Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Programminfo falsch bei Aufnahme

surfen01

Ist oft hier
Registriert
26. Februar 2009
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
22
Erfolgspunkte
48
Hallo,

falls ich beim VIP 2 (2xDVB-C) eine Sendung aufnehme, dann startet der Aufzeichnungsvorgnag ca. 2 Minuten vorher.
Der Name der Aufnahme stimmt dann zwar, aber die Info zur Sendung ist von der vorherigen Sendung.
Was mache ich falsch?
Falls ich keine 2 Minuten vorher starte, dann fehlt evtl. der Anfang.
 

tomtom2509

Newbie
Registriert
4. Januar 2011
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
3
Ja, dem schließe ich mich mal an. Wobei auch bei mir der Sendungsname von der vorherigen Sendung genommen wird, meistens zumindest. Als Vorlaufzeit habe ich zwei Minuten eingestellt. Fürchte aber das es da keine Lösung geben wird, da er ja die Daten aus dem EPG nimmt, oder?
 
OP
S

surfen01

Ist oft hier
Registriert
26. Februar 2009
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
22
Erfolgspunkte
48
AW: Re: Programminfo falsch bei Aufnahme

Evtl. kann man programmtechnisch die EPG-Info's erst ein paar Minuten nach der Vorlaufzeit ermitteln und abspeichern.
Müsste doch möglich sein, da alle zugehörigen Daten vorhanden sind.

:emoticon-0143-smirk
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nineofseven

Ist oft hier
Registriert
5. März 2010
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
70
Erfolgspunkte
28
Ort
Karlsruhe
AW: Re: Programminfo falsch bei Aufnahme

Fürchte aber das es da keine Lösung geben wird, da er ja die Daten aus dem EPG nimmt, oder?

Yepp, das Teil hat leider keinen "Speicher" um sich die EGP Daten zu merken (eigentlich würde es ja auch ausreichen, nur die Infos der aufzunehmenden Datei von mir aus auch auf der Platte irgendwo zwischenspeichern, aber keine Ahnung, warum das (technisch ?) nicht machbar ist...)

Nun denn, somit muss man halt leider damit leben, den Namen nachträglich zu editieren, oder man versucht es ohne Vorlaufzeit oder man läßt den Reciever einfach an, wobei ich letzteres noch nicht probiert habe, ob es dann auch wirklich passt mit Name und Info, aber eigentlich sollte es ja dann...:emoticon-0114-dull:

LG
 
OP
S

surfen01

Ist oft hier
Registriert
26. Februar 2009
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
22
Erfolgspunkte
48
AW: Re: Programminfo falsch bei Aufnahme

Yepp, das Teil hat leider keinen "Speicher" um sich die EGP Daten zu merken (eigentlich würde es ja auch ausreichen, nur die Infos der aufzunehmenden Datei von mir aus auch auf der Platte irgendwo zwischenspeichern, aber keine Ahnung, warum das (technisch ?) nicht machbar ist...)

Nun denn, somit muss man halt leider damit leben, den Namen nachträglich zu editieren, oder man versucht es ohne Vorlaufzeit oder man läßt den Reciever einfach an, wobei ich letzteres noch nicht probiert habe, ob es dann auch wirklich passt mit Name und Info, aber eigentlich sollte es ja dann...:emoticon-0114-dull:

LG
Ich denke der VIP 2 muss sich nichts merken. Aktuell speichert er die EPG-Daten zu Beginn der Aufnahme. Diese Speicherung müsste er nur etwas später durchführen.
Ob das jedoch technisch geht kann ich nicht beurteilen.
 

jjones

Ist oft hier
Registriert
1. Oktober 2009
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
111
Erfolgspunkte
43
AW: Re: Programminfo falsch bei Aufnahme

Nun denn, somit muss man halt leider damit leben, den Namen nachträglich zu editieren, oder man versucht es ohne Vorlaufzeit oder man läßt den Reciever einfach an, wobei ich letzteres noch nicht probiert habe, ob es dann auch wirklich passt mit Name und Info, aber eigentlich sollte es ja dann...:emoticon-0114-dull:
Zum Namen/Titel:
Einfach im Timer ändern. Es reicht z.B. ein Leerzeichen hinzufügen und gleich wieder löschen. Dann ist der Name/Titel der Aufnahme richtig. Ändert man nicht, dann holt sich der Receiver den Titel aus dem EPG und mit Vorlauf ist er dann natürlich nicht richtig.

Zur Info und eingeschaltetem Receiver:
Normalerweise startet der Receiver 5min vor Aufnahmebeginn. Eigentlich genügend Zeit die EPG-Infos zu laden. Ändert aber auch nichts an dem Problem. Also bringt es mMn nichts den Receiver eingeschaltet zu lassen.
 

nineofseven

Ist oft hier
Registriert
5. März 2010
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
70
Erfolgspunkte
28
Ort
Karlsruhe
AW: Re: Programminfo falsch bei Aufnahme

Zum Namen/Titel:
Einfach im Timer ändern. Es reicht z.B. ein Leerzeichen hinzufügen und gleich wieder löschen. Dann ist der Name/Titel der Aufnahme richtig. Ändert man nicht, dann holt sich der Receiver den Titel aus dem EPG und mit Vorlauf ist er dann natürlich nicht richtig.

Ah super, das hab ich noch nicht probiert...werd ich mal testen.

Zur Info und eingeschaltetem Receiver:
Normalerweise startet der Receiver 5min vor Aufnahmebeginn. Eigentlich genügend Zeit die EPG-Infos zu laden. Ändert aber auch nichts an dem Problem. Also bringt es mMn nichts den Receiver eingeschaltet zu lassen.

...das hab ich mir schon fast gedacht, naja...

LG
 
Oben