Digital Eliteboard

Registrieren dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Sky Deutschland RTL UHD bald auch bei Sky?

josef.13

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
18.837
Gefällt mir
19.361
Punkte
163
#1
Der Ultra HD-Sender RTL UHD soll in Zukunft auch für Kunden von Sky verfügbar werden. Vorerst ist RTL UHD nur direkt mit HD+ empfangbar. HD+ Sprecher Frank Lilie teilte aber auf Anfrage mit, dass man sich in Gesprächen mit Sky befinde, um den Test-Sender auch für HD+ Nutzer auf Sky verfügbar zu machen. Ein Zeitplan dafür ist noch nicht bekannt.

Der 4k Ultra HD-Sender „RTL UHD“ wird via Satellit Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 11391 MHz H (SR 22000, FEC 5/6, DVB-S) ausgestrahlt. Der lineare Ultra-HD-Testkanal „RTL UHD“ soll zunächst exklusiv via Satellit zeitlich limitiert bis Ende 2018 ausgestrahlt werden.

RTL wird via „RTL UHD“ alle Formel-1-Rennen sowie die Qualifyings der laufenden Saison live in Ultra HD zeigen. Zu weiteren Sendungen in Ultra HD und eventuell auch Spielfilmen hat RTL bislang noch keine Angaben gemacht.

Dbnc-TqW4AA-u7I.jpg

Quelle; areadvd
 

wylly31

Elite Lord
Mitglied seit
11. Juli 2009
Beiträge
3.674
Gefällt mir
2.084
Punkte
163
#3
Das Geilste was ich heute gelesen habe ist, dass Sky die Preise für das Bundesligapaket erhöht. Da musste ich spontan eine Runde lachen. Was für ein Laden.
 
Mitglied seit
5. Dezember 2010
Beiträge
266
Gefällt mir
80
Punkte
28
#7
Ja Wahnsinn jetzt gibt's die Scheiße auch noch in UHD. Bleibt aber trotzdem Scheiße, nur schärfer. Dann kann ja Sky gleich die Gebühr erhöhen...
 

bubbl

Super Elite User
Mitglied seit
24. Februar 2013
Beiträge
2.537
Gefällt mir
2.102
Punkte
163
#8
Wie ich schon sagte
Werbung in UHD
Geil:rolleyes:
 

DVB-T2 HD

Elite User
Mitglied seit
13. April 2016
Beiträge
1.913
Gefällt mir
1.290
Punkte
163
#9
Sky kann die Gebühren für das Astra/HD+ Angebot wohl selber nicht erhöhen, ohne dass Astra/HD+ dem zustimmt. Aber eine Anpssung an die üblichen Preise von und für Astra/HD+ wäre durchaus auch für Sky-Kunden mit zugebuchtem HD+ denkbar und möglich.

Aber vielleicht will ja RTL das RTL UHD Testprogramm (mehr ist ja erstmal nicht) auch direkt durch Sky und nicht über HD+ bei Sky-Kunden anbieten. Man wird sehen, ob und wenn wie RTL UHD für Sky-Kunden angeboten wird.
 

bebe

Elite Lord
Mitglied seit
28. Dezember 2007
Beiträge
3.866
Gefällt mir
1.717
Punkte
163
#11
Das war ja auch ein merklicher Sprung nach vorne, was den Inhalt des Programm betraf.
 
Mitglied seit
9. November 2008
Beiträge
713
Gefällt mir
22
Punkte
78
#12
Wenn Astra UHD1 mit dem CI+ Modul v
Klar Da Sky und HD+ Ci+ Karten haben. nur HD+ Entschluselt expulsiv anders als SKY. Das Sky modul kan nur Sky verschlkusletn entschlüeßn. das HD+ Modul, nur HD+ Verschlüsselung. Nur HD+ kann beide verschluselugns verfahren freigeben. Siehe , das man über die Sky Verschlüsselung. Das normale HD+ also private in HD auch über die sky karte entschluseln lassen kann. und so wird es bestimt gedacht, Das Sky kunden die HD+ über sky sehen. Alos 5€ mehr im Monat zahlen, Die bekommen auch den UHD RTL Sender frei, aber die die nur slky haben, ohne HD+ bekommen den UHD Sender von sky nicht enschlüselt.
 
Mitglied seit
11. Oktober 2009
Beiträge
3.589
Gefällt mir
3.384
Punkte
163
#13
Da irrst du etwas.

Klar muss HD+ erstmal RTL UHD für Sky freigeben. Wenn dies aber passiert ist, geht dies dann eben über die Sky Verschlüsselung.

Und ich denke, Sky wäre dann in der Lage auch RTL UHD ebenso zu verschlüsseln, dass das Programm dann nur über den Sky UHD Receiver zu entschlüsseln ist. So wie es mit Sky UHD Sendern auch schon läuft.

Wie es letztlich kommt, werden wir sehen wen RTL und Sky sich geeinigt haben.
 

Oben