Pay-TV-Riese sendet aus neuem HD-Studio - 260 Millionen Euro Kosten

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 4. Juli 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.104
    Zustimmungen:
    15.682
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Pay-TV-Riese sendet aus neuem HD-Studio - 260 Millionen Euro Kosten

    Der britische Pay-TV-Riese BSkyB hat mit dem Umzug seiner Kanäle in ein neues Sendezentrum in London begonnen. Als erstes Programm begann am Montagmorgen Sky Sports News mit der Ausstrahlung.

    Um 6.00 Uhr in der Früh sei das Format "Good Morning Sports Fans" mit Moderator Mike Wedderburn reibungslos über die Bühne gegangen,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Wedderburn war übrigens auch der erste Präsentator, als Sky Sports News am 9. August 1998 auf Sendung ging.

    Das neue Studio mit dem Beinamen "Harlequin" (Harlekin), das ab 2006 gebaut wurde, gehört zu einem größeren Investitionsprogramm, das BSkyB in diesem Jahr angestoßen hat. Insgesamt flossen rund 250 Millionen Euro (233 Millionen Pfund) in den Bau. Dafür stehen nun auf insgesamt fünf Stückwerken acht klimatisierte Studios zur Verfügung, fünf davon im HD-Standard, außerdem 45 Schnittplätze, 14 Tonkabinen sowie vier Audio-und Post-Production-Arbeitsplätze. Ziel war es, alle Arbeitsschritte bis zur Ausstrahlung des Beitrags in einem Gebäude unterzubringen.

    Rund 1.370 Mitarbeiter sollen dort in Zukunft werkeln (im Bild unten eine Computer-Simulation). BSkyB hat sich außerdem einen grünen Anstrich gegeben, verweist unter auf hohe Energieeffizienz und eigene Wind-Turbinen zur Stromversorgung. Erst vor kurzem hatte der Konzern bekannt gegeben, in den nächsten drei Jahren

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    Den Anhang 37311 betrachten

    Quelle: Sat+kabel
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.