Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Support VDO Dayton MS2000 & MS2100, Update & Desktop freilegen

schregger99

Ist gelegentlich hier
Registriert
3. Mai 2009
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
5
Erfolgspunkte
8
Hallo Leute,

DANKE! erstmal für dieses gute Forum. Hat mir schon viel geholfen.

Jetzt habe ich aber mein "UR"-altes VDO Dayton MS2000 wiedergefunden. Dazu finde ich leider nichts...:read:
Hat dieses Gerät zufällig noch jemand?
Gibt es irgendeine neuere Software (mit neuer Karte natürlich) die auf diesem Gerät noch läuft?

Danke!
Gruß!

P.S.: Es scheint Windows drauf zu laufen, da es einen Windows-Ordner gibt. Allerdings finde ich nur einige EXE-Dateien. Anzeige über Active Sync...

Ist es Win CE? Es gibt eine ceconfig.h im Windows-Ordner...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hammermade

Best Member
Boardveteran
Registriert
20. Mai 2009
Beiträge
629
Punkte Reaktionen
446
Erfolgspunkte
63
Ort
NRW
AW: VDO Dayton MS2000

Auf meinem VDO Dayton MS2000 läuft NAVIGON MN7.4.0 .




Hier das komplette Abbild meiner SD - Karte mit Installationsanleitung.

PW:
Download 4Shared:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!


:read: Das FW Update ist ausschließlich für das MS2000 oder 2100 nicht für das MS2010 oder 2110 !!!



Ein Teil- Abbild meiner SD – Karte (Päckchen)
und ein paar Links um diese zu vervollständigen.

Eine Anleitung ist im Päckchen

PW:



  • Zum Schluss noch aktuelle Karten besorgen.
  • Falls Navigon ruckelt oder sich öfter mal aufhängt, liegt es meistens an der SD - Karte.
    Hier meine Lösung: Erst SD- Karte in FAT formatieren, dann SDFormatter V2.0 ausführen und
    unter Option\ Format Type: Full (Erase ON)
    Format Size Adjustment: OFF
    Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!


Für Fehlermeldungen und Verbesserungsvorschläge bin ich immer dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hammermade

Best Member
Boardveteran
Registriert
20. Mai 2009
Beiträge
629
Punkte Reaktionen
446
Erfolgspunkte
63
Ort
NRW
F a q

:emoticon-0161-phoneDas Passwort von allen Downloads, die ich bereit gestellt habe lautet:
www.digital-eliteboard.com


:emoticon-0161-phoneFalls Navisoftware ruckelt oder sich öfter mal aufhängt, liegt es meistens an der SD - Karte.​

Hier meine Lösung: Erst SD- Karte in FAT formatieren, dann SDFormatter V2.0 ausführen und
unter Option\ Format Type: Full (Erase ON)
Format Size Adjustment: OFF​



:emoticon-0161-phoneSolang das NAVI noch an geht, kann man immer etwas retten.​


:emoticon-0161-phoneK E I N G P S - E M P F A N G

Ist das Tachometer auf dem Startbildschirm ausgeschaltet
(Numerische Anzeige = OFF)?
Falls dem nicht so ist kann das Navigationsprogramm nicht auf den GPS- Sensor zugreifen,
weil WOLFNCU den COM- Port blockiert.​

Bei dem ersten Start kann es etwas länger dauern bis das GPS initialisiert wird.
(Will sagen: Warten, warten, warten.)​

Die Stärke des GPS- Signals ist Standort und Uhrzeit abhängig.​

Falls du immer noch kein GPS- Signal erhälts:​

Zuerst bitte einen GPS- Test durchführen: Startbildschirm-> Desktop\ ResidentFlash\ System\ GPS.EXE​

Diese startet sofort einen Test, wenn eine andere Meldung erscheint als
tracking oder searching Satellites, initialize, ready to navigate oder Signal is weak,
dann den GPS- Sensor zurücksetzen indem du den Button: " COLD" anklickst.​

Falls dieser immer noch meldet, dass kein GPS- Sensor vorhanden ist (GPS Moule is not exist.. Oder so?!),
(passiert auch, wenn das Tachometer auf dem Startbildschirm nicht ausgeschaltet ist!)
ist entweder die Firmware nicht richtig installiert oder der GPS- Sensor wirklich defekt.​

Im Zweifelsfall noch einmal das Update durchführen.​


:emoticon-0161-phoneAllgemeines zum Download:
Versucht es mal mit
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
mit diesem Programm kann man, auch ohne Premium Account,
bei fast allen Filehostern Dateien herunterladen.​

Wenn man an seinem DSL- Anschluss keine feste IP- Adresse von dem Provider hat,
kannt man mit diesem Programm seinen Router automatisch nach jeder heruntergeladenen Datei neu starten
und man bekommt automatisch eine neue IP- Adresse zu gewiesen.
Dann kannt man, zwar mit begrenzter Downloadgeschwindigkeit,
beliebig viele Dateien saugen.
Außerdem sieht man wie groß die Dateien sein sollen.​

Falls man es nicht mit dem Routerneustart hinbekommt,
einfach kurz den Router vom Saft nehmen.​

Das einzelene Einlesen der Links bleibt einem auch erspart,
wenn man die DLC- Containerdateien mit LOAD öffnet.​

Am besten immer nur zwei Dateien gleichzeitig saugen (Premiumaccount),
andernfalls kann es zu fehlerhaften Downloads kommen.​
 
Zuletzt bearbeitet:

Krokosemmel

Newbie
Registriert
30. Juli 2008
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: VDO Dayton MS2000

WOW vielen Dank funktioniert alles spitze!!
Ich hab lediglich noch zwei Fragen...

Kann ich auch eine Europakarte draufinstallieren?

Bei "vorraussichtliche Ankunftszeit/verbleibende Fahrtdauer" wird mir nur "aktuelle Uhrzeit/00:00" angezeigt?
 

Hammermade

Best Member
Boardveteran
Registriert
20. Mai 2009
Beiträge
629
Punkte Reaktionen
446
Erfolgspunkte
63
Ort
NRW
Die gewünschten Karten einfach in den Ordner der SD Karte\ NAVIGON\ Maps kopieren,
die einzelnen Länder sind in dem Q1_2009 Pack enthalten.

z.B. hier:
00:00 deutet eigendlich darauf hin, dass noch kein GPS - Signal empfangen wurde oder
einfach mal versuchen unter
Optionen -> Navigation -> 2. Seite -> Ankunftszeit oder verbleibende Fahrzeit
umstellen und ein wenig fahren.

Falls es nicht funktioniert, kannst du mir gerne den Ordner Settings hochladen.

Sorry, habe es gerade getestet Ankunftszeit oder verbleibende Fahrzeit
funktioniert bei meinen Geräten auch nicht wirklich!

Werde versuchen es zu beheben.:JC_hmmm:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Krokosemmel

Newbie
Registriert
30. Juli 2008
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: VDO Dayton MS2000

Ja wenn das noch funktionieren würde, wäre ich restlos glücklich :D

Danke nochmal für die tolle Anleitung!
 

drasko

Newbie
Registriert
11. Februar 2008
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: VDO Dayton MS2000

Danke für alles.
Ich habe alles nach der anleitung gemacht aber gps funktioniert nicht, habe übersehen das mit dem mp3 player kan man da noch was retten.
 

Hammermade

Best Member
Boardveteran
Registriert
20. Mai 2009
Beiträge
629
Punkte Reaktionen
446
Erfolgspunkte
63
Ort
NRW
AW: VDO Dayton MS2000

Solang das NAVI noch an geht, kann man immer etwas retten.

Sollte auch nichts mit dem MP3- Player zu tun haben.
Der Hinweis in der Anleitung bezieht sich lediglich darauf,
dass sich während der GPS- Initialisierung und gleichzeitiger Nutzung
des MP3 Players das Navi- Programm aufhängen kann, nicht muss.

Ist das Tachometer auf dem Startbildschirm ausgeschaltet
(Numerische Anzeige = OFF)?
Falls dem nicht so ist kann das Navigationsprogramm nicht auf den GPS- Sensor zugreifen,
weil WOLFNCU den COM- Port blockiert.

Bei dem ersten Start kann es etwas länger dauern bis das GPS initialisiert wird.
(Will sagen: Warten, warten, warten.)

Die Stärke des GPS- Signals ist Standort und Uhrzeit abhängig.

Falls du immer noch kein GPS- Signal erhälts:

Zuerst bitte einen GPS- Test durchführen: Startbildschirm-> Desktop\ ResidentFlash\ System\ GPS.EXE

Diese startet sofort einen Test, wenn eine andere Meldung erscheint als
tracking oder searching Satellites, initialize, ready to navigate oder Signal is weak,
dann den GPS- Sensor zurücksetzen indem du den Button: " COLD" anklickst.

Falls dieser immer noch meldet, dass kein GPS- Sensor vorhanden ist (GPS Moule is not exist.. Oder so?!),
(passiert auch, wenn das Tachometer auf dem Startbildschirm nicht ausgeschaltet ist!)
ist entweder die Firmware nicht richtig installiert oder der GPS- Sensor wirklich defekt.

Im Zweifelsfall noch einmal das Update durchführen.
 
Zuletzt bearbeitet:

drasko

Newbie
Registriert
11. Februar 2008
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: VDO Dayton MS2000

Danke das warten hat sich gelohnt nach ca. 5 stunden funktioniert das gerät wieder wie neu.
Danke Danke Danke........
 

Hammermade

Best Member
Boardveteran
Registriert
20. Mai 2009
Beiträge
629
Punkte Reaktionen
446
Erfolgspunkte
63
Ort
NRW
AW: VDO Dayton MS2000

Nun ist es hoffentlich die vorerst letzte Version: 7.4.1 build 793:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
:hell


Das PW wie immer:
Die voraussichtliche Ankunftszeit & verbleibende Fahrtdauer hat zumindest bei einem Schnelltest funktioniert.

PS: Die neuen Q2_2009 sind auch schon draußen.
 

Krokosemmel

Newbie
Registriert
30. Juli 2008
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: VDO Dayton MS2000

WOW hört sich gut an, werd ich die Tage gleich mal testen!

Zum installieren kopiere ich einfach den Inhalt des neuen "NAVIGON" Ordners in den Alten oder?
 

vivi1003

Newbie
Registriert
26. Juni 2009
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Erfolgspunkte
1
AW: VDO Dayton MS2000

Kann es sein, dass ein Akku eingelegt sein muss? Ohne Akku schaltet sich das Gerät ab wenn ich auf Navigation drücke. Als Meldung kommt, dass der Akku fast leer ist und sich das Gerät abschaltet. Der Rest Funktioniert super.
 

Hammermade

Best Member
Boardveteran
Registriert
20. Mai 2009
Beiträge
629
Punkte Reaktionen
446
Erfolgspunkte
63
Ort
NRW
AW: VDO Dayton MS2000

Du könntest versuchen in der „ApplicationSettings.xml“ die Werte zu verändern.

<ACWarning>
<PowerState WarnState="4">12</PowerState>
<PowerState WarnState="3">15</PowerState>
<PowerState WarnState="2">20</PowerState>
</ACWarning>

oder den kompletten String "ACWarning" einfach löschen (Backup nicht vergessen!).

 
Oben