Sky rechnet mit Nettogewinn ab 2011

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von Ranger79, 13. August 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    13.08.09 Sky rechnet mit Nettogewinn ab 2011

    Unterföhring - Die Pay-TV-Plattform Sky rechnet mit einem Nettogewinn und einem positiven Cash-Flow auf Jahresbasis ab dem Jahr 2011.
    [​IMG] Wie Sky heute anlässlich der Veröffentlichung der Ergebnisse für das zweite Quartal 2009 berichtet, bestätigt das Unternehmen den Ausblick für 2009 und die Folgejahre. Demnach wird ein negativer Cash-Flow im Bereich von 250 bis 275 Millionen Euro und deutliches EBITDA (Ergebnis vor Steuern, Finanzergebnis und Abschreibungen) -Minus für 2009 erwartet.

    Den Break-Even sowohl von EBITDA als auch beim Cash-Flow auf Monatsbasis während des vierten Quartals 2010 prognostiziere das Unternehmen zudem bei 3,0 bis 3,4 Millionen Abonnenten. "Das EBITDA und der Cash-Flow werden für Gesamtjahr 2010 noch negativ sein", so Sky.

    Q: digi tv
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.