Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Neues Drehbuch: Disney plant "Fluch der Karibik 5"

kiliantv

Best Member
Boardveteran
Registriert
27. Januar 2008
Beiträge
22.779
Punkte Reaktionen
17.346
Erfolgspunkte
113
Ort
von weit weit weg
Neues Drehbuch: Disney plant "Fluch der Karibik 5"

Im Mai 2011 erscheint der Unterhaltungs-Film "Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten" in den Kinos. Das Studio Disney plant bereits den fünften Teil der Abenteuer-Reihe: Drehbuchautor Terry Rossio soll erstmals ein Skript allein entwickeln.

Viele Fans warten derzeit auf den vierten Teil der "Fluch der Karibik"-Reihe. Bald ist es soweit: Walt Disney Pictures veröffentlicht "Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten" am 21. Mai 2011. Captain Jack Sparrow - gespielt von Johnny Depp - geht diesmal auf die Suche nach einem Jungbrunnen, der ihm das ewige Leben bescheren soll. Neben ihm werden auch die Schauspieler Ian McShane als Blackbeard und Penélope Cruz als dessen Tochter Angelica zu sehen sein.

Der Branchendienst "Deadline Hollywood" berichtete am Freitagnachmittag (Ortszeit), dass Disney aktuell den fünften Teil des Piraten-Abenteuers plant. Das Unternehmen habe Drehbuchautor Terry Rossio damit beauftragt, ein Skript für den Nachfolger zu "Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten" zu schreiben, hieß es. Rossio hatte bisher gemeinsam mit Ted Elliott die Drehbücher aller Filme der Reihe geschrieben. Erstmals werde Elliott allerdings nicht an der Entwicklung der Handlung beteiligt

Quelle: digitalfernsehen

"Fluch der Karibik": Fünfter Film bereits in Arbeit, Johnny Depp macht weiter

Wenn Jack Sparrow auf Kaperfahrt geht, wird auch nicht lange überlegt, sondern beherzt zum Enterhaken gegriffen. Ganz im Geiste ihres erfolgreichsten Kinohelden agieren auch die Macher des Studioriesen Disney, der hinter den "Fluch der Karibik"-Filmen steht. Die letzte Klappe für Teil 4 "Fremde Gezeiten" ist gerade gefallen, der Sand an den Füßen von Johnny Depp noch nicht getrocknet, da kratzt die Feder schon über das Pergament, das schon bald als Drehbuch für ein fünftes Piratenabenteuer dienen soll.

Verfasst wird das Skript erneut von Terry Rossio, der auch alle bisherigen Filme mit Jack Sparrow entwarf. Worum es genau geht, wird schon deshalb nicht verraten, weil außer ein paar Insidern noch niemand weiß, wie der Vorgänger "Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten" endet, der am 19. Mai ins Kino kommt. Darin sucht Johnny Depp alias Jack Sparrow mit Penélope Cruz nach dem legendären Quell der ewigen Jugend.

Jack Sparrow unter Bulldogge begraben

Auf den Darsteller des legendären Piratenkapitäns der Black Pearl kann Autor Rossio natürlich auch für "Fluch der Karibik 5" zählen. "Wenn wir wieder etwas Gutes zusammenpuzzlen, bin ich auf jeden Fall dabei", sagt Johnny Depp über die Pläne zum fünften Film. Auch Regisseur Rob Marshall, der für Teil 4 das Ruder von Gore Verbinski übernahm, soll dann wieder an Bord sein.

Für Johnny Depp werden die neuen Dreharbeiten dann vermutlich die pure Erholung, denn wenigstens sind die Gegner am Karibik-Set nicht echt. Privat musste sich Depp nämlich kürzlich mit einer ausgewachsenen Bulldogge herumschlagen. Der Superstar hatte sich am Rande des Drehs zu "The Tourist" nämlich überreden lassen, auf den Hund seiner Filmpartnerin Angelina Jolie aufzupassen, während diese einen Abend mit Brad Pitt verbringen wollte, der zu Besuch kam.

"Der Hund war riesig, aber ich sagte mir 'Einen Abend wirst Du schon durchstehen!'", berichtet Johnny Depp. "Es ging auch alles gut - bis ich mich im Hotelzimmer aufs Bett setzte, um mir die Schuhe auszuziehen. Der Hund sprang mich von hinten an, ich dachte, der wiegt 150 Kilo. Ich schrie um Hilfe und ein Hotelmitarbeiter musste das Biest von mir runter zerren."

Die Freundschaft zu Brangelina hat darunter aber nicht gelitten, beteuert Johnny Depp: "Wir sind oft zusammen Abendessen gegangen, das war wunderbar. Ich kann Brad schon seit den Achtzigern. Es ist schön zu sehen, wie er zum Mann gereift und ein großartiger Vater geworden ist."

Quelle: kino.de
 

chopp

Meister
Registriert
6. Januar 2008
Beiträge
925
Punkte Reaktionen
987
Erfolgspunkte
113
Ort
Zwischen Lötkolben & PC.
AW: Neues Drehbuch: Disney plant "Fluch der Karibik 5"

Letztes Jahr war eigendlich noch die Rede davon das Teil 4 und 5 aus Kostengründen gleichzeitig gedreht wird.
Die Drehbücher sollen da schon komplett fertig gewesen sein und alles sollte ziemlich geheim gehalten werden, damit die Leute erst mal im 4 Teil gehen.
Die Quelle weiß ich nicht mehr, aber die könnte ich noch nachschauen.
 

geri1303

Newbie
Registriert
10. Dezember 2010
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
2
Erfolgspunkte
3
AW: Neues Drehbuch: Disney plant "Fluch der Karibik 5"

Ein 5 Teil würde mich freuen:dfingers:
 
Oben