Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

  • Derzeit stellt SKY die Verschlüsselung um, wonach alle V13 Karten nicht mehr hell werden. Dies nutzen derzeit vermehrt Betrüger aus, welche euch überzeugend mitteilen, dass es eine Lösung gibt. Diese Lösung kostet Geld, welches Ihr am besten mit Bitcoin überweisen möchtet. Von dem Betrüger werdet Ihr im Anschluss nix mehr hören. Wenn es eine Lösung gibt, werden wir euch darüber informieren!!!!!

gelöst Oscam-Server unter Windows mit easymouse2 und DVBViewer

waldemar2019

Newbie
Registriert
12. Juli 2019
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
3
Punkte
3
Hi, ich wollte fragen, ob folgende Konfiguration überhaupt möglich ist.

Server:
- OSCAM-Server unter Windows7 mit easymouse2 und einer HD01-Karte

Client:
- auf gleichem Windows7-Rechner laufender DVBViewer mit einem Plugin (mdvbapi), welcher auf den Oscam-Server zugreift

(Also kein Bezug von Keys etc. von außen, sondern "lediglich" das verfügbar machen der vorhandenen ABO-Karte für den DVBViewer, da keine Hardware-Cam vorhanden ist...)

Ich habe den Thread
durchgelesen und nachinstalliert/nachgestellt, jedoch geht es dabei anscheinend nicht über die Variante, das alles lokal läuft mit eigener Abo-Karte, daher funktioniert es bei
mir natürlich nicht.

Es ist so bei mir, das das Plugin für den DVBViewer mdvbapi sich mit dem Oscam-Server auch verbindet, was ich an den Log-Dateien des Oscam-Server sehe.
Die easymouse ist auch richtig eingestellt (die ersten 3 Schalter unten) , aber was muss ich wo einstellen, das die easymouse vom Oscam-server benutzt wird?

Ihr habt sicher schon gemerkt, das ich blutiger Anfänger bin in dieser Materie - also bitte nicht wundern/aufregen, falls ich Quatsch schreiben sollte...

Im Moment ist es so:
- Der Server läuft, ist also über das Weninterface aufrufbar
- Das Plugin für den DVBViewer läuft anscheinend auch - das im Live Log Bewegung kommt, wenn ich im DVBViewer auf einen HD-Sender umschalte

Könnte mir jemand Beispielkonfigurationen aufzeigen, die meinem Fall entsprechend?
Wie finde ich eigentlich heraus, wie der Port der easymouse2 heißt?

alles noch sehr mysteriös für mich :)
 

sattotal

Freak
Registriert
15. Juni 2009
Beiträge
204
Punkte Reaktionen
310
Punkte
123
oscam.server Auszug ungetestet
[reader] label = HD-Plus
protocol = mouse device = /dev/ttyS3 <- Hier die easymouse COM Nummer aus dem Gerätemanager -1 Beispiel = COM4
services = hdplus
caid = 1830
boxkey = A7642F57BC96D37C
rsakey = BF358B5461863130686FC933FB541FFCED682F3680F09DBC1A23829FB3B2F766B9DD1BF3B3ECC9AD6661B753DCC3A9624156F9EB64E8168EF09E4D9C5CCA4DD5
detect = cd
mhz = 600
cardmhz = 368
group = 3"
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
W

waldemar2019

Newbie
Registriert
12. Juli 2019
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
3
Punkte
3
Hallo, ich brauch nochmal Hilfe...
Die HD01-Karte lief. Zu Experimentierzwecke habe ich dann noch mit der V14 ein wenig getestet, d.h.
ich habe die oscam.server gesichert und dann die Originale geändert. Ferner habe ich 2 Services
angelegt. Das hat nicht funktioniert (wie erwartet wegen pairing), aber versuch macht bekanntlich klug...
(für die V14 hatte ich die easymouse umgestellt.)

Um alles wieder rückgängig zu machen:

Dann habe ich die beiden Services wieder gelöscht, die easymouse für die HD01 eingestellt und die vorher
gesicherte oscam.server zurückgespielt.

Nun den Oscam-Server via Taskmanager beendet und neu gestartet - aber nun läuft die HD01 nicht mehr.
Aus dem Live Log geht hervor, das er wohl mit der Karte nun ein Problem hat -> Cardsystem not supportet

Die HD01 habe ich getestet. Sie funktioniert im anderen Receiver einwandfrei.

Im Live Log steht noch folgendes:

  • r (reader) emulator [emu] found card system emu
  • r (reader) emulator [emu] THIS WAS A SUCCESSFUL START ATTEMPT No 1 out of max allotted of 1
  • r (emu) Key file not found in: /cygdrive/c/ProgramData/mdvbapi/oscam_win
  • r (emu) Cannot open key file path: /var/keys
Weiß nicht, ob das ne Rolle spielt.

Mir kommt es so vor, das er noch "glaubt", die V14 zu haben.

Habe ich mit meiner Methode des Zurücksetzens auch alles zurückgesetzt oder nicht.

Hat einer einen Tip für mich, warum das jetzt nicht mehr läuft.

Gibt es Einstellungen in der Registry oder in anderen ini-Dateien, die das verursachen könnten.
 
OP
W

waldemar2019

Newbie
Registriert
12. Juli 2019
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
3
Punkte
3
Hat sich erledigt.
Lag an der Startreihenfolge zwischen dem OSCAM-Server und dem Recordingservice des DVBViewer.
Die brauchten zeitlich etwas mehr Abstand...
 
Oben