone (KNX wird es EWIG geben, bei Loxone ist das nicht garantiert)
Variante B) Komplett Loxone (Billiger als KNX) hxxp://
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!


Ich wäre derzeit noch die Pro und Contra punkte ab und rechne es mal durch. Dann werde ich sehen was ich installiere ;)
 

Dimon

Spezialist
Registriert
10. November 2008
Beiträge
502
Punkte Reaktionen
89
Erfolgspunkte
98
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Ich habe LOXONE im Haus... Alles Stern verkabelt... Licht Verbraucher PM Reedkontakte an allen Fenstern... Kameras... heizungssteuerung und vieles mehr....
Möchte es alles nicht mehr missen... Guck einfach unter Loxone.de
 

HarryHase

Elite Lord
Supporter
Registriert
16. September 2008
Beiträge
3.791
Punkte Reaktionen
2.680
Erfolgspunkte
383
Ort
Nederland
AW: Wer besitzt ein SmartHome ?

Darf ich mal vorsichtig nach der Investition fragen? Ich glaube wenn man das ernsthaft betreiben will geht es nicht ohne Kabel!
 
Oben