Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Ubuntu 19.10 Image mit VPN Gateway

elogugu

Hacker
Mitglied seit
21. Februar 2013
Beiträge
317
Erhaltene Reaktionen
169
bist du im netz mit einer v6 oder v4 ip unterwegs ?
 
OP
Osprey

Osprey

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30. Dezember 2011
Beiträge
13.837
Erhaltene Reaktionen
14.132
Eine private ip 192.168.*.* bekommt der Pi aber vom Router oder?
 

Sunny82

Newbie
Mitglied seit
9. März 2019
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
1
Ich finde den Pi auch nicht in der Fritzbox.
Meine Vu usw. sind alle da .
Aber der Pi ist nicht gelistet in den Netzwerkeinstellungen
Ich kann aber per Samba im Explorer auf die Ordnerstruktur zugreifen.
 
OP
Osprey

Osprey

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30. Dezember 2011
Beiträge
13.837
Erhaltene Reaktionen
14.132
Gib mal in putty ein als ssh Verbindung pi-server und root root zum anmelden. Dannach mal ifconfig da wird dir die ipv4 angezeigt.
 

Sunny82

Newbie
Mitglied seit
9. März 2019
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
1
Mit Cyberghost habe ich ne Verbindung bekommen , allerdings mit PrivateVPN nicht.
Da kommt nur Probleme mit dem DNS Resolver , die ovpn Datei ist die gleiche wie auf dem Asus Router .
Auf dem Router läuft es , ich glaube da stimmt noch irgendwas nicht.

Aber egal war nur ein Test , hab ja den Asus am laufen.
 

Moniclock

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
21. Februar 2009
Beiträge
65
Erhaltene Reaktionen
15
hallo leute...
sorry ich bin vllt zu blöd, aber mit meinen rpi3 bekomme ich keine ip von der fritzbox...

wie habt ihr das hinbekommen?
 
OP
Osprey

Osprey

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30. Dezember 2011
Beiträge
13.837
Erhaltene Reaktionen
14.132
Meine Fritzbox läuft auf der 192.168.1.1 im LAN. Vielleicht hilft das Deine auch so umzustellen.
 

elogugu

Hacker
Mitglied seit
21. Februar 2013
Beiträge
317
Erhaltene Reaktionen
169
Schau mal was du für ein dhcp Bereich hast evt hast du mal den verkleinert somit ist auch keine ip Zuweisung
 

Moniclock

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
21. Februar 2009
Beiträge
65
Erhaltene Reaktionen
15
Meine fritz ip ist die 188.1
Es könnte aber schon sein das der rpi nicht dhcp macht weil da zeigt er die ip 1.150

Denke wenn ich die fritz auf 1.1 umstelle dann wird es gehen. So wie Osprey vorgeschlagen hat.
Werde es heute Nachmittag mal testen

so leute...
Osprey hatte recht!!
mein netzwerk arbeitet jetzt in der 1.xxx ebene und der pi-server wird erkannt.

vielen dank :smile:

Jungs... ich brauche wieder euren rat...
Openvpn...
Ich habe einen Account bei purevpn mit port forwarding. welche files müssen wohin im ordner openvpn? (*.key,*.crt, *.ovpn, auth.txt)
Habe die Anleitung von pure vpn gefolgt, funktioniert aber nicht.
Möchte das der raspi meinen kompletten netzwerk traffic schützt.

Habe nun neu geflasht, ipc, pihole sind bereits konfiguriert und im einsatz.

Sorry
 
OP
Osprey

Osprey

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
30. Dezember 2011
Beiträge
13.837
Erhaltene Reaktionen
14.132
welche files müssen wohin im ordner openvpn? (*.key,*.crt, *.ovpn, auth.txt)
Das muss alles nach /etc/openvpn

und die openvpn.ovpn umbenennen in openvpn.conf

Kann sein das du die Pfade in der .conf noch anpassen musst
 

Moniclock

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
21. Februar 2009
Beiträge
65
Erhaltene Reaktionen
15
So, ich habe es geschafft.
PureVPN ist verbunden, PiHole filtert die Werbung und IPC ist konfiguriert.
Herzlichen dank an Osprey und Elogugu für die tipps!


M.
 
Oben