Talk MELE multi function remote control einbinden?

Dieses Thema im Forum "VU+ Solo²" wurde erstellt von freeze_alert, 24. Oktober 2013.

  1. freeze_alert
    Offline

    freeze_alert Newbie

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe hier eine ganz tolle Maus/Tastatur Einheit die ich an einem Android-TV-Stick betrieben habe.
    Ist es möglich die an der Box zu betreiben?
    Wenn ich den Empfänger hinten an einen USB stecke passiert nichts!
    Gibt es dafür einen "Treiber"?

    Danke ;-)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: MELE multi function remote control einbinden?

    Sollte eigentlich funktionieren, da der USB-Adapter ein USB HID HumanInputDevice-Klasse Gerät ist und sich wie jede USB-Funktastatur/Maus verhält. Einzig der Power-On/Off Knopf der Mele-Fernbedienungen wird wohl nicht funktionieren, da der über Infrarot die Mele-Boxen einschaltet.

    Oder ist das eine der neueren Mele-Fernbedienungen, die USB Bluetooth Adapter haben? Dann müsste in der Receiver-Firmware der dafür nötige Bluetooth-Stack und Treiber für Bluetooth-Tastatur/Maus vorhanden sein. Keine Ahnung, ob es das bei dem Receiver gibt.
     
    #2
  4. freeze_alert
    Offline

    freeze_alert Newbie

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MELE multi function remote control einbinden?

    Keine Ahnung!
    Es handelt sich um dieses Modell:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #3
  5. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: MELE multi function remote control einbinden?

    Als was wird denn der USB-Adapter unter Android oder bei einem (Windows-)PC erkannt?

    Bei dem Modell müsste es ein USB-HID Gerät sein, wenn ich mich recht erinnere. Das sollte mit jedem USB-Gerät funktionieren, das mit einer USB Funk- oder auch Kabel-Tastur/Maus bedienbar ist. USB-HID Geräte sind eine im USB-Standard vollständig definierte Geräte-Klasse, wie auch USB-Massenspeicher (Flash-Sticks/Disks) solche Standard-Geräteklasse sind. Außer dass der USB-Host (das Gerät wo die angeschlossen werden sollen) diese Standard-Geräteklassen unterstützen müssen, braucht man sonst keine weiteren Treiber. Deshalb funktionieren ja prinzipiell alle USB-Massenspeicher, Tastaturen und Mäuse an jedem Computer, der einen USB-Anschluss hat und dessen Betriebssystem USB unterstützt, ohne dass man erst noch zusätzliche Treiber installieren müsste.
     
    #4
  6. freeze_alert
    Offline

    freeze_alert Newbie

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MELE multi function remote control einbinden?

    Funktioniert einfach nicht! Egal in welchen USB Port ich den Empfänger stecke.
    Es gibt nichtmal eine Meldung...
     
    #5
  7. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: MELE multi function remote control einbinden?

    Beantworte doch bitte meine Frage:

     
    #6
  8. freeze_alert
    Offline

    freeze_alert Newbie

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MELE multi function remote control einbinden?

    Sorry, war unterwegs....
    Das "Air Mouse Receiver" wird als HID konformes Gerät erkannt und funktioniert am PC sofort!
     
    #7
  9. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: MELE multi function remote control einbinden?

    Dann sollte es prinzipiell auch mit einem Solo² funktionieren, glaub ich. Die Frage ist, welche Firmware unterstützt USB-Tastatur/Maus und wer hat die Konfigurations-Dateien dafür. Muss ich mal diese Woche bei einem Besitzer des Solo² probieren, hab selber z.Z. keinen Solo².

    Vielleicht sollte man die Frage verallgemeiner und fragen, wie man beim Solo² mit welcher Firmware eine USB-Tastatur(/Maus macht ja weniger Sinn) zum Funktionieren bekommt.
     
    #8

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.