Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Archiv / Down TT One träge ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gothicghoster

Guest
Hallo !
Ein geniales Forum hier !
Hut ab !

Zur Sache :

Habe seit Freitag ein gebr. TT One bekommen .
Es ist mein erstes Navi .

Den ganzen Sa. habe ich mit patchen , löschen , lesen , testen usw verbracht weil Kartenmaterial viel zu alt war (3 Jahre?) .

Zum Gerät :
TT One
Anw.: 8.410
Karte : 825_2157
Boot : 5.0500
Speicher 7,4 MB frei

Ich habe den Eindruck , dass das TT One etwas hinterher ist .
Vieleicht irre ich da auch .
Wenn ich zum Stehen komme , steht auch das Navi , nur in Kurven zieht es nach . Ich bin aus der Kurve raus , da steckt das Navi noch in der Kurve .
Oder ich bin an einer Seitenstr. auf gleicher Höhe , da ist diese Str. noch oberhalb des Pfeils .
Ist das so i.O. ?
Bin da noch unerfahren .

Ist das NC 8 das richtige ?
Wäre das 7.903 das bessere ?

Oder liegt es an den ganzen POI´s (Polente , EC , Krankenhäuser , Parkplätze usw ) die ich aktiviert habe .
Hatte mich eines gepatchten Backup bedient und dann die Karte da rein gefummelt .
Wenn das 7.903 ´er das bessere wäre , könnte ich eine gepatchter Vers. erhalten (Backup) ?
Kann leider so eine Version nicht wirklich finden .
 

Lieselotte

Best Member
Boardveteran
Registriert
7. Januar 2008
Beiträge
5.196
Punkte Reaktionen
9.085
AW: TT One träge ?

Hallo,
wenn dich das stört, kannst du durchaus wieder das NC 7 benutzen. patchen kannst du die ttsystem dann selber.
Aber mit dem NC 7 hast du kein Fahrspurassi oder IQRoutes. Das hast du nur mit NC 8.
An den Pios kann es durchaus liegen, das das Navi hinterher hingt. Auch wenn du nur einzelne Poi Blitzer benutzt und dazu noch eigene Tankstellen und Autohäuser usw. Das NAvi muß jeden einzelnen Poi neu errechnen und ist damit langsamer. Besser wäre es diese Poi´s zusammen zu fügen. Also aus 10 Blitzer Katigorien nur 1 zu machen, z.B mit pioedit.
Aber man muß immer damit rechnen und auch wissen, das man aus einen One keinen Go 940 machen kann. Meiner hängt auch ein ganz bisschen hinterher. Lösche den Ordner ASR und LoquendoTTS. Dann hast du ein bisschen mehr Ram frei.
 
OP
G

Gothicghoster

Guest
AW: TT One träge ?

Hallo !
Danke für die Tipps .
Ich habe nach langen fummeln das NC7.903 aufgespielt und gepatcht .
Die aktuelle Karte DE-A-CH 830.2306 gepatcht und auf´s One / Karte geschoben .
(Hat leider etwas gedauert , weil ich etwas frustriert war , da alles nicht so gefunzt hat wie ich es wollte):wacko1:

Habe es erst nicht gepeilt , dass nicht jedes NC zum Gerät passt und nicht jede Karte zum NC läuft .

Ich werde in Zukunft , bei Upates , erstmal nachsehen was mir TT Home updaten will bzw welche Version es werden soll und danach gezielt suchen .
Denn es wird ja ein Grund haben , warum TT mir kein 8´er NC aufspielen will (Dachte ich mir mal so) .
Map-Share funktioniert auch und was will man mehr ?

"In 100 m biegen sie rechts ab" ist doch eine klare Aussage und dann noch Bilder dazu !

Nachtrag :
Auch mit orginalem (empfohendem) NC 7.903 und der empfohlenden , aktuellen Karte 830.2306 zieht das Gerät nach .
Selbst mit dem NC8 ist das Nachziehen nicht besser oder schlechter .
Es kann also getrost die NC´s 8 verwendet werden .
Es macht wirklich kaum ein Unterschied . Außer die Ausstattung ist besser .

(Habe heute das TT One augiebig getestet , testen können)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben