Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Gelöst Nach Sendersortierung mit Dreamboxedit funktionieren viele Sender nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Gigablue HD 800 SE Plus" wurde erstellt von Manfred010, 13. Februar 2014.

  1. Manfred010
    Offline

    Manfred010 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    ich habe auf meiner Gigablue Quad die Sender mit Dreamboxedit sortiert. Alles funktioniert bestens. Dieselbe Liste habe ich auch auf meiner Venton Unibox. Ein Bekannter hat eine Gigablue HD800SE plus gekauft und ich habe die Senderliste auf die SE800 übertragen. Hat auch alles wunderbar geklappt. Auf allen Boxen habe ich das openatv Image. Allerdings funktionieren viele Standardsender auf der SE800 nicht (Sat.1, RTL etc.). Meine Vermutung war, dass es sich um einen Fehler im Tuner handelt und wir haben den Receiver zurückgesandt. Gestern kam ein neues Gerät und siehe da, derselbe Fehler. Auch ein automatischer Sendersuchlauf bringt nichts - viele Sender bleiben nach wie vor dunkel. Wenn man blindscan anklickt kommt ein greenscreen. Hoffentlich hat jemand eine Idee - bin für jede Hilfe dankbar.

    Viele Grüße
    Manfred
     
    #1
  2. joopastron
    Online

    joopastron Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    3. März 2011
    Beiträge:
    20.042
    Zustimmungen:
    13.568
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Immer bei der Sache
    AW: Nach Sendersortierung mit Dreamboxedit funktionieren viele Sender nicht mehr

    Hi,

    hier kann das Problem auch im/am Image liegen. Würde mal ein etwas älteres testen.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2
  3. Manfred010
    Offline

    Manfred010 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Nach Sendersortierung mit Dreamboxedit funktionieren viele Sender nicht mehr

    Danke joopastron,
    habe das älteste Image im Feed genommen und es hat funktioniert. Nun habe ich jedoch ein größeres Problem. Ich Idiot habe nach dem Einrichten ein Softwareupdate online durchgeführt. Nach dem Neustart steht jetzt 49 im Display und das wars. Ich kann nicht mal neu flashen, da Einschalten und danach die ok Taste drücken nicht funktioniert. Was soll ich tun ?

    Gruß
    Manfred010
     
    #3
  4. brucelee2006
    Offline

    brucelee2006 Newbie

    Registriert:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Nach Sendersortierung mit Dreamboxedit funktionieren viele Sender nicht mehr

    Die "ok" Taste am Receiver drücken - USB Stick vorn einstecken. Nimm bitte das das neueste Image dann funktioniert auch ein online update wieder. Sollten Probleme mit der Senderliste auftreten einfach mal die Datei "satellites.XML" löschen dann geht's auch mit falsch eingestellten Tuner.
     
    #4
  5. Manfred010
    Offline

    Manfred010 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Flashen mit dem USB-Stick und ok-Taste funktioniert nicht. Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit meiner Quad. Es gab da irgendeine Datei welch per FTP Client ausgetauscht werden musste. Leider finde ich nichts mehr darüber.
    Gibt es eventuell eine Möglichkeit per FTP Client den Flashvorgang auf dem USB-Stick zu starten ?

    Manfred010

    Funktioniert wieder.
    Nach einigen Versuchen konnte ich den Bootloader neu laden, danach funktionierte auch das Image flashen mittels USB-Stick und die OK-Taste wieder.

    Manfred010
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2014
    #5

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.